Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 


XXX   Bandspecial Joining Forces II   XXX
Adventskalendertür 21



Discographie:
2000 - Live Promo
2001 - Promo 2001
2003 - Last Step Before The Fall





Line-Up:
Lohm - Vocals
Kevin - Guitar
Jan - Bass
Sven - Drums



Kontakt:
World Downfall
c/o Guido Lohmar
Thebäerstr. 16
50823 Köln
www.worlddownfall.de

Bandhistorie:
World Downfall was founded back in 1999. After some problems with the line-up, the current one has been together for about three years now. The apocalyptic mood expresses itself in the musical action of the band. The listener is attacked by a death metal- and grindcore-bastard, enriched with some classic thrash metal influences. The four-men-combo from Cologne/Germoney is explicitly influenced by bands like Terrorizer (well, what would you expect if you read the name "World Downfall"?), Brutal Truth and Slayer. The lyrics deal with real and up-to-date-problems like the injustice of man towards his own species and his environment. The band distances itself explicitly from the currently growing nazi-asshole-movement which regrettably infected even the so called "scene".
So what else can be said? With the release of two Promo-CDs they had the chance to play several gigs in Germoney, Belgium, Switzerland and Holland with bands like Macabre, Total Fucking Destruction, Agathocles, Mörser, Desaster and many more. Because of some bad experiences with relying on other people, "World Downfall" decided to release a record themselves and entered the studio in August 2003 to record their first DIY-record "Last Step Before The Fall" to give you an audition of what they are about. If you want to have them for concerts or receive further information, do not hesitate to contact the band
or visit their homepage! You can order the CD for 10 Euros in Europe (World 12 Euros) from the contact adresses!

Welche DREI Wörter beschreiben eure Musik am besten?
Death Grind Fucking Metal! (oh Scheiße, sind ja vier Wörter!)

Was ist der Anreiz für Euch Metal zu schmieden?
Wir spielen die Musik, die uns gefällt!

Welche Bands haben Einflüsse auf den Sound der Band gehabt?
Terrorizer, Slayer, Brutal Truth, Disrupt, Napalm Death, Turbonegro...

Auf wievielen Konzerten habt Ihr welchen Eindruck hinterlassen?
Wir haben in den letzten drei Jahren ca. 40 Konzerte u.a. mit Macabre, Desaster, Agathocles, Total Fucking Destruction, Cephalic Carnage, Nasum, Mörser, Severe Torture, Schlegel Family usw. gespielt. Dabei haben wir alles in Schutt und Asche gelegt:)

Wie überzeugt Ihr einen Skeptiker von Euerer Musik?
Überhaupt nicht!

Warum macht Ihr bei Joining Forces II mit?
Im Zeitalter von überteuerten CD Preisen ist ein vollgepackter mp3 Sampler ne gute Sache. Value for money sozusagen...

Was erwartet Euch in der Zukunft?
Möglichst lange Spaß an der Band zu haben, nen paar Sachen zu veröffentlichen und möglichst viele Konzerte zu spielen!

Wo seht Ihr die Band in 10 Jahren?
Keine Ahnung!?!

Die letzte Frage dürft Ihr Euch selbst stellen und beantworten.
"Bekommt ihr schon mal dumme Fragen gestellt?"
Diesmal schon...




Discographie:
Jan.2003 Live-Demo (2 songs: Adrenalized und Choice)
Okt.2003 Full speed ahead (Debut-CD)


Line-Up:
Jens Brans aka Djänz - vocs (singt nicht auf CD)
Kai Fischer aka Lappen - drums
Stephan Weßling aka Basstard - bass
Matthias Meier (singt noch auf CD) - guitar
Markus Wichmann - guitar




Kontakt:
Wir wollen live spielen spielen spielen spielen...
Dazu uns zu allem anderen:
Brief oder e-mail an:
Matthias Meier, Gertenbachstr. 40, 42899 Remscheid /
info@mortalremains.de
http://www.mortalremains.de

Bandhistorie:
Um Platz zu sparen -> surft mal auf http://www.mortalremains.de
vorbei!

Welche 3 Wörter beschreiben Eure Musik am besten?
Entweder:
THRASH TILL DEATH
oder:
Kreator - Destruction - Sodom

Warum Thrash? Warum Metal?
Metal ist Lebenseinstellung!
Ventil für Agressionen und Motivation zum Umgang mit dem alltäglichen Wahnsinn. Außerdem steht Metal für handgemachte, ehrliche Musik.

Weitere Einflüsse zu den bereits genannten?
Da gibt es unzählige! Neben der heimischen THRASH-Riege der 80er auch
Metallica (bis 1991), Annihilator, Venom, Anthrax, Testament, Slayer
und viele mehr.

Wieviele Konzerte habt Ihr bereits gespielt? Welche Eindrücke
hinterlassen Eure Konzerte?
Gespielt haben wir nun ca. 15 Gigs. Die Reaktionen waren durchweg gut bis sehr gut. Wir haben vor allem selbst beim live-zocken einen Riesenspaß, den man uns nach oft geäußerter Meinung auch ansieht. Und wir wollen viel, viel mehr live spielen! Folgeerscheinung unserer Gigs sind in der Regel: Nackenschmerzen.

Wie überzeugt Ihr einen Skeptiker von Eurer Musik?
Wir spielen ehrliche, handgemachte Musik, haben sehr viel Spaß dabei und wollen diesen Spaß mit möglichst vielen teilen, sprich live-spielen.
Also: CD kaufen, um mit nur 7 EUR eine motivierte Underground-Band zu unterstützen; dann: CD hören, Konzert besuchen, CD hören, Konzert besuchen, CD hören, Konzert besuchen, CD hören, Konzert
besuchen ...

Warum macht Ihr bei Joining Forces mit?
Es ist eine tolle Idee, die sich hinter Joining Forces verbirgt!
JF hilft dem Underground, hat klasse Features und ein wahnsinns Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir freuen uns sehr, mit dabei sein zu dürfen!
ALSO: Support the underground!
....oder wollt Ihr irgendwann mal die erste gecastete Metal-Band haben????... Uns wird ganz schlecht bei dieser Vorstellung...

Was erwartet Ihr für die Band in 10 Jahren?
Wir werden auf jeden Fall so lange spielen, so lange wir alle noch Spaß an unserer Lieblings-Musik haben, sprich THRASH METAL! Unsere Motivation ist riesengroß! Die Band bedeutet für uns täglichen Ansporn an unsere spielerischen Fähigkeiten und den Zusammenhalt innerhalb der Band.
Wir wollen auf unserem Weg alles mitnehmen, was wir kriegen können.Erfolg bedeutet für uns nicht irgendein Plattenvertrag, sondern Erfolg bedeutet jeder einzelne Auftritt, den wir irgendwo spielen dürfen.
Mortal Remains in 10 Jahren?
Zurückblicken auf 10 Jahre Spaß an der Musik; viele viele Gigs in In- und Ausland gespielt haben; regelmäßig mal eine CD aufgenommen haben; ...und immer ehrlich geblieben sein!

Welche Frage würden wir zum Abschluss noch an uns selbst stellen?
Zum Abschluss: Was sind Eure größten Träume?
Einen engagierten Vertriebspartner finden, der uns unterstützt. Auf einem der großen Sommerfestivals spielen (Wacken, WFF, BYH,...). Eine Tour mit Kreator oder Destruction oder Sodom oder Slayer oder Testament oder ... (siehe oben).




geschrieben am 21.12.2004   von Nameless
(NEU!!!!) Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 21.12.04 wurde der Artikel 10099 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8