Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 RagnarÖk (Norwegen) "Blackdoor Miracle - Zweite Meinung" CD

RagnarÖk - Blackdoor Miracle - Zweite Meinung CD  


Label: Regain Records  (88 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:19
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: BLACK METAL
Homepage: http://www.regainrecords.com
Weitere Links: http://regainrecords.com


Weitere Infos zu RagnarÖk:
REVIEWS:
RagnarÖk Blackdoor Miracle - Zweite Meinung
RagnarÖk Blackdoor Miracle
RagnarÖk In Nomine Satanas Dclxvi
INTERVIEWS:
RagnarÖk - Satanic As Hell!
Mehr über RagnarÖk in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wie schon bei den deutschen Undergroundverfechtern Mord möchte ich auch zum neuen Ragnarök-Opus „Blackdoor Miracle“ eine zweite Meinung abgeben, auch wenn sich die Punktzahl meines Kollegen Warmaster diesmal nicht nennenswert von der meinigen unterscheidet…



Seit jeher war es mir ein Rätsel, warum es die seit immerhin zehn Jahren aktiven Norweger von Ragnarök niemals vollbracht haben, einen ähnlichen Bekanntheitsgrad zu erlangen, wie ihn stilistisch gesehen ähnlich gelagerte Terrorkommandos der Marke Marduk, Dark Funeral oder Setherial vorweisen können. Auch Ragnarök poltern seit den frühen Neunzigern durch die Szene, auch Ragnarök können enorm starke Alben vorweisen. Eventuell könnte es einerseits daran liegen, dass die eben erwähnten bösen Buben von Anbeginn an stärkere Labels in der Hinterhand hatten, andererseits wurde bei Marduk und Co. seit jeher großes Augenmerk auf die graphische Gestaltung gelegt. Was man übrigens von Ragnarök nicht behaupten kann und so ist auch das Cover des aktuellen Langeisens „Blackdoor Miracle“ allenfalls dürftig ausgefallen, steht also in krassem Kontrast zum hochwertigen Inhalt. Allerdings sehe ich gute Chancen, dass Ragnarök in Zukunft verlorenen Boden gut machen können, sind doch alle bisher in dieser Kritik erwähnten Bands seit kurzer Zeit bei Regain Records zuhause. Wenn das nicht nach einer alles vernichtenden Tour schreit!

Wie eben kurz angedeutet haben Ragnarök mit „Blackdoor Miracle“ ein enorm starkes Opus nordischen Black Metals vorgelegt, an welchem sich Kritiker die Zähnen ausbeißen dürften, finden sich doch absolut keine schwachen Momente auf dieser infernalischen Vertonung diabolischen Gedankenguts. Hinzu kommt eine unendlich fette und frontale Abyss-Produktion, welche nur von der brillanten Gesangsleistung des neuen Sängers Höst übertroffen wird. Ebenjener Schreihals, nicht gerade wenigen bekannt durch seine Band Taake, versteht sich wie kaum ein Anderer darauf, norwegischen Black Metal gesangstechnisch umzusetzen, seine raue, fies-keifende Phrasierung ist bis heute unerreicht. Als ob all das noch nicht reichen würde, trümmert uns auch die musikalische Front pure schwarzmetallische Oden um die Ohren, dass einem angst und bange wird. Als besonders gelungen erachte ich allerdings die langsamen und treibenden Passagen, welche oftmals mit majestätischen und klirrend-sirrenden Riffs aufwarten, dass der Begriff „Song“ zwangsläufig durch „Freske“ abgelöst werden muss! Neben durchweg erstklassigem Liedgut haben Ragnarök mit „Murder“ und „Journey From Life“ zwei unschlagbare Stücke norwegischer Schwarzmalerei auf die kleinen Scheiben gepresst, welche Blitzen gleich vom nordischen Nachthimmel herabzucken und für alle Zeit getragen in den Stürmen des mächtigen Nordwindes über das Firmament wehen…

 
9.0 Punkte von Björn Springorum (am 05.03.2004)
 

Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Ganz klar aus dem frostig-kalten Black Metal kommend, jedoch ist eine starke Tendenz zu elektronischen Klängen harscher Natur und folkigen Klängen überaus sanfter Natur zu erkennen...fügt man nun noch eine Prise Yann Tiersen dazu...voila!
X   Aktuelle Top6
1. Keep Of Kalessin "Kolossus"
2. Dornenreich "In Luft geritzt"
3. Moonsorrow "Tulimyrsky"
4. Alghazanth "Wreath Of Thevetat"
5. Coldworld "Melancholie2"
6. Häive "Mieli Maasa"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "Her von welken Nächten"
2. Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
3. Summoning "Dol Guldur"
4. Ulver "Bergtatt"
5. In Flames "Reroute To Remain"
6. Yann Tiersen "Die fabelhafte Welt der Amelie"

[ Seit dem 05.03.04 wurde der Artikel 5822 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8