Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 


XXX   Heavy Metal in Rußland   XXX
E.S.T.



Nach einer Polizeisirene und dem auf Deutsch gezählten "Eins, zwei, drei" geht die Debüt-CD von Electro Shock Therapy mit "Perestroika" los. Rauh, rauchig und räudig, wie Motörhead auf Russisch. Genial, wie man so eine Stimme bekommt. Bei Lemmy hat es der Whiskey geschafft, es scheint aber auch mit Wodka zu klappen. Diese, man höre und staune, in den Berliner Vielklang Studios aufgenommene Scheibe ist versoffener Party Metal pur. Hört Euch nur mal das folkloristische Stück "Batko, poschaleij koneij" oder "Salomni, katjuscha" an. Da wird man schon vom Zuhören besoffen und grölt den nichtverständlichen Text mit. Seltsamerweise bezeichnen E.S.T. das zwei Jahre später in Moskau aufgenommene Album "Proba pera" (Klingenprobe) als ihre Debüt-LP. Darum gehe ich mal davon aus, daß dies das Debüt für den russischen Markt war, zumal drei Stücke auf beiden Scheiben vertreten sind. Ansonsten gibt es Suff-Metal wie immer.
Mit diesen beiden Scheiben in der Hinterhand müssen sich E.S.T. einen so guten Ruf als Live-Band erspielt haben, daß sie 1991 bei dem russischen "Monsters of Rock"-Festival aufspielten. Nach Pantera, aber noch vor den Black Crows, Metallica und AC/DC und angeblich vor 700.000 Leuten. Dieser Auftritt wurde anschließend ausgiebig mit einem Live-Album gewürdigt. Einem? Nee, 1992, 1993 und 2001 erschienen drei CDs von diesem Konzert mit unterschiedlichem Cover und Titel, wovon die "Monsters of Rock w Tuschino" die einzige noch erhältliche CD ist. Neben sieben Songs von dem Konzert, natürlich inklusive "Batko, poschaleij koneij" und "Salomni, katjuscha", beinhaltet diese CD noch zwei neue Studiostücke, sowie mit "We'll be back" ein auf Englisch gesungenes All-Star-Stück an dem sich u.a. Musiker von Arija, Tschornyi Kofe, Markisa, Tschornyi Obelisk, Gorky Park, Kruiz oder Master beteiligten. Ja sogar J. Mover, der Schlagzeuger von Alice Cooper und Joe Satriani, gab ein Gastspiel.
Für mich war damit der Höhepunkt der Band erreicht, denn zwei Jahre später erschien "13" und zeigte die Gruppe deutlich gewandelt, E.S.T. waren reifer geworden, wie man so schön sagt. Es dauerte, bis ich mich mit dieser CD anfreunden konnte und gerade die funkigen Töne bei dem Song "E.S.T. ete best" (E.S.T. ist das Beste) finde ich dermaßen fehl am Platz, daß ich noch mal auf die CD schaue, ob es die selbe Gruppe ist, die einen noch vor Jahren im glückseligen Suff die ersten russischen Worte grölen lies. Aber fast alle nachfolgenden Songs wie "Poterjannije w raju" (Verloren im Paradies), das rauhe "Schisn na Moskowskich okrainach" (Das Leben am Stadtrande Moskaus), das sanfte "Dikaja i pjanaja…" (Das wilde und trunkene…), oder das mit einem Klavierintro versehene "Satschem?" (Wozu?) weisen wunderschöne Melodien auf.
Das bis dato letzte Studiorelease hört auf den Namen "Terapija dlja duschi" (Therapie für die Seele) und hätte bei dem Titel vermuten lassen, daß E.S.T. noch sanfter geworden sind. Aber nein, sie meinen eine Therapie für meine Seele, sind wieder etwas härter geworden und haben somit die Rotzigkeit der ersten Scheibe mit dem Melodiegefühl der "13" kombiniert. Gut gemacht, weiter so.

Der Artikel wird bald mit den neuen CDs fortgeführt


1989 Electro Shock Therapy LP/CD
1991 Proba Pera LP/CD
1992 Live in the Moscow Outskirts LP/CD
1993 Live in the Outskirts of Moscow CD
1995 13 CD
1998 Shiwaja Kollekzija CD
1998 Terapija dlja duschi CD
2001 Monsters of Rock w Tushino CD
2002 E.S.T. – ete best CD
2002 MP3 Kollekzija CD
2003 Sloij Rock CD
2003 Sch.i.v.jo.m. CD

geschrieben am 06.05.2004   von Børge
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
Death Metal, Experimental, Grind, Doom, Sludge, Hip-Hop, Jazz, Prog in allen Varianten
X   Aktuelle Top6
1. Tephra "Modicum Of Truth"
2. The Crimson Jazz Trio "King Crimson Songbook Vol 1"
3. Rosetta "The Galilean Satellites"
4. Mastodon "Blood Mountain"
5. The Dillinger Escape Plan "Ire Works"
6. Coprofago "Unorthodox Creative Criteria"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SBB "Memento Z Banalnym Tryptykiem"
2. King Crimson "Red"
3. Death "Alles"
4. At the Gates "Slaughter of the Soul"
5. Nasum "Helvete"
6. Terrorrizer "World Downfall"

[ Seit dem 06.05.04 wurde der Artikel 9757 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8