Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Alyson Avenue (Schweden) "OMEGA" CD

Alyson Avenue - OMEGA CD  


Label: AOR Heaven  (70 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:20
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Rock
Homepage: http://listen.to/alysonavenue
Weitere Links: http://www.aorheaven.com


Weitere Infos zu Alyson Avenue:
REVIEWS:
Alyson Avenue Omega
Alyson Avenue Changes
Mehr über Alyson Avenue in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bei den Hard Rock Bands, die es in den heutigen für diese Musik enorm schwierigen Tagen an die Öffentlichkeit schaffen, kann man eigentlich als Fan der softeren Sounds nicht viel falsch machen. Die meisten bieten solides technisches Können und professionelles Songwriting. Insbesondere die Outputs von AOR Heaven zeichnen sich durch durchgängige Qualität aus. Wenn auch selten der ganz große Wurf dabei ist. Der kam ja neulich auch erst mit der neuen Tesla aus dem Hause Sanctuary. Aber auch Alyson Avenue können sich hören lassen.
Ich bin ja wirklich kein Hard Rock Fan. Doch als mir der Staat endlich das erste Geld überließ und ich CDs und Konzert Tickets kaufen konnte, verschlug es mich anfang der 90er Jahre nach Hannover. Damals war die nicht allzu harte Rockmusik zwar allgemein schon auf dem absteigenden Ast, sofern sie sich nicht im Grunge Sektor bewegte. In Hannover, der deutschen Hochburg dieses Sound, gingen die Uhren allerdings (noch) ein wenig anders. Bands wie Thunderhead, Victory und Sargant Fury spielten hier noch vor vollen Häusern, und die Hard Rock Discos ließen noch bis locker 1996 Leute in Spandex Hosen und mit Haarspray Frisur durch die Eingangstür. Selbst ein True Metaller wie ich blieb von dieser aufregenden Zeit nicht unbeeinflusst, und so erkläre ich mich gern bereit, auch mal die seichteren Töne zu kritisieren. Sängerin Anette Blyckert, die Gitarristen Patrik Svard und Christopher Dahiman sowie Basser Thomas Loyska und Drummer / Keyboarder Niclas Olson hätten gut in diese Zeit gepasst. Eine schlechte Figur machen sie aber auch heute nicht.
Wie ihr aus den Namen der Akteure vielleicht bereits messerscharf gefolgert habt, handelt es sich bei Alyson Avenue um vier Schweden und eine Schwedin. Der Sound der Band orientiert sich demzufolge auch nicht so sehr an den zitierten deutschen Größen, sondern eher an Europe, Treat und Fate. Alyson würzen dies allerdings mit einer kaum merklichen melancholischen Schwermütigkeit, wie sie in manchmal in den Songs von Heart oder Belinda Carlisle zu finden ist. Das ganze gefällt mir wirklich recht gut.
Alyson Avenue setzen nicht nur auf anständige Hooks und einen netten Groove. Sie erzeugen reichlich Atmosphäre und schrecken auch vor Emotionen nicht zurück. Das gibt dem Album die nötige Würze. Durch eine leichte Pop Attitüde verliert die Musik keinesfalls an Härte, sondern gewinnt sogar an Eingängigkeit. Auf jeden Fall eines der guten Hard Rock Alben der letzten Zeit.
 
7.5 Punkte von Christian (am 22.03.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 22.03.04 wurde der Artikel 6416 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8