Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
 
News nach Eintragsdatum

16754: Reload Festival 2016: Das Bandkarussell dreht sich -Terror und Unearth raus
Die Bands Terror und Unearth mussten ihre Auftritte beim Reload Festival leider absagen. Mit der US-Hardcore-Legende Agnostic Front ist aber bereits ein erster Nachfolger gefunden. Reload Festival 2016, 26. – 27.08. in Sulingen <<<>>>> - - Quelle: http://www.reload-festival.de/Home
[Arturek am 22.07.2016]
16753: SCHANDMAUL das neue Album "Leuchtfeuer", VÖ: 09.09., Clip zum Titelsong ab sofort
Johanna von Orleans war 17, als sie die Truppen des Dauphin zum Sieg gegen England und Burgund führte. Vorwegreitend und von einem Pfeil getroffen, wurde Jeanne D’Arc zu einem Leuchtfeuer der Franzosen. Die Geschichte lehrt: Man muss nicht volljährig sein, um Großes zu vollbringen. --- Schandmaul sind jetzt 18 Jahre alt. Erwachsen, nach gängiger Definition. Aber was heißt das schon? Ist damit die Aufbruchsstimmung und Angriffslust von „Orleans" gemeint? Auf zu großen Taten, hinaus ins Leben? Wohl auch. Aber das ist nichts Neues für die Freunde aus dem Münchner Vorort Gröbenzell, denn 18 wird man nicht über Nacht, sondern in 18 Jahren. Die Spielmänner und -frauen sind Stück für Stück gewachsen. --- Und nun, einen Tag nach Erscheinen von Leuchtfeuer, als Gaststars beim großen Finale der Unheilig-Abschiedstournee im Rhein-Energie-Stadion Köln, auf persönlichen Wunsch des Grafen. Clip: („Leuchtfeuer“) Tour: - 22.07.16 Emmendingen, Unheilig Abschieds Open Air - - - 23.07.16 Erfurt, , Unheilig Abschieds Open Air- - - 24.07.16 Aspach-Großaspach, Unheilig Abschieds Open Air- - - 30.07.16 Saarbrücken, Unheilig Abschieds Open Air- - - 31.07.16 Weinheim, Unheilig Abschieds Open Air- - - 05.08.16 Rothenburg ob der Tauber, Unheilig Abschieds Open Air- - - 06.08.16 Dresden, Unheilig Abschieds Open Air- - - 12.08.16 Mönchengladbach, Unheilig Abschieds Open Air- - - 13.08.16 Coburg, Unheilig Abschieds Open Air- - - 19.08.16 Ravensburg, Unheilig Abschieds Open Air- - - 20.08.16 Ulm, Unheilig Abschieds Open Air- - - 27.08.16 Magdeburg, Unheilig Abschieds Open Air- - - 02.09.16 Bremerhaven, Unheilig Abschieds Open Air- - - 03.09.16 Ochtrup, Unheilig Abschieds Open Air- - - 10.09.16 Köln, Unheilig Abschieds Open Air- - - im Oktober folgt die ausgiebige: Leuchtfeuer Tour !!! Quelle: Promotion-werft.de
[Arturek am 22.07.2016]
16752: Pop Evil mit 3 Doors Down auf Tour
Erstmals seit ihrer ausverkauften Tour im Juni 2014, kehren 3 Doors Down wieder nach Deutschland zurück. Die erfolgreiche US-Rockband hat sechs Shows im Oktober 2016 bestätigt, um ihr am 11. März 2016 erschienenes Top 5-Album „Us And The Night“ (Spinefarm/Universal) auch hierzulande live vorzustellen. 3 DOORS DOWN - Us And The Night Tour 2016 - Special Guest: Pop Evil - - - Mi 19.10.16 Berlin / Columbiahalle- - - Do 20.10.16 Hamburg / Mehr! Theater- - - Sa 22.10.16 Köln / Palladium- - - Mo 24.10.16 München / Zenith- - - Di 25.10.16 Stuttgart / Porsche-Arena- - - Sa 29.10.16 Offenbach / Stadthalle- - -? - - - Quelle: blackmob.de
[Arturek am 22.07.2016]
16751: Dinosaur Pile-Up mit Royal Republic auf Tour
Dinosaur Pile-Up verkünden, dass deren neueste Platte 'Eleven Eleven' am 26. August erscheinen wird, dass sie die famosen Schweden Royal Republic auf deren Europatour supporten werden! Hier die Dates in Deutschland/Österreich/Schweiz?: Royal Republic - The Weekend Man Tour 2016 - Special Guests: Dinosaur Pile-Up und Tim Vantol: - - - 14.10. Zürich, Dynamo- - - 15.10. Bern, Bierhubeli- - - 17.10. Salzburg, Rockhouse- - - 18.10. Wien, Arena- - - 18.10. Stuttgart, Longhorn- - - 21.10. Wiesbaden, Schlachthof- - - 23.10. München, Backstage- - - 24.10. Dresden, Alter Schlachthof- - - 25.10. Berlin, C-Halle- - -- - - 26.10. Köln, Palladium- - - 27.10. Hamburg, Große Freiheit- - - - - - Quelle: blackmob.de
[Arturek am 22.07.2016]
16750: Sons of Texas mit Soil auf Tour
...knapp ein Jahr nach Erscheinen ihres Debüalbums ‚Baptized in The Rio Grande’, kommen Sons of Texas nun endlich auch nach Europa. Im Vorprogramm ihrer Landsleute von Soil und Saliva bestreiten sie ihm Rahmen einer einmonatigen Europatour sechs Konzerte in Deutschland/Österreich/Schweiz?. Hier die Dates im Überblick: - - - 28.10. Jena, F-Haus- - - 29.10. Zürich, TBD- - - 01.11. Wien, Szene Wien- - - 02.11. München, Backstage Halle- - - 03.11. Stuttgart, Universum 05.11. Bochum, Zeche- - - Quelle: blackmob.de
[Arturek am 22.07.2016]
16749: Robert Cray auf Deutschland-Tour 2016
Tourdaten: Sa. 01.10.16 – München, Circus Krone - - - So. 02.10.16 – Köln, Theater am Tanzbrunnen- - - Di. 04.10.16 – Mannheim, Rosengarten- - - Do. 06.10.16 – Roth, Kulturfabrik- - - Fr. 07.10.16 – Neuruppin, Kulturkirche- - - Sa. 08.10.16 – Berlin, Admiralspalast- - - Mo. 10.10.16 – Stuttgart, Theaterhaus- - - Di. 11.10.16 – Offenbach, Capitol- - - Mo, 17.10.16 – Hamburg, Fabrik (Zusatzshow)- - - << Quelle: kb-k.com
[Arturek am 22.07.2016]
16748: OPETH - artwork, tracklist und VÖ von "Sorceress"
Für das Jahr 2016 steht die monumentale Rückkehr einer der größten und einzigartigen Rock-Acts der letzten drei Dekaden an - OPETH sind zurück, um sich erneut furchtlos den Konventionen der Musikwelt entgegenzustellen. Seit Anbeginn ihrer Karriere erschufen die experimentellen Prog-Veteranen sich immer wieder neu, verwischten Grenzen und begeisterten damit nicht nur ihre Fans, sondern auch viele Kritiker. Heute kündigen OPETH nicht nur das Artwork und die Tracklist ihres 12. Studioalbum an, sondern geben auch das Release-Datum bekannt: Am 30. September erscheint das langerwartete Album »Sorceress«. >>>>> »Sorceress« stellt die erste Zusammenarbeit mit Nuclear Blast über das bandeigene Label Moderbolaget Records dar und ist der Beweis, dass Chefarchitekt Mikael Åkerfeldt niemals versiegende Inspirationsquellen in sich trägt. Von dem Opener 'Persephone' über 'The Wilde Flowers' und 'Strange Brew' bis zu den Zwillingstiteltracks 'Sorceress' and 'Sorceress II', ist OPETHs zwölfter Longplayer ein grandioses Abenteuer, das den Blick verändert, Farben vor dem Auge verstummen lässt und Raum und Zeit komplett aushebelt. ----> Sorceress« Tracklist: 1. Persephone - 2. Sorceress- 3. The Wilde Flowers- 4. Will O The Wisp- 5. Chrysalis- 6. Sorceress 2- 7. The Seventh Sojourn- 8. Strange Brew- 9. A Fleeting Glance- 10. Era- 11. Persephone (Slight Return)- ---->> Europäische OPETH Headlineshows (hier nur D-Termine): - - - 08.11. D Hamburg - Docks - - -11.11. D Stuttgart - LKA Longhorn 12.11. D Munich - Theaterfabrik- - - 16.11. D Cologne - E-Werk - - - 24.11. D Berlin - Astra Kulturhaus- - - Quelle: nuclearblast.de
[Arturek am 21.07.2016]
16747: Singer/Songwriter LUKE ELLIOT auf Tour mit Sivert Hoyem
Luke Elliot ist ein Ausnahmekünstler. Er ist zugleich der Hype der Stunde, aber ebenso ein hart arbeitender Musiker, der sich ganz unmodern in der Tradition großer Singer/Songwriter sieht, seien es Leonard Cohen, Bob Dylan oder Tom Waits. - - - Dazu passt auch, dass der Amerikaner mal eben für eine Weile nach Oslo zog, dort für einiges Aufsehen sorgte und binnen kürzester Zeit bei einem der führenden lokalen Labels unterschrieb: Name Music. "Dressed For The Occasion" ist das erste Produkt dieser Zusammenarbeit. Bei folgenden Termin ist Luke Elliot als Support von Sivert Hoyem zu sehen: - - - 03.10.2016 (AT) Wien, Szene- - - 04.10.2016 (DE) Heidelberg, Halle O2- - - 05.10.2016 (DE) Düsseldorf, Club Capitol- - - 06.10.2016 (DE) Berlin, Huxley´s- - - 08.10.2016 (BE) Sint-Niklaas, Sint Niklaas De Casino- - - 09.10.2016 (DE) Hannover, Musikzentrum- - - 10.10.2016 (DE) Leipzig, Täubchenthal- - - 11.10.2016 (DE) Munich, Strom- - - 12.10.2016 (CH) Winterthur, Salzhaus- - - 13.10.2016 (CH) Bern, Bierhübeli- - - 17.10.2016 (NL) Amsterdam, Paradiso - - - Quelle: GordeonMusic
[Arturek am 21.07.2016]
16746: RUN LIBERTY RUN : Debütalbum erscheint Freitag + Album-Live-Trailer online
RUN LIBERTY RUN „Album-Live-Trailer“ Quelle: AddOnMusic
[Arturek am 21.07.2016]
16745: Elvis Presley: "Way Down In The Jungle Room" - 2 CDsam 5.8.
RCA Records und Legacy Recordings, die Katalogabteilung von Sony Music Entertainment, veröffentlichen am 05.08. unter dem Titel „Way Down The Jungle Room“ eine neue Doppel-CD (oder Doppel-LP) mit Elvis Presleys letzten Studioaufnahmen. Fans können sich auf die bisher umfangreichste Anthologie freuen, die sich mit Elvis Presleys finalen Sessions befasst. >>>>> Mitte der 1970er Jahre war der King einer der ersten Superstars, der Teile seiner Privaträume so ausstattete, dass dort professionelle Studioaufnahmen entstehen konnten und so führt „Way Down In The Jungle Room“ den Hörer direkt in die intime Atmosphäre von Elvis Presleys Homestudio. Die Originalaufnahmen wurden von Felton Jarvis (er war 1966 bis 1977 für einen Großteil der Elvis-Aufnahmen verantwortlich) produziert, die Rolle des ausführenden Produzenten übernahm Elvis selbst. „Way Down In The Jungle Room“ versammelt – erstmals in einer Zusammenstellung – Masteraufnahmen und seltene Outtakes, die während der Sessions in Gracelands „Jungle Room“ entstanden. Man hatte das mit hawaiianischen Schnitzereien und tropischen Pflanzen geschmückte Zimmer mit erstklassigem Aufnahme-Equipment in ein Tonstudio verwandelt, um die Songs mitzuschneiden. Die Outtakes, die auf „Way Down In The Jungle Room“ versammelt sind, wurden vom Grammy-prämierten Toningenieur Matt Ross-Spang in Memphis, Tennessee neu abgemischt. - - - - Quelle: promo-team.de/Legacy Recordings
[Arturek am 21.07.2016]
16744: M'era Luna 2016: Grün Rockt!
Auch in diesem Jahr wird wieder fleißig aussortiert und ein großer Teil des gesammelten Abfalls in eine externe Sortieranlage gefahren. Um diesen Prozess weiter zu optimieren, benötigen wir wieder Eure Hilfe. Je früher der Müll vom Gelände in unsere Recyclingstationen gelangt, umso besser. Denn „sauberer“ und trockener Müll kann effektiver sortiert werden. Durch die Mithilfe von American Spirit® und den von ihnen gestellten transparenten Müllsäcke kann der zu entsorgende Müll zudem schneller geprüft und somit effizienter verwertet werden. Alle weiteren Details direkt auf: http://www.meraluna.de/ Quelle: FKP Scorpio/meraluna.de
[Arturek am 21.07.2016]
16743: Die historischen Hollywood Bowl Konzerte der Beatles auf einem neuen Album: "The Beatles: Live At Th

Das begleitende Beatles-Album zum neuen Dokumentarfilm des Regisseurs Ron Howard enthält neu abgemischte und gemasterte Aufnahmen der drei Hollywood- Bowl-Konzerte.

London/Berlin – 20.07.2016 – Apple Corps Ltd. und Universal Music Group freuen sich, die weltweiten Veröffentlichungspläne von "The Beatles: Live At The Hollywood Bowl" anzukündigen, einem neuen Album, das die fröhliche Ausgelassenheit der drei ausverkauften Konzerte der Band in der Hollywood Bowl von Los Angeles aus den Jahren 1964 und 1965 einfängt. "The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years", der autorisierte und sehnlichst erwartete Dokumentarfilm über die frühe Karriere der Band von Oscarpreisträger Ron Howard, wird flankiert von "The Beatles: Live At The Hollywood Bowl", das am 9. September zum ersten Mal weltweit auf CD, als Digital Download und Streaming veröffentlicht wird, gefolgt von einer 180-Gramm-Vinylausgabe im edlen Klappcover, die am 18. November erscheint. Das Album enthält ein 24-seitiges Booklet mit einem Essay des renommierten Musikjournalisten David Fricke; das Cover zeigt ein sonniges Fotoporträt der Beatles, das ihr damaliger Tourmanager Bob Bonis am 22. August 1964 machte, als John, Paul, George und Ringo auf ihrer Reise vom Seattle Tacoma Airport nach Vancouver, wo sie ihr erstes Konzert in Kanada gaben, die Chartermaschine bestiegen.

Die Konzerte der Beatles in der Hollywood Bowl aufzuzeichnen, war alles andere als einfach, erklärte Produzent Sir George Martin in den Linernotes des 1977er Albums "The Beatles At The Hollywood Bowl": "Das Chaos, ich könnte es fast schon Panik nennen, das bei diesen Konzerten herrschte, war unglaublich. Man musste schon dabei gewesen sein. Es waren nur Dreispuraufnahmen möglich. Die Beatles hatten keine Monitore, so dass sie nicht hören konnten, was sie sangen, und das ewig anhaltende Geschrei aus 17.000 jungen, gesunden Kehlen hätte selbst einen Düsenjet übertönt.“

Auch wenn sich "The Beatles: Live At The Hollywood Bowl" auf das längst vergriffene Album aus dem Jahr 1977 bezieht, ist dies eine komplett neue Veröffentlichung, die auf die ursprünglichen Dreispuraufnahmen der Konzerte als Quelle zurückgreift. Um die Stimmung der Shows einzufangen und zugleich die Darbietungen in der heute bestmöglichen Klarheit und Qualität zu präsentieren, haben die beiden Grammy-Gewinner Produzent Giles Martin und Toningenieur Sam Okell die Aufnahmen in den Abbey Road Studios meisterhaft neu abgemischt und gemastert, darunter die von Giles’ Vater produzierten 13 Stücke des Originalalbums sowie vier zusätzliche, bisher unveröffentlichte Aufnahmen der legendären Konzerte.

"Vor ein paar Jahren riefen die Capitol Studios an und teilten mir mit, dass sie einige Hollywood-Bowl-Dreispuraufnahmen in ihren Archiven entdeckt hätten“, erzählt Giles Martin. "Wir übertrugen sie und bemerkten eine Verbesserung im Gegensatz zu den Bändern, die wir im Londoner Archiv aufbewahren. Nebenher arbeite ich seit einiger Zeit mit einem Team unter der Leitung des Toningenieurs James Clarke an der Demix-Technologie, die es ermöglicht, bestimmte Sounds aus einem einzelnen Stück zu entfernen oder zu separieren. Gemeinsam mit Sam Okell begann ich, die Hollywood-Bowl-Bänder neu abzumischen. Die Technologie hat sich, seit mein Vater vor vielen Jahren an dem Material gearbeitet hatte, enorm weiterentwickelt. Heute ist die Klarheit viel besser, so dass die Unmittelbarkeit und die aufgewühlte Stimmung so gut herausgehört werden können wie nie zuvor. Die Worte meines Vaters treffen noch immer zu, aber was man heute hören kann, ist die ungeschliffene Energie von vier Freunden, die vor einer Menge spielen, die die Band vergöttert. Viel näher kann man nicht an das Ereignis Hollywood Bowl auf dem Zenit der Beatlemania herankommen. We hope you enjoy the show …“

Mit seinem raren und exklusiven Filmmaterial konzentriert Ron Howards "The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years" sich auf den ersten Teil der Beatles-Karriere (1962-1966) – jener Periode, in der sie tourten und zu Weltruhm gelangten. Der Film entstand in enger Zusammenarbeit mit Paul McCartney, Ringo Starr, Yoko Ono Lennon und Olivia Harrison. "The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years" streift auch die Hollywood Bowl Konzerte der Band und enthält Aufnahmen ihrer Performance von "Boys“, das auch auf "The Beatles: Live At The Hollywood Bowl" enthalten ist.

Die Grammy-Gewinner Nigel Sinclair und Scott Pascucci von White Horse Pictures sowie der Oscar- und Emmy-Preisträger Brian Grazer von Imagine Entertainment sind gemeinsam mit Howard die Produzenten des Films. Jeff Jones und Jonathan Clyde von Apple Corps Ltd. fungieren gemeinsam mit Michael Rosenberg von Imagine sowie Guy East und Nicholas Ferrall von White Horse als leitende Produzenten.

Nach der Weltpremiere, die am 15. September in London stattfindet, wird der Film weltweit in den Kinos gezeigt (Deutschlandstart ab dem Tag der Weltpremiere!). Weitere Informationen zu dem Film gibt es auf:

http://www.thebeatleseightdaysaweek.com

http://www.thebeatles.com

"The Beatles: Live At The Hollywood Bowl"

01. Twist and Shout [30 August, 1965]

02. She’s A Woman [30 August, 1965]

03. Dizzy Miss Lizzy [30 August, 1965 / 29 August, 1965 - one edit]

04. Ticket To Ride [29 August, 1965]

05. Can’t Buy Me Love [30 August, 1965]

06. Things We Said Today [23 August, 1964]

07. Roll Over Beethoven [23 August, 1964]

08. Boys [23 August, 1964]

09. A Hard Day’s Night [30 August, 1965]

10. Help! [29 August, 1965]

11. All My Loving [23 August, 1964]

12. She Loves You [23 August, 1964]

13. Long Tall Sally [23 August, 1964]

14. You Can’t Do That [23 August, 1964 - previously unreleased]

15. I Want To Hold Your Hand [23 August, 1964 - previously unreleased]

16. Everybody’s Trying To Be My Baby [30 August, 1965 - previously unreleased]

17. Baby’s In Black [30 August, 1965 - previously unreleased]


[Christoph am 21.07.2016]

16742: Led Zeppelin - The Complete BBC Sessions erscheint am 16.092016 aufwendig remastert

LED ZEPPELIN - The Complete BBC Sessions - Remastert unter der Regie von Jimmy Page Mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen als CD, Vinyl und in digitalen Formaten – auch als Super Deluxe Box erhältlich! Ab 16. September

Vor fast 20 Jahren stellten LED ZEPPELIN zum ersten Mal die BBC-Sessions vor, ein Doppel-CD-Set mit Live-Aufnahmen, die während der Auftritte für das BBC-Radio zwischen 1969 und 1971 entstanden. Am 16. September 2016 werden LED ZEPPELIN nun "The Complete BBC Sessions" enthüllen: Eine erweiterte Version der großartigen Mitschnitte, die unter der Regie von Jimmy Page vollkommen neu gemastert und mit acht bisher unveröffentlichten BBC-Aufnahmen ausgestattet wurden, darunter drei verschwunden geglaubte Songs aus einer "Lost Session“ von 1969!

"The Complete BBC Sessions" erscheinen in unterschiedlichen Formaten über Atlantic/Swan Song:

Deluxe Edition (3CD) – Remastertes Original-Doppel-Album mit einer dritten Disc mit bisher unveröffentlichtem Aufnahmen. Deluxe Edition Vinyl (5LP) – Remastertes Original-4-LP-Album mit einer fünften LP mit bisher unveröffentlichtem Aufnahmen auf 180g Vinyl. Digital Download – Remastertes Album und unveröffentlichte Aufnahmen. Super Deluxe Boxed Set (3CD/5LP) – enthält: - Remastertes Album, 2 CDs, jede im replizierten Originalcover - Unveröffentlichte Aufnahmen auf CD in einem extra Pappschuber - Remastertes Album auf 180g Vinyl. (4 LPs) - Unveröffentlichte Aufnahmen auf 180-g Vinyl (1 LP). - High-Definition-Audio-Download-Card mit dem gesamten Audio-Inhalt in 96kHz/24 bit-Auflösung. - 48-seitiges Buch mit Fotos von der Band, den Aufnahmeorten, BBC-Memorabilien und vielen Infos über die einzelnen Sessions. - Hochqualitativen Druck des Original-Albumcovers, davon die ersten 30.000 Exemplare individuell durchnummeriert.

Als die BBC Sessions im Jahr 1997 veröffentlicht wurden, wurden sie von der RIAA mit Doppelplatin ausgezeichnet. "The Complete BBC-Sessions" erweitert die Kollektion mit einer dritten Disc, die insgesamt acht bisher unveröffentlichte Performances präsentiert. Zusätzlich bietet das Set ausführliche Liner-Notes von Dave Lewis. Zum ersten Mal überhaupt enthalten die Liner Notes auch Details und Bemerkungen über alle BBC-Sessions der Band.

Zu den musikalischen Höhepunkten der neuen Kollektion gehören die lange verloren geglaubten Radio-Sessions aus dem Jahr 1969, die einen fast mythischen Ruf bei den Fans bekommen haben. Ursprünglich im April 1969 gesendet, spielten LED ZEPPPELIN auf den Sessions auch "I Can’t Quit You Baby", "You Shook Me" und die einzige jemals aufgenommene Performance von "Sunshine Woman". Ebenfalls zu hören sind zwei jeweils bisher unveröffentlichte Versionen von "Communication Breakdown" und "What Is And What Should Never Be". Mit einem Abstand von zwei Jahren aufgenommen, demonstrieren die Songs eindringlich die schnelle Evolution, die die damals junge Band innerhalb kürzester Zeit durchlaufen hatte.

Jimmy Page sprach in einem Interview mit Guitar World über die Entwicklung der Band: "Die BBC-Sessions zeigen in jedem Detail, wie organisch die Band funktionierte. Led Zeppelin waren eine Band, die die Songs jedes Mal grundsätzlich änderte, wenn sie sie spielte… wir spielten enger und enger zusammen bis wir zu einem Punkt der Telepathie kamen.“

Im Gespräch mit Wall Of Sound ergänzte John Paul Jones: "Zu der Zeit, als die Sessions aufgenommen wurden, waren wir viel unterwegs. Die Alben waren stets der Startpunkt für die Musik, und dann entwickelten wir sie weiter und erweiterten sie, wenn wir auf Tour waren. Dann gingen wir direkt von der Tour in die Studios der BBC.“

In einem Interview mit Mojo erinnerte sich auch Robert Plant an die BBC-Erfahrungen: "Die ganze Sache war sehr feierlich: Das Publikum war sehr positiv gestimmt und aufgeschlossen, die Techniker fummelten herum, es gab sehr ruhige, fast weihevolle einführende Worte. Als würde sich eine Art heiliger Moment nähern.“

Jimmy Page gründete LED ZEPPELIN im Jahr 1968 und damit eine der einflussreichsten, innovativsten und erfolgreichsten Bands der modernen Musik, die mehr als 300 Millionen Alben verkaufte. LED ZEPPELIN erstanden aus der Asche der Yardbirds, als Page Robert Plant, John Bonham und John Paul Jones zusammenbrachte. Im Jahre 1969 veröffentlichten LED ZEPPELIN ihr erstes Album, das, ebenso wie alle folgenden Alben, von Jimmy Page produziert wurde. Es markierte den Beginn einer 12-jährigen Erfolgsgeschichte, während der die Band als größte und innovativste Rockband der Welt galt.

Noch immer werden LED ZEPPELIN für ihre Schlüsselrolle in der Musik gewürdigt. Schon 1995 wurden sie in die Rock’n’Roll Hall Of Fame aufgenommen, erhielten 2005 einen Grammy Lifetime Award und wurden im Jahr darauf mit dem Polar Music Prize in Stockholm ausgezeichnet. 2007 bestiegen die Gründungsmitglieder Page, Plant und Jones zusammen mit Jason Bonham, dem Sohn des 1980 verstorbenen Drummers John Bonham, die Bühne der Londoner O2-Arena, um als Headliner auf dem Tributkonzert für Ahmet Ertegun, ein enger Freund der Band und Gründer von Atlantic Records, aufzutreten. Für ihren Beitrag zur amerikanischen Kultur wurde die Band 2012 mit den Kennedy Center Honors ausgezeichnet. Im Januar 2014 gewannen sie ihren ersten Grammy in der Kategorie „Best Rock Album“ für das Live-Album Celebration Day, das ihre Performance beim Ertegun-Tributkonzert einfängt. Eine beispiellose Wiederveröffentlichungskampagne aller ihrer neun Studioalben brachte LED ZEPPELIN in den vergangenen zwei Jahren in vielen Ländern überall auf der Welt wieder in die Top-10 der Charts und erntete allseits 5-Sterne-Bewertungen und enorm viel Kritikerlob.


[Christoph am 20.07.2016]

16741: LIFE OF AGONY - Announces New Tour European Tour Dates
German Dates 2016: - - - 11/18: Aschaffenburg, Germany @ Coolste- - - 11/30: Saarbrucken, Germany @ The Garage- - - 12/1: Bochum, Germany @ Zeche- - - 12/3: Augsburg, Germany @ Kantine- - - 12/4: Herford, Germany @ TBD- - - 12/6: Hamburg, Germany @ Markthalle- - - Quelle: napalmrecords.com
[Arturek am 19.07.2016]
16740: Good Charlotte 'Youth Authority' out now / neues Video!
Passend zum Release gibt es ein brandneues Video zum Song 'Life Can't Get Much Better': http://www.vevo.com/watch/good-charlotte/Life-Cant-Get-Much-Better-(Official-Video)/GBWWP1602162 Quelle: BlackMob
[Arturek am 19.07.2016]
16739: Livedates - ABSTÜRZENDE BRIEFTAUEN - neues Album "Doofgesagte leben länger" am 09.09.
Am 09. September erscheint mit „Doofgesagte leben länger“ das neue Album der Fun Punkband Abstürzende Brieftauben. Als Vorgeschmack gibt es schon mal den Song „Nie wieder Pegida“ als Video! Video „Nie wieder Pegida“: Fun-Punk. Unter den Strengen und Orthodoxen war der Begriff damals verpönt. Sogar Michael „Olga“ Algar, Sänger der Toy Dolls, die international als Erfinder des Genres gelten, lehnt den Begriff bis heute ab. Sein Kollege Mirco „Micro“ Bogumil erinnert sich, wie „Olga“ empört sagte: „Das ist doch keine Comedyshow!“ Die Abstürzenden Brieftauben hingegen, die Micro 1983 gemeinsam mit Konrad Kittner gründete, trugen die Bezeichnung mit Stolz. „Wir waren die ersten, die das hierzulande aufs Plakat geschrieben haben: Deutschlands Fun-Punk-Duo Nr. 1.“ Eine Reaktion darauf, direkt zu Beginn ihrer Laufbahn zu hören zu bekommen: „Ihr seid doch gar keine Punks!“ Von den Strengen und Orthodoxen. Denen, die von echter Freiheit wenig verstehen … Quelle: netinfect.de
[Arturek am 19.07.2016]
16738: M'era Luna 2016: Timetable, Tagestickets, App uvm.
Timetable: Wie gewohnt könnt Ihr Euch ganz bequem auf unserer Website Euren persönlichen Timetable zusammenbauen und diesen mit der offiziellen App synchronisieren. Klickt einfach http://www.meraluna.de/de/line-up und macht Euch ein Bild davon, wann Eure Lieblingsbands die Bühne entern und unsere heißgeliebten Lesungen stattfinden.- - - - - - Wie es ja immer so im Leben kommt, müssen wir Euch auf den letzten Metern noch einen kleinen Wermutstropfen in den #mera16-Rausch träufeln: Leider sehen sich FIELDS OF THE NEPHILIM nicht in der Lage dieses Jahr auf dem M'era Luna zu spielen. Doch trocknet die Tränen, liebes Publikum, denn niemand Geringeres als das Symphonic Dark Wave-Großkaliber Lacrimosa wird den vakanten Platz im M'era Luna Line-Up einnehmen! - - -- - -- - - ab sofort auch Tagestickets anbieten zu können. Für 55,- € inkl. Gebühren könnt Ihr das Festival auch nur für einen Tag besuchen, falls Ihr nicht das ganze Wochenende Zeit habt. http://www.meraluna.de/de/tickets/kombitickets/ - - -- - -- - - Die aktuelle ?#?mera16?-App für iOS oder Android-Phone http://oneevent-oneapp.com/meraluna-2016/ <<>>> Quelle: fkpscorpio-news.de/http://www.meraluna.de
[Arturek am 19.07.2016]
16737: METAL HAMMER PARADISE ruft zum „METAL HAMMER PARADISE Newcomer 2016“-Bandcontest auf!
METAL HAMMER PARADISE Bandcontest 2016 - Eure einmalige Chance, mit Eurer Combo auf unserem Indoor-Komfort-Festival am 11. und 12. November zu spielen! - - - Wir wissen, dass es da draußen noch jede Menge (unentdeckte) Metal-Talente gibt, die uns die Trommelfelle mindestens so gut zertrümmern können wie die ganz Großen – und wir wollen sie alle! Hier bekommt Ihr die Chance, der Welt zu zeigen, dass auch Ihr den Mosh-Pit zum Dampfen bringt. - - - Als Gewinner des METAL HAMMER PARADISE Bandcontest erhaltet Ihr einen Auftrittsslot auf unserem Festival, auf dem in diesem Jahr Bands wie Apocalytica, Saxon, Schandmaul, Iced Earth und viele weitere spielen werden. Neben Ruhm und Ehre, die Ihr durch den Titel „METAL HAMMER PARADISE Newcomer 2016“ erlangt, seid Ihr als Gewinner des Bandcontests natürlich unsere Ehrengäste und bekommt von uns eine Übernachtung und Festivaltickets spendiert. Und außerdem wird es sich METAL HAMMER nicht nehmen lassen, Euren Auftritt in der auf das Festival folgenden Ausgabe noch einmal Revue passieren zu lassen. >>>>>>> Das Kontaktformular, viele weitere Infos zum METAL HAMMER PARADISE BANDCONTEST 2016 sowie die Teilnahmebedingungen sind unter bandcontest.metal-hammer-paradise.de zu finden, Infos zum METAL HAMMER PARADISE am 11. und 12. November unter metal-hammer-paradise.de. >>>>>>>>>> Quelle: fkpscorpio-news.de/Metal Hammer Paradise
[Arturek am 19.07.2016]
16736: Lord Of The Lost - Neues Album "Empyrean" erscheint am 29. Juli
LORD OF THE LOST – Neues Album „Empyrean“ der Style-Metaller aus St. Pauli erscheint am 29. Juli über Out Of Line Music – stylishe Szene–Kunst auf den Spuren nach der perfekten Welt ---->>> Sie sind der düster-stylishe Soundtrack aus dem Herzen von St. Pauli und als solcher in der Gothic/Metal-Szene bereits schwer angesagt: mit ihrem neuen Album „Empyrean“ haben Lord Of The Lost ein dystopisches Future-Metal-Epos geschaffen. Das Konzeptalbum entführt den Hörer mit einem furiosen Mix aus Gothic Metal, Glam, Electro, Prog und Industrial auf eine fesselnde Science-Fiction-Odyssee. Für ihren Anspruch, ihre laszive Szene-Kunst und einen ganz eigenen Style, der spielerisch sexy und zugleich mystisch und unnahbar anmutet, waren die Hamburger immer schon bekannt. Nun präsentieren Lord Of The Lost ihr bislang textlich und musikalisch tiefgreifendstes Werk. >><<<< Video: The Love Of God : Quelle: rosenheim-rocks.de
[Arturek am 19.07.2016]
16735: R.E.M. - 3 neue Vinylveröffentlichungen am 29.7.
In Zusammenarbeit mit der Rock-Formation R.E.M. veröffentlicht Capitol/Universal Music am 29.07. drei ursprünglich auf dem US-Label I.R.S. erschienene Alben der Band neu auf Vinyl: „Lifes Rich Pageant”, „Dead Letter Office” und „Eponymous”. Die beiden letztgenannten Titel waren jahrelang vergriffen und sind jetzt erstmals seit der Erstausgabe überhaupt wieder als LPs erhältlich. Alle drei Alben werden im originalgetreuen Cover-Artwork aufgelegt. - - - >>> R.E.M.: „Lifes Rich Pageant”, + "Dead Letter Office” + „Eponymous” werden via Capitol/Universal Music am 29.07.2016 wiederveröffentlicht! - Quelle: promo-team.de/Universal Music
[Arturek am 19.07.2016]
16734: Haudegen mit eigenem Label „Blut Schweiß & Tränen“ bei Meiselmusic
Die Deutsch-Rocker Hagen Stoll und Sven Gillert, zusammen Haudegen, gründen ihr eigenes Label „Blut Schweiß & Tränen“ und sind jetzt frei und unabhängig. - - - Unterstützung holen sie sich bei dem Berliner Traditionsunternehmen den Meisel Musikverlagen, die Haudegen auf allen kreativen und administrativen Ebenen unterstützen. - - Mit den legendären Hansa Studios garantieren die Meisel Verlage Haudegen neue Produktionen auf renommiertem Boden. Mit Meisel als Partner kehren „die Jungs nach Hause zurück“, denn dort hat alles vor langer Zeit begonnen. - - Quelle: mc-communication.com
[Arturek am 14.07.2016]
16733: MÖTLEY CRÜE präsentieren Live-Doku "The End" ab 16. Juli via Pay-Per-View und VoD
Beginning July 16, music fans can experience the final performance from iconic rock band Mötley Crüe during a month-long Pay-Per-View and Video On-Demand run of “Mötley Crüe: The End.” The once-in-a-lifetime event – held at the sold-out Staples Center in Los Angeles on New Year’s Eve 2015 – will be available through leading cable, fiber and satellite television providers in the U.S. and Canada.- - Also, beginning July 16, fans around the world will be able to catch all the action from Mötley Crüe’s final show via a digital PPV stream of “Mötley Crüe: The End” at http://motley.com/. In addition to the live show fans will also be treated to behind-the-scenes footage of the band’s final performance night. Relive the legendary rock icons final show online beginning July 16th at http://motley.com/ - - -For more information about the band visit www.motley.com. For artwork/photos related to “Mötley Crüe: The End,” visit http://press.fathomevents.com/image/motley-crue-the-end Watch the trailer at https://www.youtube.com/watch?v=Ni6Uc8WgNqE&feature=youtu.be This exclusive Pay-Per-View event will be distributed by http://www.vubiquity.com/ - - - - - Quelle: pirate-smile.de
[Arturek am 14.07.2016]
16732: AVATAR veröffentlichen EU/UK Tourdaten für 2016
July 13th, 2016 - After a very successful USA and EU festival run as well as main support of some Disturbed shows the Swedish band AVATAR just announced their upcoming late fall European and UK tour dates. The band will hit the road in November & December presenting their groundbreaking new album “Feathers & Flesh” which was released via Another Century in May 2016. Tickets will be on sale soon, here are the Dates - in Germany: - - 08.12. Ludwigsburg (DE) - Rockfabrik - - 09.12. Munich (DE) - BackStage Club - - 10.12. Berlin (DE) - Musik & Frieden- - Quelle: pirate-smile.de
[Arturek am 14.07.2016]
16731: COOGANS BLUFF Festivals und Tour!
Und auch COOGANS BLUFF ziehen durchs Land. Im Sommer zunächst auf ausgesuchten Festivals und dann im Herbst auf großer Rundreise. Eine Band, für die Stillstand ein Femdwort zu sein scheint. Das Quintett entwickelt sich unaufhörlich weiter und zählt zu den Speerspitzen der aktuellen "Retro-Bewegung". - - - - - - Tourdaten in Deutschland: 23.07.2016 - DE Willingshausen-Loshausen, World Music Festival- - 05.08.2016 - DE Bad Kötzting, Void Fest - - 12.08.2016 - DE Braunschweig, Tegtmeyer- - 13.08.2016 - DE Finkenbach, Finkenbach Festival - - 19.08.2016 - DE Heubach, New Pig Festival- - 20.08.2016 - DE Waffenrod, Woodstock Forever Festival- - 27.08.2016 - DE Lehrte, Zytanien Festival- - 09.09.2016 - DE Göttingen, Dots- - 10.09.2016 - DE Freyburg, Winzerfest Freyburg - - 15.10.2016 - DE Regensburg, Tiki Beat- - 16.10.2016 - DE Freiburg, Slow Club- - 17.10.2016 - DE Düsseldorf, Tube Club- - 18.10.2016 - DE Dresden, Scheune- - 19.10.2016 - DE Kassel, Goldgrube- - 20.10.2016 - DE Mannheim, 7er Club - - 25.10.2016 - DE Augsburg, City Club- - 26.10.2016 - DE Köln, Sonic Ballroom- - 27.10.2016 - DE Hannover, Mephisto 28.10.2016 - DE Bremen, Lila Eule- - - - 29.10.2016 - DE Hamburg, Kleiner Donner- - 10.11.2016 - DE Bielefeld, Forum- - 11.11.2016 - DE Dortmund, subrosa- - 12.11.2016 - DE Höxter, Tonenburg- - 18.11.2016 - DE Leipzig, UT Connewitz- - 25.11.2016 - DE Rostock, Peter-Weiß-Haus- - 26.11.2016 - DE Rostock, Peter-Weiß-Haus- - 02.12.2016 - DE Halle/Saale, Objekt 5- - 03.12.2016 - DE Chemnitz, AJZ- - 04.12.2016 - DE Berlin, Lido - - "N.R.I.H.C." Video : - Quelle: noisolution.de
[Arturek am 14.07.2016]
16730: UNANTASTBAR veröffentlicht drittes Video "Ihr könnt mich alle mal"
UNANTASTBAR veröffentlicht drittes Video "Ihr könnt mich alle mal" ---> Hier könnt ihr das Video angucken: Quelle: GordeonMusic
[Arturek am 14.07.2016]
16729: ELBRIOT Festival 2016 - Limitierte Tagestickets nun verfügbar !!!
Ab sofort sind Tagestickets für das ELBRIOT Festival verfügbar, jeweils für 45,90 am Freitag und nur 49,90 Eur am Samstag. - Die Kombitickets sind weiterhin für 79,90 Eur im Verkauf. Die begehrten Tickets sind ab sofort im ELBRIOT Shop zu haben. (Bei den Preisen handelt es sich um den Endpreis, incl aller Gebühren) --->>> zu bestellen direkt auf: http://elbriot.merchcowboy.com Quelle: elbriot.de
[Arturek am 14.07.2016]
16728: MOTHER TONGUE - Tourstart Juli 2016
Nach sechs Jahren endlich wieder auf Tour. Am Dienstag den 12.07. startet die "IN BLOOD" Tour. Nutzt die Gelegenheit, denn bei dieser Band und ihrer "Rollercoaster"-Karriere weiß keiner, was und ob noch mehr folgen wird. Nach mehr als 10 Jahren ist die Band aber auch zurück auf Noisolution und wir veröffentlichen zur Tour die beiden Noisolution Alben "Streetlight" (2002) und "Ghostnote" (2003) plus vier Bonustracks als Doppel-CD in einem aufwändigen 8-seitigen Digipack mit 20-seitigem Text-Booklet. Somit sind diese beiden Klassiker erstmals wieder regulär erhältlich. Ein special Artwork, das beide Alben vereint und zusammenfügt, rundet diese Doppel CD ab und macht sie hoffentlich für jeden Fan dieser Band zu einem weiteren Goodie in der Sammlung, aber auch für Neueinsteiger unentberlich. Mother Tongue lives! - - -Termine: 12.07.2016 Hamburg – Knust- - - 13.07.2016 Köln – Undergound- - - 14.07.2016 Berlin – BiNuu- - - 15.07.2016 Marburg – KFZ- - - 16.07.2016 Erfurt – Stoned from the Underground Festival- - - 17.07.2016 München – Strom- - - 19.07.2016 Weinheim – Cafe Central- - - 20.07.2016 Dresden – Beatpol- - - 21.07.2016 Leipzig – Moritzbastei- - - 22.07.2016 Karlsruhe – Das Fest- - - 27.07.2016 Erlangen – E-Werk- - - 28.07.2016 Dortmund – FZW- - - 29.07.2016 Frankfurt – Nachtleben- - - 30.07.2016 Trebur – Open Air- - - Quelle: noisolution.de
[Arturek am 12.07.2016]
16727: Gov't Mule - Song Premiere "World Of Difference"
Die Rocklegende Gov’t Mule veröffentlicht am 05. August 2016 über die Mascot Label Group ihr neues Album „The Tel-Star Sessions“. Es enthält bislang unveröffentlichte Demos ihrer allerersten Aufnahmen in den gleichnamigen Studios in Bradenton, Florida, die im Juni 1994 entstanden sind. Die neu gemischten und gemasterten Songs wurden vom Original-Line-Up Warren Haynes, Allen Woody und Matt Abts eingespielt und fangen die Rohheit und Spannung der frühesten Tage von Gov’t Mule ein. „Consequence Ouf Sound“, ein Cover von ZZ Tops „Just Got Paid”, ist nicht nur der erste Song des Albums, sondern auch die erste Single. Wer das ab sofort erhältliche www.mule.net Pre-Order Bundle oder das Album ab Freitag, den 13. Mai bei iTunes, Apple Music und Amazon vorbestellt, erhält den Song gratis dazu. Vorab gibt es nun eine weitere Songpremiere zu “World Of Difference“: Quelle: netinfect.de
[Arturek am 12.07.2016]
16726: CREMATORY @ AUTUMN MOON und weitere News (Moonspell, Welle:Erdball, Das Ich uvm.)
- CREMATORY sind als weiteres Highlight für das Autumn Moon bestätigt - - - - die 1000 Early Bird Tickets sind so gut wie ausverkauft, nächste Woche startet der reguläre Ticket VVK (mehr dazu bald) - - - - limitiertes Tagesticket Kontingent - - - - Erweiterung der Spielstätten - der Kult Pub "Papa Hemmingway" bietet noch mehr Programm - - - - Erweiterung des Außenbereichs um den Kirchgarten herum (Münster Kirche) - - - - weitere Bandbestätigungen: Shawn James & the Shapeshifters, Cabaret Bizarre, Essence of Mind - - - - Mehr als 40 Bands | 4 Venues | Mystic Halloween Market | Shows | Art | Workshops | Readings Am 14.10. und 15.10. in der Rattenfänger Halle und an drei weiteren Spielorten werden unter anderem diese Acts zu sehen sein: - - Quelle und mehr Details: http://www.autumn-moon.de
[Arturek am 12.07.2016]
16725: 26 YEARS LOUDER THAN HELL - VÖ 05. August 2016
Louder Than Hell und auch Rain or Shine, beides trifft zu und ist der Slogan für das Wacken Open Air, das auch 2016 wieder 75.000 Metalheads glücklich machen wird. Ein Ereignis, das seinesgleichen sucht. Pünktlich mit der Veröffentlichung zum diesjährigen Wacken kann man mit Live At Wacken 2015 – 26 Years Louder Than Hell das letztjährige Festival noch einmal Revue passieren lassen. Und wie immer waren Highlights dabei, die jedes Fan Herz höher schlagen lassen. Wo sonst bekommt man eine geballte Ladung der gefragtesten Heavy Bands auf die Ohren und mit diesem Release, nicht nur auf die Ohren sondern auch noch auf die Augen?! Von Judas Priest über In Flames, von Annihilator hin zu Danko Jones, Uli Jon Roth, Europe, Cradle Of Filth, aber auch Newcomer wie Beyond The Black und viele, viele mehr. Quelle: netinfect.de
[Arturek am 12.07.2016]


Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] [242] [243] [244] [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] [255] [256] [257] [258] [259] [260] [261] [262] [263] [264] [265] [266] [267] [268] [269] [270] [271] [272] [273] [274] [275] [276] [277] [278] [279] [280] [281] [282] [283] [284] [285] [286] [287] [288] [289] [290] [291] [292] [293] [294] [295] [296] [297] [298] [299] [300] [301] [302] [303] [304] [305] [306] [307] [308] [309] [310] [311] [312] [313] [314] [315] [316] [317] [318] [319] [320] [321] [322] [323] [324] [325] [326] [327] [328] [329] [330] [331] [332] [333] [334] [335] [336] [337] [338] [339] [340] [341] [342] [343] [344] [345] [346] [347] [348] [349] [350] [351] [352] [353] [354] [355] [356] [357] [358] [359] [360] [361] [362] [363] [364] [365] [366] [367] [368] [369] [370] [371] [372] [373] [374] [375] [376] [377] [378] [379] [380] [381] [382] [383] [384] [385] [386] [387] [388] [389] [390] [391] [392] [393] [394] [395] [396] [397] [398] [399] [400] [401] [402] [403] [404] [405] [406] [407] [408] [409] [410] [411] [412] [413] [414] [415] [416] [417] [418] [419] [420] [421] [422] [423] [424] [425] [426] [427] [428] [429] [430] [431] [432] [433] [434] [435] [436] [437] [438] [439] [440] [441] [442] [443] [444] [445] [446] [447] [448] [449] [450] [451] [452] [453] [454] [455] [456] [457] [458] [459] [460] [461] [462] [463] [464] [465] [466] [467] [468] [469] [470] [471] [472] [473] [474] [475] [476] [477] [478] [479] [480] [481] [482] [483] [484] [485] [486] [487] [488] [489] [490] [491] [492] [493] [494] [495] [496] [497] [498] [499] [500] [501] [502] [503] [504] [505] [506] [507] [508] [509] [510] [511] [512] [513] [514] [515] [516] [517] [518] [519] [520] [521] [522] [523] [524] [525] [526] [527] [528] [529] [530] [531] [532] [533] [534] [535] [536] [537] [538] [539] [540] [541] [542] [543] [544] [545] [546] [547] [548] [549] [550] [551] [552] [553] [554] [555] [556] [557] [558]  
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Vivaldi Metal Project The Four Seasons
Glamory Glam Over
Change of Heart Last Tiger
Prison School Episoden 1 - 3 Kangoku Gakuen - Purizun Sukuru
Detlef Kowalewski Zur Hölle – Kohle, Knast & Rock´n Roll
Witherscape The Northern Sanctuary
U3000 Wir haben euch belogen
Blue Sky Theory Cassandra
Schwarzer Engel Götterfunken
HitNRun HitNRun
Die neuesten Interviews:
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Sixx A.M. - 22.06.2016
Peter Knorn - 12.06.2016
Alan Burridge - 08.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Rock Harz Open Air 2016 - 22.07.2016
Konzertbericht G3 (Joe Satriani, Steve Vai & The Aristocrats) - 19.07.2016
ZZ Top - Hell Raisers Tour 2016 - 14.07.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: ELB-RIOT 2016 - 06.07.2016
VORBERICHT: G3 feat. Joe Satriani, Steve Vai & The Aristocrats - 28.06.2016
VORBERICHT: G3 Feat. Joe Satriani, Steve Vai und The Aristocrats - 27.06.2016
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8