Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 


XXX   Bandspecial Joining Forces II   XXX
Adventskalender X





Discographie:
1998 - 2000 Diverse Demotapes / Vinyl 7inch
2002 - In no sense Innocense (MCD)
(Erste Auflage Eigenproduktion; Neuauflage bei Supreme Chaos Rec.)
2004 - Building up a ruin to come (CD, Supreme Chaos Rec.)





Line-Up:
Simon Kratzer (voc)
Raffael Kratzer (lead guit)
Christoph Albrecht (dr)
Tobias Wöhr (b)
Dennis Reith (guit)



Kontakt:
fallen-yggdrasil@gmx.de
www.fallen-yggdrasil.de


Bandhistorie:
Um es kurz zu machen: Fallen Yggdrasil wurden 1997 von Raffael und Simon
gegründet. Nach einigen Rehearsal- und Livetapes wurde das erste Studio-
Demo wurde 1998 aufgenommen. Seitdem tingeln wir verstärkt livehaftig durch
die Gegend. Nach dauernden Line-Up Wechseln ist das
Line-Up seit 2002 stabil. Im Sommer 2004 ist mit der aktuellen CD
"Building up a ruin to come" der erste Longplayer veröffentlicht worden.

Welche 3 Wörter beschreiben eure Musik am besten?
Schwierig, ich würde sagen: 1) Death Metal (ok, sind eigentlich schon 2
Wörter), 2) Emotional 3) Eingängig.

Warum gerade Death und welche Bedeutung hat Metal für Euch?
Death Metal machen wir natürlich, weil uns die Musik gefällt, klar. Darüber
hinaus haben wir uns aber nie einen bestimmten Stil vorgenommen. Wir gehen
einfach in den Proberaum und dabei kommt das raus, was wir machen. Metal
bedeutet uns sehr viel und wir verbringen eine Menge Zeit "im Dienste des
Metals". Allerdings bedeutet Metal für uns nicht die unbedingte Erfüllung
von Metal-Klischees. Es ist für uns eher eine Einstellung, die jemanden
"metallisch" macht, weniger die äußerlichen Attribute.

Wer hat auf Eueren Sound eingewirkt?
Die Bandmitglieder hören alles im Metalbereich, insofern gibt es vermutlich
nicht DEN einen Einfluss. Am ehesten noch die schwedischen Death Metalbands
der frühen Neunziger. Vermutlich liegt da unser gemeinsamer Nenner.

Wie aktiv seit Ihr auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
Wir haben bisher etwas über hundert Konzerte in Deutschland und dem
angrenzenden Ausland gespielt. Soweit wir das aus dem Feedback der Leute und
der Presse schließen können, ist der Eindruck, den wir hinterlassen der
einer engagierten, gut eingespielten Band, die ordentlich abgeht auf der
Bühne. Uns persönlich macht es auf jeden Fall Spaß und wir hoffen, dass man
das merkt.

Wie überzeugt Ihr einen Skeptiker von Euerer Musik?
Da können wir nicht viel machen, denn überzeugen muss er sich schon selbst.
Bei manchen wird es vermutlich nie klappen, muss ja auch nicht ;-)

Warum macht Ihr bei Joining Forces II mit?
Wir machen bei Joining Forces mit, weil das Konzept neu und viel versprechend ist und weil wir das Gefühl haben, dass die Macher hinter dem stehen, was sie tun.

Was erwartet ihr von der Zukunft?
In naher Zukunft hoffen wir natürlich, dass die CD gut ankommt.
Längerfristig wäre das Ziel, dass wir uns einen guten Namen in der Szene
machen wollen. Dafür werden wir das machen, was wir die letzten Jahre getan
haben: Live ordentlich rocken und wieder in’s Studio gehen. Alles andere
wird sich zeigen. Wir nehmen mit was kommt, und was nicht kommt, dem weinen
wir nicht nach.

geschrieben am 10.12.2004   von Nameless
(NEU!!!!) Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 10.12.04 wurde der Artikel 9870 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8