Besucher Online
 
Statistik für Mai 2014
Visits: 426269
PageImpressions: 1462095
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
 
News nach Eintragsdatum

15403: WOLFEN - THE WOLFPACK IS BACK!!!
Auch im Jahre 2014, das mittlerweile 15. Jahr der Bandgeschichte, ist mit der Kölner Metal-Institution WOLFEN fest zu rechnen! Und es gibt tolle News dazu...

Das Line Up ist nun mit dem neuen Mann am Bass (Nico Filter) wieder auf Fünf angestiegen und zeigt die Band in ihrer ausgereiftesten Form! Nachzuhören gibt es das auf dem just fertig gestellten Longplayer „Evilution“ (VÖ September 2014 / Pure Legend Records)!

LINE-UP(pic): Andreas von Lipinski - bass, vocals | Frank J. Noras - guitars, backing vocals | Björn Grüne - guitars, backing vocals | Holger Bloempott - drums | Nico Filter - bass

Dieses Album stellt Nr. 5 in der Karriere der Band dar und beinhaltet alle typischen WOLFEN-Trademarks: vom Midtempo Hardrocker bis hin zu heftigem Power Metal - alles gespickt mit prägnanten Vocals und imposanten Chören, die seit jeher einen dominanten Platz einnehmen im Sound der Band!

Nachdem im Jahr 2012 das nach langer Pause erschienene „Comeback-Album“ „Chapter IV“ dem Quintett neuen Auftrieb gegeben hat, auch durch die hervorragenden Resonanzen seitens der Onlinepresse, war eine Weiterführung der einzig logische und richtige Weg!

Das Ergebnis stellt wohl -mit Verlaub- den Höhepunkt in der Schaffensphase dar und bringt alle Facetten der Band auf den Punkt! Das Ganze garniert mit der Produktion von Martin Buchwalter in den Gernhart Studios!

Auch auf die Gefahr hin, dass es abgedroschen tönt: Die Band klingt so gut wie nie zuvor!!!

Umso mehr sind alle voller frischer Energie und hungrig um ab Oktober diesen Jahres den Leuten im Rahmen der „German Metal Attack Tour 2014“ mit Grave Digger, Heavatar und Nitrogods gehörig in den Arsch zu treten!

In diesem Sinne...
THE WOLFEN IS ALWAYS GONNA GET YA!

@Pure Steel/Pure Legends
[Gelal am 01.08.2014]
15402: MAD ALIEN – “Mad Alien” – Promotrailer veröffentlicht
Das Album "Mad Alien" von MAD ALIEN wird am 29. August 2014 offiziell veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 15 August 2014. Jetzt wurde zum Album ein Promotrailer veröffentlicht.



@Pure Steel/Carthago
[Gelal am 01.08.2014]
15401: SONIC SYNDICATE – Schlagzeuger spricht über seinen Lieblingssong des neuen Albums!
Die Anglo-Schwedischen Modern-Metal-Energiebündel SONIC SYNDICATE haben kürzlich eine Video-Serie gestartet, in der sie über ihre Lieblingssongs des neuen, fünften Albums sprechen. Die neueste Folge zeigt Schlagzeuger John Bengtsson und seinen Favoriten



Die Episode mit Sänger Nathan James Biggs, gibt es hier.
Seht hier, welchen Track Robin Sjunnesson, Gitarrist und Songwriter der Truppe, am liebsten hört.

Das brandneue, selbstbetitelte Album der Band hat erst vor Kurzem die offiziellen Albumcharts in Deutschland und Österreich geentert.

Deutschland: #36 Österreich: #74

Die Band kommentiert: "The most important thing is that this album is for us and our fans. To get recognition that it's doing well in the charts worldwide is the icing on the cake. We thank everyone out there who supports Sonic Syndicate by legally buying our new 'Self-Titled' release. You rock!"

SONIC SYNDICATE // European Festival Summer
09.08.2014 S Gävle - Getaway Festival 10.08.2014 UKR Lviv - Zahid Festival

Diabolical Tour Of Art 2014:
11.10.2014 D Münster - Sputnikhalle 12.10.2014 D Köln - Underground 14.10.2014 D Aschaffenburg - Colos-Saal 15.10.2014 D Nürnberg - Hirsch 16.10.2014 CH Herisau - Pontem 17.10.2014 D München - Backstage 18.10.2014 D Adelsheim - Live Factory 20.10.2014 AT Wien - Viper Room 21.10.2014 CZ Prag - Nova Chmelnice 22.10.2014 D Berlin - SO36 23.10.2014 D Stuttgart - Universum 24.10.2014 D Bochum - Matrix 25.10.2014 D Kiel - Pumpe

Sonicsyndikate@Home | @Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 01.08.2014]
15400: THE QUIET ONES am 26. August 2014 als DVD und Blu-ray
Ascot Elite Home Entertainment veröffentlicht THE QUIET ONES am 26. August 2014 als DVD und Blu-ray.

"Das ist britischer Horror vom Feinsten! Fesselnd, spannend und hervorragend gespielt. Eine erfrischende Abwechslung für Genre-Fans!" The Hollywood News



Mit Jared Harris, Sam Claflin, Erin Richards, Rory Fleck-Byrne, Olivia Cooke
Regie: John Pogue
Ab 26. August 2014 als DVD und Blu-ray im Handel
Ascot Elite Home Entertainment

Paranormale Phänomene sind das Resultat von negativer menschlicher Energie! Aufgrund dieser Theorie wagt ein unorthodoxer Professor mit seinen besten Studenten ein gefährliches Experiment: Das Heraufbeschwören eines Poltergeistes! Scheinbar ohne Gewissen führt die Gruppe eine Reihe von Tests an einer jungen Frau durch. Ihr Ziel: Ihren Verstand zu brechen, sie in den Wahnsinn zu treiben und so einen Dämon in ihr herauf zu beschwören. Doch das Jahrtausende alte Böse ist schon längst nicht mehr aufzuhalten. Als sich der Dämon das erste Opfer holt geraten die heraufbeschworenen dunklen Mächte völlig außer Kontrolle ...

Bis in die frühen 1980er Jahre standen die britischen Hammer Films für Horrorfilme mit Gänsehaut Garantie. Die beliebten Stars Christopher Lee und Peter Cushing lehrten in zahlreichen Frankenstein, Dracula oder Werwolf-Verfilmungen den Fans das Gruseln. 2007 wurde das Studio wiederbelebt und sorgt fortan erneut für wohligen klassischen Horror! Durch Filme wie THE RESIDENT (mit Hilary Swank) und DIE FRAU IN SCHWARZ, in dem Harry Potter Darsteller Daniel Radcliffe überzeugte, feierten die Briten ihr fulminantes Comeback. Wie auch THE QUIET ONES wurden diese Filme von Tobin Armbrust produziert, der ebenfalls für LET ME IN verantwortlich war. Erfahrung mit übersinnlichem Horror sammelten zudem Drehbuchautor Craig Rosenberg (DER FLUCH DER 2 SCHWESTERN) und Regisseur John Pogue (QUARANTÄNE 2, GHOST SHIP). Für das gespenstische Sound-Design zeichnete sich Lucas Vidal (SLEEP TIGHT, THE RAVEN) verantwortlich. Gänsehaut garantiert!

@VOLL:KONTAKT
[Gelal am 01.08.2014]
15399: Neue Kinks-Edition "Lola versus Powerman and The Moneygoround, Part One - And Percy" (2 CDs)
1964 gelang der englischen Band Kinks mit dem Song “You Really Got Me“ ihr erster Nummer-Eins-Hit. 50 Jahre später startet nun eine großartige Kinks Reissue-Kampagne zur Würdigung der Band, um Dave und Ray Davies, der gerade seinen 70. Geburtstag feierte. Am 15. August 2014 erscheint der Re-Release “Lola versus Powerman and The Moneygoround, Part One – And Percy” als Doppel-CD.

Wer an den Sound der 1960er Jahre denkt, der kommt an den Songs der Kinks nicht vorbei. Ihre Nummer-Eins-Hits “You Really Got Me”, “Tired Of Waiting For You” oder “Sunny Afternoon”sind mit diesem Jahrzehnt genau so untrennbar verbunden wie “All Day And All Of The Night”, “Dedicated Follower Of Fashion” oder “Dead End Street”.

“Lola versus Powerman and The Moneygoround, Part One – and Percy” erscheint neu in einer erweiterten Edition mit Mono- und Stereomixen der Albumtracks sowie bisher unveröffentlichtes Material und alternative Versionen der Songs. Die Titel wurden vom Kinks-Archivar Andrew Sandoval anhand der Original-Tapes digital optimiert. Das zugehörige Booklet gestaltete der mehrfach ausgezeichnete Art Director Phil Smee. Es enthält seltene und nie gesehene Fotos sowie ausführliche Liner Notes von Peter Doggett. Auf CD 2 des Sets ist das Soundtrack-Album „Percy“ zu hören, das die Kinks 1971 für die gleichnamige Filmkomödie des Regisseurs Ralph Thomas einspielten. Auch auf diesem Album finden sich zahlreiche Bonustracks und bisher unveröffentlichte Aufnahmen.

@Promoteam Schmitt & Rauch
[Gelal am 01.08.2014]
15398: MESHUGGAH - Details zur neuen DVD/Blu-Ray enthüllt!
Zu ihrem 25jährigen Jubiläum ihrer ersten EP haben die schwedischen Extrem-Metal-Koryphäen MESHUGGAH das Artwork und die Tracklist ihrer kommenden Live DVD/2CD »The Ophidian Trek« bekanntgegeben, die im Herbst erscheinen und ebenfalls auf Blu-Ray erhältlich sein wird.

Die Mitschnitte stammen von Tourneen in den USA und Europa auf der »The Ophidian Trek«-Tour sowie Festial-Aufnahmen vom Wacken Open Air 2013, die Audiospuren wurden von MESHUGGAH-Gitarrist Fredrik Thordendal bearbeitet und aufbereitet. Den Mix erledigte Daniel Begstrand (MESHUGGAH, DIMMU BORGIR, BEHEMOTH), für das Mastering sorgte Mats “Limpan” Lindfors (ROXETTE, OPETH, MANDO DIAO). Schlagzeuger Tomas Haake kommentiert: “We’re really stoked about this new Meshuggah live dvd! It’s been 4 years since the release of »Alive« and with the band celebrating 25 years, we felt that we just had to get another one of these puppies out there! Audio/Video was recorded during our European stretch of »The Ophidian Trek« tour, as well as at the Wacken open air festival - and we’re super proud of how it came out! For this one we used the extremely talented photographer Anthony Dubois for filming and editing etc and he’s really done a stunning job with it! Hope you guys dig it and here’s to another 25!! (or maybe just a little less;-) )” »The Ophidian Trek«’s track listings are:

Live DVD:
01 - Swarmer 02 - Swarm 03 - Combustion 04 - Rational Gaze 05 - obZen 06 - Lethargica 07 - Do Not Look Down 08 - The Hurt That Finds You First 09 - I Am Colossus 10 - Bleed 11 - Demiurge 12 - New Millennium Cyanide Christ 13 - Dancers To A Discordant System 14 - Mind's Mirrors / In Death - Is Life / In Death - Is Death 15 - The Last Vigil

Live CD 1:
01 - Swarmer 02 - Swarm 03 - Combustion 04 - Rational Gaze 05 - obZen 06 - Lethargica 07 - Do Not Look Down 08 - The Hurt That Finds You First 09 - I Am Colossus

Live CD 2:
01 - Bleed 02 - Demiurge 03 - New Millennium Cyanide Christ 04 - Dancers To A Discordant System 05 - Mind's Mirrors / In Death - Is Life / In Death - Is Death 06 - The Last Vigil

»The Ophidian Trek« ist bereits die zweite MESHUGGAH-Live-DVD. Mit »Alive« erschien 2010 das erste Live-Dokument, das in den USA auf Platz #8 der U.S. Nielsen SoundScan Top Music DVD Video Charts landete.

»Koloss« (2012), das achte Studioalbum der Band, stiegt auf Platz #17 der Billboard Top 200 Albums Charts, #24 der Canadian Top 200 Charts, #31 der World Sales Charts und auf #48 der Deutschen Media Control Charts ein. 'I Am Colossus', 'Demiurge' und 'Break Those Bones Whose Sinews Gave It Motion' sind die aktuellen MESHUGGAH-Videos.

Meshuggah@Home | @Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 01.08.2014]
15397: Heimataerde – "Kaltwaerts" gegen Ende August: neues Album erscheint am 29.8.
Die dunkle Bruderschaft zieht kaltwärts. Die Medieval-Electro-Pioniere schlagen mit der Veröffentlichung ihres Albums "Kaltwaerts" am 29. August ein neues Kapitel ihrer Saga auf und treiben den Hörer auf ihrem einzigartigen Fundament aus synthetischen Beats und abgrundtiefen Sequencern, garniert mit mittelalterlicher Instrumentierung, Gitarrenwänden und Choralgesängen unnachgiebig auf die Reise in den ewigen Frost.

Das neue Kapitel schließt sich nahtlos an das bisher Erzählte an und schreibt die phantastische Geschichte des Ashlar von Megalon und seiner furchtlosen Ordensbrüder fort. Der bereits aus den vorherigen Alben bekannte dunkle Widersacher Zebaoth hat auf „Kaltwaerts“ nun Bruder Andreas in seine Gewalt gebracht und bringt Angst und Schrecken über die Welt. Die Bruderschaft will diese böse Macht um jeden Preis aufhalten und zieht in die Kälte hinaus, um den Dämon zur Strecke zu bringen und ihren Bruder zu befreien. Auch diesmal schaffen Heimataerde das Bravourstück, mit ihrer unverkennbaren Mischung aus Club-tauglichen Electro-Sounds und Mittelalter-Atmosphäre die Bretter zum Beben zu bringen und gleichzeitig zu fesseln, zu packen und eine epische Geschichte zu erzählen. Die Vermischung aus Moderne, Fantasy und längst vergangenen Epochen ist diesmal sogar noch ein ganzes Stück weit größer, bombastischer, druckvoller und faszinierender ausgefallen. Für diejenigen, die gerne noch tiefer in die Geschichte von „Kaltwaerts“ eintauchen möchten, erscheint das neue Heimataerde-Werk nicht nur als reguläre Musik-CD, sondern auch als Deluxe-Variante im edlen Doppel-Digipak, mit einer zweiten Scheibe, welche die Saga darüber hinaus noch als spannendes Hörbuch erzählt. Außerdem erscheint das Album noch als aus 250 Stück weltweit limitiertes Fan-Set in edler, schwarzer Holzbox, welches die Deluxe-Doppel-CD, sowie einen Heimataerde-Siegelanhänger mit Lederband, einen Rosenkranz, Aquarell-Postkarten aller Bandmitglieder, eine nummerierte Urkunde und eine Heimataerde-Flagge als exklusive Reliquien enthält. Werde Teil der Bruderschaft! Und folge uns nach Kaltwaerts! An dem Ort, an den die Reise geht, wird es niemals Sommer.

Heimaterde@Home

@Rosenheim Rocks
[Gelal am 01.08.2014]
15396: ACCEPT – Zweiter »Blind Rage« Albumtrailer veröffentlicht!
Heute veröffentlichen die Heavy Metal Pioniere ACCEPT den zweiten (von drei) Online Trailern, in dem Gitarrist Wolf Hoffmann diverse Details über die Hintergründe des kommenden Longplayers »Blind Rage« verrät, das am 15. August via Nuclear Blast erscheint.



Wenn ihr Teil 1 verpasst habt, klickt hier

ACCEPT werden heute auf dem WACKEN OPEN AIR einen speziellen Live-Set spielen, der zudem auf der Bandhomepage und bei ARTE – von 22.30 bis 24 Uhr - im Livestream geschaut werden kann.

Vor zwei Woche erschien die erste Singleauskopplung ‘Stampede’, die auch als limitierte Vinyledition erhältlich ist. Euer Exemplar könnt ihr hier bestellen.
Euer »Blind Rage« Exemplar könnt ihr hier vorbestellen.

Accept@Home I @Facebook I @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 31.07.2014]
15395: EDGUY – Die TOBIAS SAMMET Rock Show bei Radio Bob!
Am 13. August wird Tobias Sammet sich zum illustren Club der Rocksänger gesellen, die ihre eigene Radioshow moderieren. Jeden Mittwoch zwischen 21:00 Uhr und Mitternacht wird er auf RADIO BOB! seine Lieblingsrock- und Metalsongs spielen und über Gott und die Welt reden. Damit ist er neben Alice Cooper der zweite Musiker im Moderatorenteam von RADIO BOB!

Die TOBIAS SAMMET ROCK SHOW wird es auch online im Stream auf www.radiobob.de geben.

Einschalten und weitersagen!

@Nuclear Blast
[Gelal am 31.07.2014]
15394: BLUES PILLS – sprechen über CHUBBY CHECKER-Cover in neuem Video-Trailer, spielen 'No Hope Left For M
Die aufstrebenden Multi-Kulti-Blues-Rocker BLUES PILLS, haben einen neuen Video-Trailer veröffentlicht, in dem Sängerin Elin Larsson und Gitarrist Dorian Sorriaux über ihre Version des CHUBBY CHECKER-Klassikers 'Gypsy' sprechen, der auf ihrem magischen, selbst-betitelten Debüt enthalten ist! »Blues Pills« wurde vom renommierten Sound-Guru Don Alsterberg (GRAVEYARD, HORISONT) produziert und ist überall im Handel erhältlich!



Während ihres Aufenthalts in London am vergangenen Montag haben Larsson & Sorriaux außerdem den Song 'No Hope Left For Me' auf den Straßen der britischen Hauptstadt zum Besten geben. Seht das Video hier

Des Weiteren hat die Band das Musikvideo zur ersten Single des Albums, 'High Class Woman', veröffentlicht.

Kürzlich haben BLUES PILLS die Europa-Headliner-Tournee zum kommenden, selbstbetitelten Debütalbum angekündigt. Supportet wird das Quartett auf dem Gros der Daten von den isländischen Label-Kollegen THE VINTAGE CARAVAN.

Das Album wurde bereits von beinahe jedem erhältlichen Rock Magazin hoch gelobt und unter anderem als "das Debütalbum des Jahres" (Boris Kaiser / ROCK HARD) beschrieben und hat es auf die Titelblätter einiger hochklassiger Musikmagazine geschafft.

TOURDATES
BLUES PILLS
THE VINTAGE CARAVAN
präsentiert von METAL HAMMER, ECLIPSED, ROCKS, VISIONS, METALNEWS.DE, BLAST!, NOIZELETTER, MUSIX & ROCK IT!
02.10.2014 DE – Leipzig, Moritzbastei 03.10.2014 CH – Pratteln, Up In Smoke Festival 04.10.2014 DE – Nürnberg, Rockfabrik 06.10.2014 AT – Vienna, Arena 07.10.2014 AT – Innsbruck, Weekender 08.10.2014 DE – Ludwigsburg, Rockfabrik 10.10.2014 BE – Antwerp, Desertfest 11.10.2014 DE – Kaiserslautern, Kammgarn International Blues Festival 13.10.2014 NL – Nijmegen, Doornroosje 14.10.2014 DE – Essen, Turock 15.10.2014 DE – Hamburg, Headcrash 17.10.2014 DE – München, Keep it Low Festival 18.10.2014 DE – Berlin, Bi Nuu 19.10.2014 DE – Frankfurt, das Bett

FRANCE TOUR
BLUES PILLS
presented by MyRock
06.11.2014 F – Strasbourg, La Laiterie 07.11.2014 F – La Roche sur Yon, Le Fuzz Yon 08.11.2014 F – Paris, Le Point FMR

Im exklusiven Track By Track-Feature spricht Sängerin Elin Larsson über die Tracks des neuen Albums - zudem gibt es im Video Auszüge jedes Songs zu hören.

Die Band hat zudem einen Workshop mit Gitarrenwunder Dorian Sorriaux zur ersten Single, 'High Class Woman', von ihrem kommenden, selbst-betitelten Debütalbum veröffentlicht.

Die limitierte Erstauflage von »Blues Pills« beinhaltet zudem eine Bonus-DVD, die den gesamten Auftritt auf dem letztjährigen "Hammer Of Doom"-Festival sowie ein Video-Interview mit Streetclip.TV zeigt. Ein Teaser-Video dazu gibt es hier zu sehen.

DVD (Live @ Hammer Of Doom 2013):
01. Bliss 02. Dig In 03. Devil Man 04. Little Sun 05. Mind Exit 06. Astralplane 07. Black Smoke
+ Video interview with Streetclip.TV

?Die zehn Tracks von »Blues Pills« enthalten zudem eine Cover-Version des CHUBBY CHECKER-Klassikers 'Gypsy'.

“Es ist ein Song, den jeder in der Band mag und wir haben ihn immer zum Soundchecken gespielt. Langsam aber sicher hat er sich in unsere Setlist eingeschlichen und nun wird er auch auf unserem Debütalbum sein. Früher haben sich viele Künstler gegenseitig gecovert, um ihre gegenseitige Wertschätzung auszudrücken – sie alle haben es mit ihrer eigenen Note getan. Einige Beispiele sind JIMI HENDRIX 'All Along The Watchtower', JANIS JOPLIN 'Tell Mama', 'Summertime' und 'Ball And Chain' oder JOE COCKER 'With A Little Help From My Friends', jeder hat es aus den richtigen Gründen getan. Wir wollten CHUBBY CHECKER damit ehren und wieder zum Leben erwecken – auf BLUES PILLS-Art. Hoffentlich mögen die Leute beide Versionen – und ja, es ist einfach ein Klasse-Song!“ - BLUES PILLS

»Blues Pills« kann hier in verschiedenen Formaten bestellt werden.

»Blues Pills« Tracklist:
01. High Class Woman 02. Ain't No Change 03. Jupiter 04. Black Smoke 05. River 06. No Hope Left For Me 07. Devil Man 08. Astralplane 09. Gypsy (CHUBBY CHECKER-Cover) 10. Little Sun

Das Cover wurde von der legendären Künstlerin Marijke Koger-Dunham (THE BEATLES, CREAM) kreiert – das kunstvolle Bild findet sich unten/im Anhang.

Die Band kommentiert: „Das Artwork stammt von der wunderbaren Künstlerin Marijke Koger-Dunham und wurde in den späten 1960ern gemalt, und da wir auf der Suche nach einem von den Sechzigern inspirierten Artwork waren dachten wir uns, „was könnte da besser passen“? Für uns als Band ist es die Verkörperung der Ausgeglichenheit, der Balance des Lebens, dargestellt in der Symbolik der natürlichen Dualität wie Dunkelheit und Licht, Sonne und Mond, Leben und Tod. Es zeigt, wie gegensätzliche Kräfte ineinandergreifen und sich komplettieren um ein Ganzes zu ergeben. Und abgesehen davon sieht es einfach nur wunderschön und absolut fantastisch aus!“

Die Band wird auf den folgenden Open-Air-Veranstaltungen diesen Sommer zu sehen sein:

31.07.2014 DE Burg Herzberg Festival, Breitenbach am Herzberg 01.08.2014 DE Krach am Bach, Beelen 02.08.2014 DE Labertal Festival, Schierling 07.08.2014 NO Oya Festivalen, Oya 09.08.2014 SE Getaway Rock Festival, Gävle 14.08.2014 DE Summer Breeze, Dinkelsbühl 16.08.2014 PT Sonic Blast, Moledo Do Minho 22.08.2014 CH Open Air Gränichen, Gränichen 23.08.2014 NO Parken Festival, Bodo

Weitere Termine folgen!

Blues Pills@Home | @Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 31.07.2014]
15393: GOD DETHRONED Reunion an Bord der 70.000 TONS OF METAL-Cruise!
Nach ihrem Abschieds-Auftritt an Bord der 70.000 TONS OF METAL-Kreuzfahrt im Januar 2012, sind wir nun stolz die Rückkehr der Band ankündigen zu können!

Denn genau drei Jahre später, Anfang 2015, werden sie auf die Bühne zurückkehren – aggressiver denn je! Beginnen wird alles da wo es aufhörte, an Bord der 70.000 TONS OF METAL, der größten Heavy-Metal-Kreuzfahrt der Welt, die im kommenden Januar von Miami nach Jamaika schippern wird.

GOD DETHRONED-Frontmann Henri Sattler erklärt dazu:
„Anfang 2011 musste ich mich entscheiden: Entweder verkünde ich eine Pause oder verlasse die Band gleich ganz. Ich brauchte Abstand von der ganzen Sache und bloß eine Pause einzulegen, hätte nicht garantiert, dass ich meine Batterien wieder vollständig für einen neuen Anlauf aufladen könnte.

Seltsamerweise war es bei der Beerdigung des Mannes, der uns damals entdeckt hatte, als mir klar wurde, dass die Geschichte noch nicht vorbei ist. Hier sind wir also wieder. Aber denkt nicht, dass ihr uns nun jedes Wochenende irgendwo live in den Clubs sehen werdet. Wir werden bloß eine kleine Auswahl an Shows spielen und dies wird nicht vor 2015 passieren. Darüber hinaus wird der Kern der Band nur aus Michiel und mir bestehen. Um euch die bestmögliche Performance bieten zu können, werden wir allerdings einige coole Gastmusiker dabei haben.

Zu guter Letzt bleibt zu sagen: Unsere ersten Shows werden dort stattfinden, wo auch unsere letzten vor drei Jahren stattfanden. Unsere Wiedergeburt wird an Bord der 70.000 TONS OF METAL 2015 stattfinden. Wir sehen uns an Bord!“


70.000 TONS OF METAL, die originale, weltgrößte Heavy-Metal-Kreuzfahrt, hat für 2015 bereits folgende Acts bestätigt: Arch Enemy, Behemoth, Blind Guardian, Cannibal Corpse, Chimaira, D.A.D., Ensiferum, Equilibrium, God Dethroned, Grave Digger, Heathen, In Extremo, Kataklysm, Korpiklaani, Lake Of Tears, Michael Schenker's Temple Of Rock, Napalm Death, Origin, Primal Fear, Tank, Therion, Threshold, Triosphere und Xentrix. 33 weitere Bands werden noch bestätigt!

Die Ticketpreise starten bei 666 US-Dollar (zzgl. 333 US-Dollar Steuern und Gebühren pro Person) und umfassen die gesamte On-Board-Unterhaltung, nicht-alkoholische und kohlensäurefreie Getränke, alle Mahlzeiten in den Speisesälen und in den meisten On-Board-Restaurants und sogar 24/7-Zimmerservice!

Besucht www.70.000tons.com für mehr Informationen!

@cmm
[Gelal am 31.07.2014]
15392: OVERKILL – »White Devil Armory« stürmt die Charts
Die US-Thrash Legenden OVERKILL haben die deutschen Media Control Charts mit ihrem neuen Meisterwerk, »White Devil Armory« gestürmt! Das Album ist in der ersten Verkaufswoche auf Platz #20 eingestiegen!

OVERKILL sagt dazu:
“Well time passes and we all get older, but apparently stronger. I have just received the news that White Devil Armory has charted in Deutschland at number 20. NUMBER 20 MOTHERFUCKERS, 20 , 20 , 20! "Our" highest ever! In Union We Stand, Dankeschön Deutschland, danke Metalheads! 'WE' are strong, we will always be!!!”

Hier noch weitere Chart-Positionen von »White Devil Armory« in der ersten Verkaufswoche:

Finnland: #28 Switzerland: #31 Austria: #53 UK: #148

Dies stellt einen der besten OVERKILL-Charteinstiege aller Zeiten in diesen Ländern dar. Herzlichen Glückwunsch, Jungs!!

Euer Exemplar von »White Devil Armory« könnt ihr hier bestellen:

Live könnt ihr OVERKILL bei den folgenden Terminen erleben:
30.10. ESP Barcelona - Razz2 31.10. ESP Madrid - Shoko 01.11. PT Porto - Hard Club 02.11. ESP Bilbao - Kafe Antzokia 04.11. I Milano - Live Club 05.11. CH Pratteln - Z 7 06.11. D Karlsruhe - Substage 07.11. D Osnabrück - Rosenhof 08.11. D Bremen - Tivoli 09.11. D Nürnberg - Hirsch 11.11. D Aschaffenburg - Colos Saal 12.11. D Hamburg - Markthalle 13.11. D Berlin - Postbahnhof 14.11. D Cologne - Essigfabrik 15.11. NL Uden - De Pul

Präsentiert von EMP, Rock Hard, Guitar, EMP Rock Invasion

Die Band hat erst kürzlich das offizielle Video zu ‘Armorist’ veröffentlicht.



Overkill@Home | @Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 31.07.2014]
15391: Eden Weint Im Grab veröffentlichen neues Video zu „Die Jenseitsflugmaschine“
Genau einen Monat vor der Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „Geysterstunde II“, das am 29. August via Einheit Produktionen veröffentlicht wird, präsentiert die deutsche Horror-Metal-Band Eden Weint Im Grab das Video zum Albumopener „Die Jenseitsflugmaschine“. Der Clip wurde von Rainer ZIPP Fränzen (u.a. Dimmu Borgir, Atrocity, Leaves’ Eyes, Faun, Black Messiah, Aethernaeum) und seinem Team produziert und die Idee basiert auf einer Jenseitsflugmaschine, die Viktor Schauberger 1922 angeblich wirklich gebaut hat. Für Eden Weint Im Grab, die das Thema mit viel schwarzem Humor aufgreifen, der ideale Aufhänger, um den Hörer in ihr neues Album einzuführen, das thematisch ganz um Jenseitswelten, Spuk und Spiritismus kreist.



www.edenweintimgrab.de
@ Einheit Produktionen
[Schneider am 30.07.2014]
15390: ELUVEITIE – “The Call Of The Mountains” Video Premiere
Die Schweizer Superstars des New Wave Of Folk Metal, ELUVEITIE, haben Videoclip zum Song ‘The Call Of The Mountains’ von ihrem kommenden Meisterwerk »Origins« veröffentlicht.

Der Clip feiert jetzt Premiere auf der Homepage des deutschen Metal Hammer’s und dem US-Magazin Decibel

Dazu die Band:
„Kurz vor dem Release von “Origins” freuen wir uns, euch das zweite Video von diesem Album zu präsentieren: “The Call Of The Mountains”! Dies ist ein Song zu dem wir alle eine sehr persönliche Verbindung haben - es ist ein Song über das lang gesuchte Ziel am Ende der epischen Reise der Kelten, die sich zu den Helvetiern entwickelten - ein Song über unsere mystischen, majestätischen und unvergleichlichen Alpen. Wir haben das Video in einem passenden, wunderschönen (und manchmal schwindelerregenden) Setting gedreht und hoffen, das ihr das schauen so sehr genießt wie wir das machen!“

Bestellt Euch das komplette Album (incl. Bonustrack und digitalem Booklet) via iTunes vor und erhaltet die beiden Singles „King“ und „The Call Of The Mountains“ sofort als Download

Tracklist »Origins«
01. Origins 02. The Nameless 03. From Darkness 04. Celtos 05. Virunus 06. Nothing 07. The Call Of The Mountains 08. Sucellos 09. Inception 10. Vianna 11. The Silver Sister 12. King 13. The Day Of Strife 14. Ogmios 15. Carry The Torch 16. Eternity

»Origins«, das sechste Full-Length Album der Band, wurde unter der Leitung von Tommy Vetterli (CORONER, KREATOR uvm.) in den „New Sound Studios“ aufgenommen und stellt den Nachfolger des erfolgreichen Albums »Helvetios« dar.

Euer Exemplar von »Origins« könnt ihr hier vorbestellen.

Eluveitie@Home | @Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 30.07.2014]
15389: Erster Teaser-Trailer zu DER HOBBIT: DIE SCHLACHT DER FÜNF HEERE (Kinostart 10.12.2014)
Im furiosen Abschlussfilm der Trilogie lastet die Verantwortung für die Zukunft von Mittelerde auf den Schultern von Bilbo Beutlin und seinen Freunden. Die epochale Schlacht der Fünf Heere wird ihr Schicksal entscheiden.









Copyright zum Plakat: ©2014 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND METRO-GOLDWYN-MAYER PICTURES INC.



Der Oscar®-preisgekrönte Filmemacher Peter Jackson präsentiert mit „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ den Abschlussfilm zur Trilogiefassung des nach wie vor sehr populären Meisterwerks Der Hobbit von J.R.R. Tolkien.

„Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ zeigt das epische Finale der Abenteuer von Bilbo Beutlin, Thorin Eichenschild und den Zwergen. Als die Gefährten ihre Heimat vom Drachen Smaug zurückfordern, entfesseln sie unversehens seine zerstörerische Kraft: Der wütende Smaug speit seinen feurigen Zorn auf die wehrlosen Männer, Frauen und Kinder von Seestadt.

Thorin ist besessen von seinem Drang, den zurückeroberten Schatz zu schützen – dafür riskiert er sogar Freundschaft und Ehre, während Bilbo verzweifelt versucht, ihm Vernunft beizubringen. Bald muss der Hobbit eine sehr brisante Entscheidung treffen. Doch noch viel größere Gefahren stehen den Gefährten unmittelbar bevor. Denn nur der Zauberer Gandalf erkennt, dass der gewaltige Gegner Sauron seine Ork-Legionen in Marsch gesetzt hat, um den Einsamen Berg überraschend anzugreifen.

Als sich der Konflikt zuspitzt und die Finsternis hereinbricht, stehen die Völker der Zwerge, Elben und Menschen vor der Wahl: entweder gemeinsam kämpfen oder untergehen. In der epochalen Schlacht der Fünf Heere setzt Bilbo sein Leben für das seiner Freunde ein: Die Zukunft von Mittelerde steht auf dem Spiel.

Die „Hobbit“-Trilogie erzählt eine zusammenhängende Geschichte in Mittelerde 60 Jahre vor „Der Herr der Ringe“, den Oscar-Gewinner und Filmemacher Peter Jackson und sein Team als Blockbuster-Trilogie ins Kino brachten. Der Höhepunkt war der Oscar-preisgekrönte „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“.

Ian McKellen ist wieder als Gandalf der Graue dabei, und Martin Freeman spielt die Rolle des Titelhelden Bilbo Beutlin. Als Thorin Eichenschild ist Richard Armitage zu sehen. Zur internationalen Besetzung zählen Evangeline Lilly, Lee Pace, Luke Evans, Benedict Cumberbatch, Ken Stott, James Nesbitt sowie Cate Blanchett, Ian Holm, Christopher Lee, Hugo Weaving und Orlando Bloom. Weitere Rollen übernehmen (in alphabetischer Reihenfolge) John Bell, Manu Bennett, Jed Brophy, Adam Brown, John Callen, Billy Connolly, Stephen Fry, Ryan Gage, Mark Hadlow, Peter Hambleton, Stephen Hunter, William Kircher, Sylvester McCoy, Graham McTavish, Dean O’Gorman, Mikael Persbrandt und Aidan Turner.

Das Drehbuch zu „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ verfassten Fran Walsh & Philippa Boyens & Peter Jackson & Guillermo del Toro nach dem Roman von J.R.R. Tolkien. Der Film wurde von Peter Jackson zusammen mit Carolynne Cunningham, Zane Weiner und Fran Walsh produziert. Als Executive Producers sind Alan Horn, Toby Emmerich, Ken Kamins und Carolyn Blackwood beteiligt, Philippa Boyens und Eileen Moran co-produzieren.

Zum kreativen Team gehören Kameramann Andrew Lesnie, Produktionsdesigner Dan Hennah, Cutter Jabez Olssen und Komponist Howard Shore. Die Kostüme gestalten Richard Taylor, Bob Buck und Ann Maskrey. Taylor verantwortet außerdem die Entwürfe und Fertigung der Waffen, Rüstungen und speziellen Fabelwesen-Masken, die wieder im preisgekrönten Weta Workshop hergestellt werden. Das Oscar-preisgekrönte Visuelle-Effekte-Studio Weta Digital unter der Leitung von Joe Letteri gestaltet die visuellen Effekte für den Film. Für Make-up und Frisuren ist Peter Swords King verantwortlich. Als Konzeptdesigner sind Alan Lee und John Howe beteiligt. Die Leitung der visuellen Effekte übernimmt Eric Saindon. David Clayton verantwortet die Animation.

Unter Jacksons Regie wurde „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ in 3-D mit 48 Einzelbildern pro Sekunde gedreht und wird dann in ausgewählten Kinos im Format High Frame Rate 3D (HFR 3D) sowie in anderen 2-D-, 3-D-Formaten und in IMAX®-Kinos gezeigt. Produziert wurde der Film in Jacksons eigenem Studio in Miramar/Wellington sowie an Schauplätzen in Neuseeland. Die Endfertigung fand bei Park Road Post Production in Wellington statt.

New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures präsentieren eine WingNut Films Produktion: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“. Wie schon die ersten beiden Trilogie-Teile „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ und „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ ist auch der Abschlussfilm eine Produktion von New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures (MGM) – New Line managt die Produktion. Der Film kommt am 10. Dezember 2014 in die deutschen Kinos.

Warner Bros. Pictures übernimmt weltweit den Verleih, wobei MGM den Verleih in bestimmten Ländern sowie alle internationalen Fernsehlizenzen verwaltet.

@VOLL:KONTAKT
[Gelal am 30.07.2014]
15388: NIGHTWISH – zweiter “Making-Of” Album Trailer online!
NIGHTWISH arbeiten derzeit an ihrem neuen Album. Das bisher noch unbetitelte Epos ist das erste NIGHTWISH Studioalbum, auf dem die niederländische Sängerin Floor Jansen vertreten ist. Erscheinen soll das Werk im Frühjahr 2015 via Nuclear Blast.

Heute veröffentlicht die Band den zweiten Album Trailer



In dieser zweiten „Making-Of“ Folge geben NIGHTWISH einen Einblick in die Demoaufnahmen, die allesamt an einem See stattfanden.

Dazu Keyboarder und Hauptkomponist Tuomas Holopainen:
“Das ist das dritte Mal, dass wir uns dazu entschieden haben, die Demoaufnahmen in der Wildnis zu machen. Es hat sich als sehr effektiv für die Arrangements herausgestellt.“

Bassist und Sänger Marco Hietala fügt hinzu:
“Einiges von dem Material hört sich jetzt schon exzellent an, aber es gibt auch einiges, was eindeutig noch bearbeitet werden muss. Wir haben einen so starken Glauben an das Endresultat, dass wir wissen, dass es wie Alchemie funktionieren wird: Aus Scheiße wird Gold.“

Falls ihr die erste Folge verpasst habt, könnt ihr sie hier sehen.

Das aktuelle NIGHTWISH Werk »Showtime, Storytime«, könnt ihr hier bestellen.

Nightwish@Home | @Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 30.07.2014]
15387: DIE APOKALYPTISCHEN REITER – neuer Song ‘Das Spießerlein’ als gratis Download veröffentlicht!
DIE APOKALYPTISCHEN REITER haben einen weiteren Song von ihrem brandneuen Album »Tief.Tiefer.«, mit dem Titel ‘Das Spießerlein’ veröffentlicht.

Der Song kann ab sofort unter HIER kostenlos runtergeladen werden.

Dazu die Band:
“Jedem kleinen Spießerlein! Wir haben nie Verrat an uns und unseren Ideen begangen. Wir setzen uns für die ein die keine Lobby haben. Wir gehen wertfrei an Dinge heran um uns selbst ein Bild zu schaffen. Wir stehen für Freiheit! Ideologien, egal welcher Natur produzieren nur Spielbälle! Wir sind Künstler und keine Dienstleister! Wir gehen mit jeder neuen Platte und enormer Konsequenz ein Risiko ein. Dazu gehört Mut! Wir danken all denen die uns nehmen wie wir sind. Wir lieben Euch! Und schenken Euch allen einen Song!“

DIE APOKALYPTISCHEN REITER – Die Welt ist tief Tour!

Sie sind zurück, unangepasst und kontrovers, hart und herzlich, maßlos und einmalig! Lasst Euch in die Tiefe ziehen!

02.10. D Rostock - M.A.U. Club 03.10. D Bremen - Aladin 04.10. D Erfurt - Stadtgarten 05.10. D Saarbücken - Garage 09.10. D Ludwigsburg - Rockfabrik 10.10. D Oberhausen - Neue Turbinenhalle 11.10. D Straubing - Metal Invasion Festival 12.10. D Frankfurt - Neue Batschkapp 16.10. D Berlin - C-Club 17.10. D Dresden - Reithalle 18.10. D Köln - Essigfabrik 19.10. D Hamburg - Markthalle 23.10. CH Pratteln - Z7 24.10. D Lindau - Club 25.10. AT Steyr - Röda 26.10. AT Wien - Arena

Präsentiert von Metal Hammer, Guitar Magazin, MusiX, Nuclear Blast, Legacy, Blast! und Metalnews.de

Euer Exemplar von »Tief.Tiefer.« bekommt ihr hier

Die Apokalyptischen Reiter@Home | @Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 30.07.2014]
15386: SCAR SYMMETRY – Cover Artwork und erste Album Details enthüllt!
Die schwedischen Melo-Death Metaller SCAR SYMMETRY werden im Herbst ein neues Album und damit den Nachfolger zum hochgelobten 2011er Meisterwerk »The Unseen Empire« rausbringen. Das neue Werk, mit dem Titel »The Singularity (Phase 1 – Neohumanity)« erscheint am 03. Otkober (EU), 06. Oktober (UK & France) und 14. Oktober (US) 2014 via Nuclear Blast und ist der erste Teil einer Trilogie.

Das großartige Cover Artwork stammt von Mircea Gabriel Eftemie, der das Artwork für die gesamte anstehende Album-Trilogie gestalten wird.

Weitere Details und Informationen zu »The Singularity (Phase 1 – Neohumanity)« folgen in Kürze!

Das aktuelle SCAR SYMMETRY Album »The Unseen Empire« kann hier bestellt werden.

Scar Symmetry@Facebook | @Nuclear Blast

@Nuclear Blast
[Gelal am 30.07.2014]
15385: HALESTORM feiern 1 Mio. Facebook-Likes mit unveröffentlichtem Song "Sweet Love"
Halestorm haben etwas zu feiern, und zwar euch! Die Band hat die magische Grenze von 1 Millionen Likes auf Facebook durchbrochen und sagt Danke mit einem bisher unveröffentlichten Song. Er trägt den Titel "Sweet Love" und wurde von der Band vor drei Jahren gemeinsam mit Rivers Cuomo (Weezer) geschrieben, wie Lzzy Hale in dem Clip einleitend erklärt, bevor es an die Akustik-Darbietung des Songs geht. Seht sie euch hier an.



@Roadrunner
[Gelal am 29.07.2014]
15384: THE KILLING - Staffel 1+2 als Blu-ray & DVD
THE KILLING – Staffel 1+2 das von Publikum und Kritik gleichermaßen hochgelobte US-Remake der dänischen Erfolgsserie „Kommissarin Lund – Das Verbrechen“.

THE KILLING – Staffel 1
VÖ: 21.08.14
Label: Pandavision

Darsteller:
Mireille Enos (World War Z), Joel Kinnaman (RoboCop), Billy Campbell, Michelle Forbes, Brent Sexton, Kristin Lehman, Eric Ladin, Jamie Anne Allman

Inhalt:
Der brutale Mord an der jungen Schülerin Rosie Larsen bestürzt ganz Seattle. Nicht nur die leitende Mordkommission ist mit der Lage überfordert, auch der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt gerät ins Stocken. Als Detective Sarah Linden dem Verbrechen auf die Spur kommt, eröffnet sich ihr ein Geflecht aus Lügen und Intrigen, das sie bis in höchste politische Kreise führt.

THE KILLING STAFFEL 2
VÖ: 11.09.14
Label: Pandavision
Land: USA 2012

Darsteller:
Mireille Enos (World War Z), Joel Kinnaman (RoboCop), Billy Campbell, Michelle Forbes, Brent Sexton, Kristin Lehman, Eric Ladin, Jamie Anne Allman

Inhalt:
Die Ermittlungen zum brutalen Mord an der jungen Schülerin Rosie Larsen gehen weiter. Während Rosies Eltern Mitch und Stan ihre Trauer bewältigen müssen, treiben Detective Sarah Linden und ihr Kollege Stephen Holder die polizeilichen Ermittlungen voran. Eine heiße Spur führt zum Wahlkampf des Politikers Darren Richmond, der für das Bürgermeisteramt der Stadt Seattle kandidiert und mit dem Fall in Verbindung zu stehen scheint...

Pressenotiz:
Das von Publikum und Kritik gleichermaßen hochgelobte US-Remake der dänischen Erfolgsserie „Kommissarin Lund – Das Verbrechen“ ist das Prestige-Projekt des US-amerikanischen Privatsenders AMC, der für Erfolgsproduktionen wie „Breaking Bad“, „The Walking Dead“ und „Mad Men“ verantwortlich zeichnet. Die Serie war für sechs Primetime-Emmys sowie einen Golden Globe für die Beste Hauptdarstellerin in einer TV-Serie nominiert.

Pressestimmen:
„Krimikost vom Allerfeinsten“ The Express | „Eine atemberaubende Erkundung der dunklen Impulse des menschlichen Herzens“ The Daily | Beast„Genau wie das dänische Original hat THE KILLING all die Zutaten, die einen Mega-Hit ausmachen!“ Daily Mail

Pandavision@Home

@VOLL:KONTAKT
[Gelal am 29.07.2014]
15383: NUCLEAR BLAST – Wacken Open Air Livestream!
Diese Woche hat das lange Warten endlich ein Ende, wenn das jährliche Wacken Open Air sein 25jähriges Jubiläum auf den unheiligen Ackern hoch im Norden Deutschlands feiert.

Für alle, die leider keine Karte für die dreitägige Veranstaltung mehr ergattern konnten, wird es Online Livestreams von den folgenden Bands geben:

HAMMERFALL, am Donnerstag, 31. Juli von 18:00 bis 19:15 Uhr
ACCEPT, am Donnerstag, 31. Juli von 22:30 bis 24:00 Uhr
CHILDREN OF BODOM, am Freitag, 01. August von 18:00 bis 19:15 Uhr
CARCASS, am Freitag, 01. August von 21:15 bis 22:15 Uhr
KREATOR, am Samstag 02. August von 00:15 bis 01:30 Uhr

Um die Liveübertragungen zu gucken, besucht einfach ARTE TV

Einen zusätzlichen Livestream der AVANTASIA Show wird es auf 3Sat geben.

@Nuclear Blast
[Gelal am 29.07.2014]
15382: Okkultokrati auf Tour in Deutschland und Österreich
"NIGHT JERKS" von OKKULTOKRATI ist gerade erst am 25.07. über Fysisk Format erschienen.

Jetzt kommen die Norweger auch bei uns auf Tour. Zusammen mit Converge und Martyrdöd wollen sie folgende Städte unsicher machen:

07.08.2014 (DE) Köln @ Underground 11.08.2014 (AT) Salzburg @ Rockhouse 14.08.2014 (DE) Stuttgart @ Universum 15.08.2014 (DE) Saarbrücken @ Kleine (ohne Converge und Martyrdöd)

Die Jungs suchen auch noch nach Auftrittsmöglichkeiten für zwei Daten. Wer etwas für sie hat, kann sich gerne melden:
"Please share and get in touch if you can help. Both headlining shows and support/co-spots are cool. And as always: We wanna play your party. Friday August 8th: East-Germany (Sachsen), or Prague. Saturday August 16th: Berlin/Hamburg/Hannover/en route to Sweden from the south west."

@Gordeon Music
[Gelal am 29.07.2014]
15381: THE PROPHECY²³ enthüllen Albumtitel, posten Promo Video und kündigen Tourdaten an
In den letzten Monaten waren unsere Mosh-Thrash-Action-Heroes THE PROPHECY²³ mächtig fleißig!

Zusammen mit Kristian "Kohle" Kohlmannslehner haben sie nämlich im Kohlekeller Studio ihr kommendes Album "Untrue Like A Boss" aufgenommen.

Ein Promo-Video, in dem Hannes über die Band spricht und Kohle, Hannes sowie Phil sich zu den Aufnahmen äußern, ist seit kurzem verfügbar! Diejenigen von euch, die die Band schon mal live gesehen haben, werden auch ein weiteres, bekanntes Gesicht zu sehen bekommen!



Der Song, den man im Hintergrund hören kann, trägt den Titel "Untrue To The Bone".

Ein paar Schnappschüsse aus dem Studio kann man sich hier ansehen.

Natürlich werden THE PROPHECY²³ das Album auch live präsentieren. Folgende Termine sind bereits bestätigt:

THE PROPHECY²³ - Untrue Like A Boss Tour 2014

26.07.2014 DE Heilbronn - Viel & Draußen Open Air 13.09.2014 DE Pforzheim - Kupferdächle 02.10.2014 DE Heilbronn - Bürgerhauskeller Böckingen 03.10.2014 DE Schweinfurt - Stattbahnhof 04.10.2014 CH Davos - Box 09.10.2014 DE Hamburg - Klubsen 10.10.2014 DE Flensburg - Roxy 11.10.2014 DE Karlsruhe - AKK 17.10.2014 AT Wien - Replugged 25.10.2014 DE Mönchzell - Lobbachhalle 07.11.2014 DE Heidelberg - Schwimmbad Club 08.11.2014 DE Nackarsulm - Gleis 3 (Blast Of Eternity) 15.11.2014 DE Leipzig - Halle 5 22.11.2014 DE Bad Rappenau - Mühltalhalle (Geschrubb & Geschepper Festival) 28.11.2014 DE Mannheim - Jugendkulturzentrum Forum

Weitere Termine werden folgen.

THE PROPHECY²³s neues Album "Untrue Like A Boss" erscheint am 26. September 2014 bei Massacre Records!

The Prophecy²³@Home | @Facebook

@Massacre
[Gelal am 29.07.2014]
15380: HALCYON WAY posten Videoclip
HALCYON WAY haben den offiziellen Videoclip zum neuen Song "Web of Lies" veröffentlicht! Regie führte Chance White von den White Flame Studios.



Der Song stammt vom kommenden Album der Band "Conquer", welches am 19. September 2014 bei Massacre Records erscheinen wird!

Halcyonway@Home | @Facebook

@Massacre
[Gelal am 29.07.2014]
15379: GLORYFUL veröffentlichen Drum Recordings-Video
Erst vor zwei Wochen haben GLORYFUL ein Album-Teaser-Video veröffentlicht. Nun ist ein weiterer Videoclip verfügbar, in dem Eindrücke von den Schlagzeug-Aufnahmen zu "Ocean Blade" zu sehen sind!



Gloryful@Home | @Facebook

@Massacre
[Gelal am 29.07.2014]
15378: CRYSTAL TEARS posten Lyric-Video
CRYSTAL TEARS neues Album "Hellmade" ist vor gut 4 Monaten erschienen! Die Band hat nun ein Lyric-Video veröffentlicht, das anders ist, als die Lyric-Videos, die ihr vielleicht schon von anderen Bands gesehen habt.



CRYSTAL TEARS gehen im Herbst zusammen mit Mystic Prophecy, FireForce und Gästen auf "KillHammer Tour 2014". Alle Termine werden nochmal am Ende des Lyric-Videos genannt.

Crystal Tears@Home | @Facebook

@Massacre
[Gelal am 29.07.2014]
15377: Northern Oak Unveil New Album Track Listing & Artwork
Northern Oak, the South Yorkshire progressive folk metallers, unveil new album details, including the track listing and artwork, for ‘Of Roots And Flesh’.

Ranging from existential rage on 'The Gallows Tree', relentless doom and sorrow on 'Taken' to a desire to see the best of humanity in the title track, 'Of Roots And Flesh' rewards with a seamless blending of vocal styles and a fusion of electric and acoustic guitars, flutes, violins and even melodeons as the band take you on a musical journey through the nature of struggle.

See the full track listing for ‘Of Roots And Flesh’ below, which is set for release on 4th October 2014.

1) The Dark Of Midsummer 2) Marston Moor 3) Gaia 4) Nerthus 5) Isle Of Mists 6) Taken 7) Requiescant In Pace 8) The Gallows Tree 9) Bloom 10) Of Roots And Flesh 11) Only Our Names Will Remain 12) Outro

The album art, completed by Lithuanian born artist Augustinas Našl?nas

Northern Oak are renowned for their ability to weave vicious black metal riffs with haunting flute folk melodies. Since the release of their 2010 album 'Monuments' the band has toured the length and breadth of the UK with their energetic live show, furthering their reputation and earning the band show time at prestigious festivals such as Bloodstock Open Air and Warhorns.

The recording of the new album was entirely funded through a Kickstarter campaign run by the band. The incredible show of support from their loyal and ever growing fan base allowed Northern Oak to record the album at Skyhammer Studios with renowned producer Chris Fielding (Primordial, Electric Wizard, Conan).

Northern Oak@Home | @Facebook

@Future PR
[Gelal am 29.07.2014]
15376: KÄRTSY (ex Waltari) veröffentlicht seine zweites Soloalbum "aWay"
KÄRTSY ist einer der vielseitigsten finnischen Rockmusiker, der vor allem als Sänger der Band Waltari bekannt geworden ist. Nun veröffentlicht Kärtsy sein zweites Soloalbum „aWay“. Auf dem neuen Pop-, Rockgitarren- Album verbindet er vorurteilslos schwere und leichte Elemente und kombiniert außerhalb der gängigen Genregrenzen eine Vielzahl von Melodien zu einem modernen Rock Album. Textlich hat er sich dabei dieses Mal sehr von seinen eigenen Erfahrungen und Erlebnissen dieser Zeit inspirieren lassen und zeigt somit seine Sicht auf die Welt, die das gesamte Album prägt.

Bewusst hat Kärtsy mit „aWay“ einen anderen Ansatz als bei Waltari gesucht. So macht er sich auf diesem Album mit dem Schreiben von Post-Rock Sounds vertraut, um sich klar als Solokünstler von seinen Waltari-Songs abzugrenzen.

„Mit Waltari habe ich eher so etwas wie Missionsarbeit geleistet, in meiner Solokarriere bin ich näher an den Menschen dran, es ist als stehen sie selber im Fokus und auch im Brennpunkt der Verhältnisse. Ich würde es so deuten, dass ich und die Leute quasi auf einer Augenhöhe sind", sagt Kärtsy.

KÄRTSY
aWay
G-Records/ Rough Trade
VÖ: 19.09.2014
Kärtsy@Home
@Facebook

@Gordeon Music
[Gelal am 29.07.2014]
15375: True Detective – die komplette 1. Staffel - DVD und Blu-ray sind ab 04. September2014 im Handel erhä
Im Jahr 1995 hatten die State Police Detectives Rust Cohle (Matthew McConaughey) und Martin Hart (Woody Harrelson) den mysteriösen Ritualmord an der jungen Prostituierten Dora Lange untersucht. Erst nach zähen und nervenaufreibenden Ermittlungen konnten sie den Mord schließlich klären - scheinbar. Denn 17 Jahre später sollen die Cops den Fall erneut aufrollen. Ein aktueller Mord weist verstörende Parallelen auf und legt nahe, dass damals etwas gründlich schief gelaufen ist. Die erneuten Ermittlungen führen die beiden so unterschiedlichen Männer zurück in den Süden Louisianas, wo Frömmigkeit und Voodoo-Kult zu einem allgegenwärtigen Mysterium verschmelzen, und zugleich in die dunkelsten Winkel ihrer eigenen Vergangenheit. Eine Killerjagd, die zwei völlig unterschiedliche Cops an ihre Grenzen führt: Virtuos entspinnt "The Killing"-Autor Nic Pizzolatto die kühne Handlung von "True Detective" über verschiedene Zeitebenen, Blickwinkel und Rückblenden. Eine ebenso spannende wie unaufhaltsame Reise in die Finsternis vor der beklemmenden Kulisse des sumpfigen Louisiana.



True Detective – Die komplette 1. Staffel
VÖ: 04.09.2014
Label: Warner Bros.
Land: USA 2013
Genres: Crime, Drama

Cast & Crew:
Cary Fukunaga (Director), Woody Harrelson (Detective Marty Hart), Matthew McConaughey (Detective Rust Cohle)

@VOLL:KONTAKT
[Gelal am 28.07.2014]
15374: Das zweite Album von The Cold View wurde veröffentlicht
Das Drone / Funeral Doom Album “Wires of Woe, Ways of Waste” von The Cold View ist ab sofort erhältlich. Das auf 200 Stück limitierte CD-Digipack mit 8-seitigem Booklet kann über den Label Shop von Endless Winter bestellt werden. Als MP3 und andere digitale Formate gibt es das Album bei Bandcamp.

Das Konzeptalbum behandelt die existenzielle Sackgasse der modernen Welt. Der Mensch verliert seine Identität, seinen Geist und seine Seele im Austausch mit Materialismus, Technologie und sozialer Ausgrenzung.

Das erste Album “Weeping Winter” wird bald als CD mit 6-seitigem Digipack von GS Productions wiederveröffentlicht. Das Re-Release wird als Bonus den neuen Song “Severe Season” enthalten.

The Cold View@Home | @Facebook

@The Cold View
[Gelal am 28.07.2014]


Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] [242] [243] [244] [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] [255] [256] [257] [258] [259] [260] [261] [262] [263] [264] [265] [266] [267] [268] [269] [270] [271] [272] [273] [274] [275] [276] [277] [278] [279] [280] [281] [282] [283] [284] [285] [286] [287] [288] [289] [290] [291] [292] [293] [294] [295] [296] [297] [298] [299] [300] [301] [302] [303] [304] [305] [306] [307] [308] [309] [310] [311] [312] [313] [314] [315] [316] [317] [318] [319] [320] [321] [322] [323] [324] [325] [326] [327] [328] [329] [330] [331] [332] [333] [334] [335] [336] [337] [338] [339] [340] [341] [342] [343] [344] [345] [346] [347] [348] [349] [350] [351] [352] [353] [354] [355] [356] [357] [358] [359] [360] [361] [362] [363] [364] [365] [366] [367] [368] [369] [370] [371] [372] [373] [374] [375] [376] [377] [378] [379] [380] [381] [382] [383] [384] [385] [386] [387] [388] [389] [390] [391] [392] [393] [394] [395] [396] [397] [398] [399] [400] [401] [402] [403] [404] [405] [406] [407] [408] [409] [410] [411] [412] [413] [414] [415] [416] [417] [418] [419] [420] [421] [422] [423] [424] [425] [426] [427] [428] [429] [430] [431] [432] [433] [434] [435] [436] [437] [438] [439] [440] [441] [442] [443] [444] [445] [446] [447] [448] [449] [450] [451] [452] [453] [454] [455] [456] [457] [458] [459] [460] [461] [462] [463] [464] [465] [466] [467] [468] [469] [470] [471] [472] [473] [474] [475] [476] [477] [478] [479] [480] [481] [482] [483] [484] [485] [486] [487] [488] [489] [490] [491] [492] [493] [494] [495] [496] [497] [498] [499] [500] [501] [502] [503] [504] [505] [506] [507] [508] [509] [510] [511] [512] [513]  
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Abinchova Wegweiser
Dr. Richard Jacob & Owen Thomas Leben mit einem großen Penis
Zöe Angel & Charly Blood Morbus - Bei Vollmond bist du tot (Band 3 und 4)
Skid Row Chapter II - Rise of the damnation army
Elvis Presley That´s The Way It Is
Hooligan Factory - Helden ohne Hirn und Tadel The Hooligan Factory
Warhouse - Kriegszustand Armistice
Wintergarden The New Victorian
Blues Pills Blues Pills
Alestorm Sunset On The Golden Age
Die neuesten Interviews:
Dis.Agree - 13.07.2014
Dust Bolt - 28.05.2014
Eisregen - 19.05.2014
Blood runs deep - 12.05.2014
Death Destruction - 07.05.2014
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) 2014 - 23.07.2014
23. Wave-Gotik-Treffen - 15.06.2014
Wovenhand, Christine Owman 2014 - 24.05.2014
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Helge Schneider 2014 - 25.06.2014
VORBERICHT: Rock Harz Open Air - 19.06.2014
Vorbericht: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) 2014 - 10.06.2014
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8