Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Silent Overdrive "Alles Andere Als Leise"
Silent Overdrive aus dem badischen Sinsheim haben seit Mitte Mai ihr Debüt Album "Disease" am Start, das ähnlich wie die vorherige MCD "Babylon Nation" abwechslungsreichen Neo Thrash Metal bietet. Die Zeichen stehen also auf Sturm, wie mir Gitarrist Chris Fetzner heute bestätigt hat...
Weitere Infos zu Silent Overdrive:
REVIEWS:
Silent Overdrive Disease
Silent Overdrive Babylon Nation
INTERVIEWS:
Silent Overdrive - Heavy Shit Aus Baden
Silent Overdrive - Alles Andere Als Leise

Hi Chris, wie waren denn bisher die Reaktionen auf die neue CD seitens der Fans und Medien?

Hi Armin, die neue CD von uns ist ja seit dem 19. Mai erhältlich und es geht Schlag auf Schlag vorwärts, so daß sich die jahrelange Arbeit, die wir investiert haben, wirklich lohnt.
Die Reaktionen seitens der Fans oder Hörer waren zum Großteil sehr positiv, wir haben wirklich fast immer zu hören bekommen, wie sehr wir uns weiterentwickelt hätten im Gegensatz zu "Babylon Nation", sowas zu hören ist natürlich für einen Musiker sehr erfreulich. In der Presse sind die Reaktionen auch sehr positiv, klar gibt's hier und da mal jemanden, der die Platte nicht in den höchsten Tönen lobt, aber das ist ja auch absolut normal. Die neuen Songs knallen auf jeden Fall mehr als die auf der "Babylon Nation", und das merkt man auch an den guten Verkaufszahlen, wo wir sehr überrascht sind, da? die CD nach so kurzer Zeit so gut läuft.

Seid ihr immer noch voll zufrieden mit dem neuen Werk oder gibt es schon etwas, das ihr im Nachhinein betrachtet lieber anders gemacht hättet?

Ich denke, daß jemand mit einer CD 100% zufrieden ist, gibt es nicht. Es ist ja der Reiz, jede CD besser zu machen als die letzte, das perfekte Album gibt es nicht. Wir alle sind wirklich sehr sehr zufrieden mit der Platte und ich könnte jetzt nicht sagen, daß wir etwas groß anders gemacht hätten, außer vielleicht weniger zu trinken und mehr zu schlafen, hehe.



Werdet ihr mit dem neuen Album auf Tour gehen?

Unser Management MDD hat uns schon diverse Tourangebote vorgelegt, wo wir hätten aufspringen können, nur war bis jetzt nicht das Richtige dabei. Es sind gerade Gespräche für Oktober und November 2006 am laufen, daß wir da mit einer größeren Band mittouren, doch dazu darf man noch nichts Genaueres rauslassen, bis alles unterschrieben ist. Aber wir werden Deutschland rundum besuchen, versprochen!

Im letzten Interview habt ihr gesagt, daß ihr neben mehr eigenen Konzerten im kleineren Rahmen auch mit größeren Bands zusammen auftreten wollt. Hat das denn abgesehen von euren aktuellen Plänen für Ende des Jahres in der Zwischenzeit schon geklappt?

In der Zeit, als wir "Babylon Nation" promotet haben, ist soviel passiert was Silent Overdrive weitergebracht hat, an das wir vor 3 Jahren nie geglaubt hätten. Wir waren letztes Jahr auf der ILLDISPOSED Tour für ein paar Konzerte dabei, haben auf Festivals gespielt und die Bühne mit Bands wie Apokalyptische Reiter, Dew Scented oder Entombed geteilt, das war schon der Hammer, wenn Du vor 10 Jahren dir CD's kaufst und davon träumst 'mal mit solchen Bands zusammen zu spielen, und zack irgendwann sitzt du mit denen im Backstage und trinkst mit denen zusammen ein paar Bier. Es ist wirklich so, daß solche "wertigen" Konzerte dich enorm weiterbringen und dir dadurch viele kleine Türchen geöffnet werden, die für dich ansonsten mit Sicherheit verschlossen geblieben wären.

Was war denn so euer bestes und miesestes Konzert bisher?

Also jedes Konzert von uns ist das Beste, ist doch klar. Aber es gibt da schon ein paar, die wirklich super waren, wie das NO PUSSY Festival, oder die Konzerte auf der Illdisposed Tour. Da hat einfach alles gepaßt, die Betreuung, die Leute wie sie einen empfangen haben und abgegangen sind. Miese Konzerte gab's zum Glück noch nicht soviele ,aber ich glaube, als ich mal besoffen meinen Schniedel auf der Bühne rausholen wollte, war's peinlich, hehe.



Wie ist denn die Musikszene so bei euch in der Gegend?

Hier in der Gegend gibt es schon ein paar gute Bands, die Potential haben und auch cool sind, dann gibt es noch ein paar Metalclubs, die versuchen auch die regionale Szene zu unterstützen. Wir haben da schon einen sehr familiären Kontakt zu allen und Neider gibt's da zum Glück so gut wie keine.

Wie sind die weiteren Pläne bis zum Ende des Jahres?

Wie gesagt werden wir mit sehr großer Sicherheit im Oktober und November 2006 auf Tour gehen und ansonsten Einzelkonzerte oder Festivals spielen, z.B sind wir auf dem diesjährigen UP FROM THE GROUND dabei oder auch auf dem ZABBADUSCHDER Open Air. Desweiteren auf dem Römerstein Open Air mit Crematory. Also nicht verpassen!

Okay Chris, die letzten Worte gehören dir.

Vielen Dank für das Interview, schaut doch einfach mal auf unserer Homepage vorbei, kommt auf ein Konzert und trinkt mit uns ein paar Bier und redet mit uns über Gott und die Welt.

geführt am 11.06.2006   von Armin
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 11.06.06 wurde der Artikel 5441 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8