Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Interviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lacrimas Profundere "China, Songwriting Und Beste Bockwurst!"
…man könnte annehmen, Lacrimas Profundere ruhen sich aus. Nach ihrem Erfolgsalbum „The Gradniose Nowhere“ aus dem Jahre 2010 als auch den anschließenden Tourneen sowie einigen Festivals in 2011 ist es still geworden, könnte man eben meinen. Doch die Band um Oliver (Gitarre) und den charsimatischen Sänger Rob liegen überhaupt nicht auf ihrer faulen Haut herum: sie touren was das Zeug hält und tüfteln natürlich an neuen Songs herum. Um so mehr ist es mal wieder an der Zeit, Bandkopf Oliver einige Fragen zu stellen...
Weitere Infos zu Lacrimas Profundere:
REVIEWS:
Lacrimas Profundere Ave End
Lacrimas Profundere Filthy Notes For Frozen Hearts
Lacrimas Profundere Songs For The Last View
Lacrimas Profundere The Grandiose Nowhere
Lacrimas Profundere Antiadore
INTERVIEWS:
Lacrimas Profundere - Kommt Der "erfolg" Auch Bei Uns In D?
Lacrimas Profundere - Bier, Burger Und Und Der Coole John Fryer!
Lacrimas Profundere - .... Erfolgsstory Geht Weiter....
Lacrimas Profundere - Der Neustart Bzw. Start Mit Den Neuen!?!
Lacrimas Profundere - ….hard At Work!
Lacrimas Profundere - Rockstars In Der Arena!
Lacrimas Profundere - China, Songwriting Und Beste Bockwurst!
Lacrimas Profundere - Metalglory - A B C Mit Oliver Nikolas
Lacrimas Profundere - Antiadore Und Das 20. Jahr!
Lacrimas Profundere - Mit Hoffnung Auf Reisen Und Direkt In Die Charts!
LIVE-BERICHTE:
Lacrimas Profundere vom 06.01.2005


Olli, lange nicht mehr viel gehört, erzähl doch mal was so in letzter Zeit losgewesen ist, was ist Stand der Dinge im Hause Lacrimas Profundere?
Wir haben viele Gigs im Ausland gespielt wie Südamerika, Rumänien, Holland, Spanien oder jetzt gerade unsere erste Tour durch China und letzte Woche Athen! Ich kann die Leute in Deutschland sehr gut verstehen, die auch uns persönlich schreiben, was denn los ist, oder „von euch hört man ja gar nichts mehr“, wir aber sind zu der Zeit z.B. gerade in Südamerika unterwegs oder im Studio und tüfteln neue Ideen aus! Geben ein Interview oder haben Videodreh! Also für uns ist eigentlich immer was los nur eben ist dies nicht immer mit Deutschland in Verbindung oder leider nicht immer eine Schlagzeile die dann auch überall online steht! Jetzt ist aber der letzte Auslandsgig bis zum Release gespielt und wir kümmern uns wieder um die Vorproduktion des neuen Albums und die Festivals in Deutschland! Für uns muss eine Platte immer vom ersten bis zum letzten Ton perfekt sein, davor gehen wir nicht ins Studio! Jede Zeile die man schreibt, jedes Riff muss sich gut anfühlen, wenn nicht, lohnt es sich nicht, es zu schreiben. Wenn das Songwriting dann beendet ist geht eigentlich alles sehr schnell weil wir nie länger als drei Wochen das Studio buchen, auch weil wir dazu die Kohle gar nicht haben hehehe. Was jedoch auch ein Vorteil ist, weil es so viele Bands gibt die Jahre damit zubringen sich über Details und Produktionen zu streiten, da haben wir schon zwei Platten eingespielt. Wir investieren viel Zeit in das Songwriting, aber dann wird eingestöpselt und fertig. Meiner Meinung nach ist es viel besser, wenn der Sound möglichst natürlich und roh rüberkommt als alles „totzudenken“, yepp ich mag den Dreck!



Wie man auf der Website und eurem Newsletter nach erfahren konnte –als auch nun Deinem Statement-, ward ihr vor kurzem in Spanien und die Shows sollen sehr cool gewesen sein, kannst Du da näher drauf eingehen. Wie sind die Fans dort, wie wurdet ihr aufgenommen und in welcher Größenordnung (Clubs) verlaufen dort die Shows?
Es geht „step by Stepp“ und man kennt uns eben mit jedem Gig immer mehr! In Spanien waren wir ja auch schon öfter; einmal mit Apocalyptica dann auf Festivals und zwei Mal als Headliner so dass wir auf der Tour in so 500-Mann Clubs gespielt haben, wie in Deutschland auch!

Und wir verhält sich dies in der kürzlich durchgezogenen Tour in China? Welche Städte, wie waren die Shows, Fans, Größenordnung, Merchandiseverkauf?
China war unglaublich! Wir waren in Shang Hai, Harbin, Chang Chun und Peking. Wir hatten ja mit nichts gerechnet, war ja auch unser erstes mal dort aber unser Merch war bereits am ersten Tag in Shang Hai komplett ausverkauft. Und die Hallen, besonders in Shang Hai und Peking waren zweitausender Hallen, also, das spielen wir als Headliner in Deutschland nicht; ähm, leider nicht!!! Was für uns so einige Fragen aufwirft, vor allem wenn ich sehe für welch einen seelenlosen Dreck der Deutsche sein sauer verdientes Geld bei anderen Bands rauswirft. Aber das ist ein anderes Thema! Es ist auch bereits für 2013 eine neue Tour dort geplant wo wir dann noch Hong Kong, Taiwan und Japan/Tokio mitnehmen werden. Somit machen wir dann die 25 Länder, die wir dann insgesamt betourt haben, komplett!



Wie kam es zu einer Tour in China, ist ja schon etwas, was nicht jeden Tag vorkommt und solche Angebote bekommt man doch sicherlich nicht jeden Tag auf den Tisch?
Wir sind irgendwie eine Band die im Ausland einen sehr guten Ruf genießt. Angebote im Ausland was zu machen bekommen wir natürlich nicht täglich aber einmal pro Monat schneit da schon was zu uns rein! Wenn alle Angebote auch immer umsetzbar wären oder klappen würden, wären wir ja noch viel mehr unterwegs, jetzt sind wir z.B. gerade am Verhandeln an einer Tour in Brasilien und auch Finnland kommt alle Jahre wieder auf den Plan! Wir haben mittlerweile 190 Konzerte in 24 verschiedenen Ländern gespielt und lieben halt diese Abenteuer wie Moskau, Peking oder auch Chile, Peru und Mexiko. Wir hoffen, dass das noch lange so weitergeht! Was bei mir auf der Wunschliste noch fehlt ist USA und Australien. Dann noch in Deutschland beim Rock im Park. Also ihr Promoter da draußen, Kontaktdaten gibt Euch mein Kumpel der Arthur hier!
…an den Kotaktdaten scheitert es sicherlich nicht; siehe http://www.lacrimas.com

...und was kannst Du allgemein zur Organisation der Tourneen sagen, eben in Spanien und China: Gibt es gewisse oder sagen wir gravierende Unterschiede zu der "Deutschen Korrektheit", d.h. auch den gewissen Gesetzen, die immer eingehalten werden müssen oder eben Verboten etc.?
Ach die Deutsche Korrektheit ist auch nicht immer das non plus Ultra! Natürlich hat man in einer Konzerthalle in Peru mehr zu kämpfen bis die Technik steht als in einem guten Deutschen Club, aber dafür hat man auch Leute die bis in die Fingerspitzen Bock auf den Gig haben und extrem bemüht sind. Orga hatten wie bis auf Mexiko wo wir drei Tag mit Warten auf den Festivalgig verbracht haben, um dann kurz vor Ablfug eine satte 30-Minuten-Show spielen konnten, um den Flug nach Hause nicht zu verpassen, eigentlich nie wirklich Probleme. Mag aber auch daran liegen, weil wir recht easy zu handhaben sind. Wenn bei Ankunft im Club ein Kühlschrank mit kühlem Bier und annähernd was Essbares auf dem Tisch steht, sind wir doch auch schon zufrieden! In Südamerika sind wir zu jedem Gig geflogen, in Spanien mit dem Bus gefahren und in China war neben Flug auch zwei Mal eine Zugfahrt dabei. Und sogar auf der Pritsche eines Lieferwagens zur Autogrammstunde in Mexiko City wurden wir gekarrt! Also bis auf eine Kutsche oder Ski war schon alles dabei, was soll´s, wir leben noch!
That´s Rock´n´Roll?!



Wie habt ihr dort die Fans erlebt und gab es auch gewisse Pressetermine?! Wie lief das alles ab, welche Hoffnung bestehen nun für weitere Pläne in diesen Ländern?
Wie schon erwähnt, es wird eine weitere Tour geben und natürlich gab es etliche Presse-Geschichten, wie du in jedem Land einfach mehr Presse bekommst, wenn du auch mal dort warst. Aber jetzt müssen wir mal sehen, dass wir auch in Deutschland wieder Gigs an den Start bekommen! Was Auslandsgigs angeht war 2012 mit der Headlinertour in Spanien, China und jetzt Griechenland ja unschlagbar! Es wird sicher mit dem Release zur neuen CD auch eine Europatour geben aber wir freuen uns jetzt erstmal tierisch auf die Festivals wie Rock am Regen, M´era Luna, das Feuertal und das Dark Munich Festival!


Habt ihr euch auch etwas Zeit nehmen können, um das Land ein wenig unter die Lupe zu nehmen, welche Eindrücke nehmt ihr mit und könnten solche Erfahrungen die nächsten Texte von Songs beeinflussen?
Das gros der Songs steht ja bereits somit hat sich das Abenteuer China da nicht mehr viel in den Tracks niedergeschlagen. Aber die gesamte Tour in diesem wundervollen Land wie auch die Gelegenheit am letzten Tag die Chinesisches Mauer und die Verbotene Stadt zu besuchen sind schon Erlebnisse die dich in gewisser Sicht beeinflussen!

Okay, kommen wir mal wieder auf die Band direkt zu sprechen. Gibt es mal wieder Veränderungen im Line-Up? Wenn ja, welche und wenn nicht...gibt es noch Kontakt zu ehemaligen Kollegen, die nun wieder gern dabei wären?


Hahaha, es gibt immer noch guten Kontakt zu den ehemaligen Kollegen, zum einen mehr zum anderen weniger! Es war auch größtenteils so, dass man sich nicht wegen irgendwelcher Streitigkeiten getrennt hat, sondern weil die Band halt sehr viel Freizeit in Anspruch nimmt und eben nicht jeder bereit war diese auch zu opfern. Natürlich gibt es viele die wenn sie China, oder Wacken hören gerne wieder dabei wären, vergessen aber dann die Gigs wenn wir von Ungarn nach München, von München nach Hamburg oder von Hamburg nach Rotterdam fahren und für so einen „Kurztrip“ schlappe 40 Stunden im Bus hocken. Dann hätte wieder niemand Bock. Das ist aber Rock´n´Roll und wir spielen Clubgigs ebenso gerne wie Festivals und lieben es auf der Straße zu sein: das ist für uns eben Rock´n´Roll. Übrigens: eine Liste der Tankstellen mit der besten Bockwurst gibt es auf http://www.lacrimas.com zum kostenlosen download, hehehe!
…sponsoring? „Und die nächste Tour von Lacrimas Profundere“ wird von „M…-das Würstchen“ präsentiert“ – „…das wäre doch mal was!“, würde mein kleiner Sohn jetzt sagen.

Ich will nicht zu früh damit ankommen wollen, aber im Zuge dessen, da ich als Fan mit dieser Szene groß geworden bin und zahlreichen Bands nun einiges zu feiern haben, bietet sich eine Frage an Dich an: gibt es schon Ideen/Vorstellungen für das Jahr 2013 (auch wenn 2012 noch so jung ist), schließlich müsste dann euer 20jähriges Jubiläum stattfinden!?
Yepp, das wird gefeiert! Hey, 20 Jahre schafft nicht jede Band und es fühlt sich auch echt nicht an wie 20 Jahre, außer wenn wir in den Spiegel sehen, hahaha! Da die alten CDs seit Jahren vergriffen sind und es immer wieder Leute gibt die E-Mails schreiben oder uns bei den Konzerten darauf ansprechen werden wir sicherlich etwas mit den alten Alben an den Start bringen, aber mehr sei jetzt mal nicht verraten!
…das ist schon viel Info, DANKE. Wir sind gespannt!



Für´s erste wäre das vielleicht...ich hoffe, dass es bald auch etwas lauter um euch in Deutschland wird; was steht also an, welche Ideen darf man schon verraten, die das neue Album ausmachen?! Alles Gute und hoffentlich (spätestens) mal wieder bis zum M´era Luna…
Auf jeden Fall. Vor 2 Jahren als wir uns am M´era Luna getroffen haben, war ja leider Stress angesagt, aber heuer packen wir das! Tja, die Songs sind Lacrimas typisch, heavy und rockig - und natürlich überraschenderweise: recht düster geworden. Bei zwei Songs hatte ich die Ehre mit Ricky Warwick von The Almighty, einem meiner absoluten Vorbilder, zusammenzuarbeiten. Bei einem anderen haben wir mit Daniel Flores und Jesper Strömblad von In Flames zusammengebastelt, so dass wir mehr als zufrieden mit den aktuellen 20 Tracks sind. Jetzt werden wir zusammen mit dem Produzenten die Songs aussuchen, die dann auf die Platte kommen, Prost und bis August!
…da kann man ja nur hoffen, dass das Album bald erscheint! Viel Erfolg im Studio, Prost & bis zum nächsten „smaltalk“.

Bilderquellen und somit copyright bei Olli (Lacrimas Profundere)

Den offiziellen OnlienShop der Band gibt es auf ihrer „Gesichtsbuch“-Seite




geführt am 17.04.2012   von Arturek
(NEU!!!!)Über den Artikel diskutieren:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 17.04.12 wurde der Artikel 3297 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8