Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 


XXX   PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert!   XXX


Ein Label, das mir persönlich ziemlich am Herzen liegt da es primär meine musikalischen Präferenzen befriedigt ist PURE STEEL RECORDS. Tummeln sich doch auf ihrem Label neben Bands wie A Tortured Soul, Helvetets Port, Savage Blade oder den Granatenstarken In Solitude auch so exotische Combos wie die Iraner Angband. Diese kurze Aufzählung ist allein schon ein Blick in den Back-Katalog des Labels wert. Das man sich zum Beginn des Jahres 2011 neu positioniert und mit einigen signifikanten Änderungen in der Struktur aufwartet haben die Spatzen schon länger von den Dächern gepfiffen. Nun ist es aber offiziell vollzogen: PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert!



Seit dem 01.01.2011 sind PURE STEEL RECORDS aus Schwarzenberg/Erzgebirge-Sachsen und KARTHAGO RECORDS aus Possenhofen/Bayern ein gemeinsam agierendes Unternehmen.

Zitat: „Damit können wir labeltechnisch flexibler und umfassender agieren und dem Kunden trotz schwieriger werdendem Marktumfeld ein breiteres nationales und internationales Angebot an Metal und Rock zu fairen Preisen bieten. Dabei wird vor allem das Angebot mit allen Nischen stark erweitert werden. Alles selbstverständlich Oldschool.“[/Z] heißt es in der offiziellen Bekanntmachung die jüngst unsere Redaktion erreichte.
Im Klartext heisst dies:
KARTHAGO RECORDS wird ein Sublabel von PURE STEEL RECORDS und damit eine der beiden tragenden Säulen der gemeinsamen Strategie.
Stefan Riermaier (Karthago Records) ist auch ab sofort als „Contract & Sales Manager“ bei PURE STEEL RECORDS tätig.


Hier das gemeinsame Statement von Andreas Lorenz (General & Product Manager) und Stefan Riermaier (Contract & Sales Manager) zur Fusion:

Zitat: “Als Labels haben wir schon lange freundschaftlich zusammengearbeitet, was lag also näher, als die Positiva beider Seiten zu nutzen und einen Zusammenschluss beider Labels zu realisieren. Wir sind uns sicher, dass dies der einzig richtige Weg für die Zukunft ist.“ [/Z] Soweit das Statement.

Dadurch ergeben sich natürlich einige neue Strukturen, um das Unternehmen möglichst erfolgreich gestalten zu können. Neben den Speerspitzen KARTHAGO RECORDS und PURE STEEL RECORDS werden ab dem 01.01.2011 einige Sublabels an den Start gehen. Um euch näher zu bringen worum es dabei geht, hier eine kleine Auflistung der verschiedenen Labels:
PURE STEEL RECORDS : PURE STEEL RECORDS selbst werden weiterhin das tun, wofür der Name steht: Scheiben veröffentlichen, die zu 100% das liefern, was der Name impliziert: METAL; METAL; METAL und ohne Abstriche Oldschool;
KARTHAGO RECORDS : KARTHAGO RECORDS - werden wie bisher hauptsächlich für Re-Releases alter Perlen verantwortlich sein.

PURE LEGEND RECORDS: Über PURE LEGEND RECORDS werden zukünftig alle Releases im Bereich Hard Rock/Melodic Metal laufen.

PURE PROG RECORDS • PURE PROG RECORDS werden sich dem Progressive Rock und Metal mit allen seinen Spielarten widmen.

PURE UNDERGROUND RECORDS : Der Part von PURE UNDERGROUND RECORDS ist die Förderung des fantastischen Undergrounds mit Tausenden unentdeckter Schätze

PURE ROCK RECORDS : PURE ROCK RECORDS sind für den Bereich des Rock in allen seinen traditionellen Spielarten zuständig.

Die ersten Verpflichtungen für die diversen Sublabels sind laut Info des Labels bereits unter Dach und Fach und werden demnächst bekannt gegeben.



Im Zuge der Veränderungen wurde auch die Labelhomepage komplett überarbeitet und erstrahlt im neuem Glanz mit vielen neuen Features.
Den Weg dorthin findet ihr hier: PURE STEEL HOMEPAGE

Ebenfalls überarbeitet wird der Myspace-Auftritt von PURE STEEL RECORDS. Den Weg dorthin findet ihr hier:
PURE STEEL MYSPACE Ab dem Relaunchdate der neuen Seite werden ebenfalls die neuen Präsenzen auf all den modernen Community Sites wie Facebook, Youtube und Twitter geschaltet.
 Brave New World (d.-Verf.) [/K]

Gleichzeitig erfolgte die Überarbeitung des Webshops, der ebenfalls frei geschaltet ist und hier in neuem Glanz mit einigen geilen Offers erstrahlt: PURE STEEL SHOP. Hier wurde eine Vielzahl von neuen Features implementiert, die euch die Suche nach den Undergroundperlen so einfach wie möglich machen soll. Aber auch einige Aktionen, Gutscheine etc. findet ihr ebenfalls dort. Mittlerweile ist der Shop geöffnet und bietet schon einiges an metallischem Futter, sodass sich ein Blick auf die Seite lohnt. Alternativ gibt’s das ganze Programm auch bei E-Bay: PURE STEEL EBAY.
Beim aufbereiten der zugespielten Informationen ist offensichtlich geworden, das auch die Webpräsenz von KARTHAGO RECORDS noch erreichbar ist und aktualisiert wird. KARTHAGO RECORDS erreicht ihr (derzeit noch?) auf diesem Wege: KARTHAGO RECORDS.


Das neue Team von Pure Steel Records liest sich ab sofort so:
Kay Anders (General Manager)
Andreas Lorenz (General and Product Manager)
Stefan Riermaier (Contract and Sales Manager)


Volker Raabe (A&R manager)
Markus Lorenz (Sales & Promotion Manager)
Stephanie Riermaier (Promotion)
Silke Stellmacher (Promotion)
sowie
freie Mitarbeiter in Layout & Design
+ Praktikanten / Trainees

Zum Abschluss noch der Kontakt:
PURE STEEL RECORDS
c/o Andreas Lorenz
Karlsbader Straße 12
08340 Schwarzenberg
GERMANY
Mailkontakt:
PURE STEEL MAIL




Metalglory wünscht PURE STEEL RECORDS in seiner neuen Konstellation alles Gute und einen erfolgreichen Start in die neugestaltete Zukunft: KEEP THE METAL ALIVE!


geschrieben am 03.01.2011   von Blizzard
(NEU!!!!) Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:
[ Seit dem 03.01.11 wurde der Artikel 22653 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8