Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Mainpoint (Deutschland) "Planet Paradise" CD

Mainpoint - Planet Paradise CD  


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:41
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: tanzbarer Gothic Rock
Homepage: http://www.mainpoint.de


Weitere Infos zu Mainpoint:
REVIEWS:
Mainpoint Planet Paradise
Mainpoint Under Water
Mainpoint Black Traveller
Mehr über Mainpoint in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Aus dem dunklen Underground des Gothic Rock erreichte uns „Planet Paradise“. Mainpoint stammen aus Rostock und sind seit 1996 aktiv. Bereits zwei Demos, eine EP und eine CD hat man veröffentlicht. Die Ostdeutschen scheinen mit sehr viel Herzblut und Hingabe an der Musik zu arbeiten. Das hat ihnen Auftritte mit bekannten Bands wie Kreator, Theater of Tragedy, Tanzwut, Oomph und sogar Saxon beschert. Wenn da mal nicht ein paar Open Airs dabei gewesen sind. Zumindest bei dem Gig mit Saxon in Lübecks Holstentorhalle wäre ich gern zugegen gewesen.
Die Musik auf „Planet paradise“ ist schnell umrissen. Gothic Rock, nicht von schlechten Eltern, jedoch ohne Offenbarungen. Wie so oft in diesem Genre wirkt die Gitarrenarbeit recht unbeholfen. Die Melodien gehen sehr gut ins Ohr. Sänger und Bassist Axel hört sicher genau hin, wenn Alexander V. trällert. Dass er auch anders kann beweisen aggressive Töne beispielsweise bei „A strange day“ . Die Rhythmusarbeit beschränkt sich leider auf das nötigste. Das muss wohl so sein, wenn man ein paar Geschminkte zum Tanze führen möchte.
Alles ganz nett. Unter dem Strich allerdings etwas zu simpel. Für meinen Geschmack greift man zu oft auf Standards zurück. Ein wenig mehr Mühe beim Komponieren hätten sich die drei Düsterheinis und die Junge Dame an den Keyboards ruhig geben können. Dennoch wissen die Songs im großen und ganzen zu gefallen. Energiereiche Ausbrüche sorgen für die nötige Abwechslung. Sehr gut gelingt es der Band, mit getragenen Parts atmosphärische Stimmungen zu erzeugen. Einzelne Songs sind durchaus herausragend. In der Gesamtheit wird das Album zum Ende hin jedoch ein wenig langweilig. Die wirklich fesselnden Momente fehlen. Allerdings ist ein Song wie „Paradise“ nicht schlechter als das, was kleinere Labelbands dieser Schublade produzieren. Reicht sicher für einen frühen Platz in der Running Order des Mera Luna.
Auf jeden Fall muss man das Engagement der Band würdigen. Nachdem ein Deal mit Morbid Records (veröffentlichten im Jahre 2000 das Album „Heaven/ Earth“) platze, griff man auf altbewährte Methoden zurück und veröffentlichte „Planet paradise“ kurzerhand selbst.
Im wirklich düsteren Bereich des Gothic Rocks ist es in letzter Zeit ja etwas ruhig geworden. Die meisten Bands kommen doch eher mit weiblichem Gesang daher und versuchen die Nachfolge von den abtrünnig gewordenen The Gathering anzutreten. Schön, dass es mal wieder jemand auf andere Weise versucht. „Gut konsumierbar“, schreibt das Infoblatt. Genau, sage ich. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger. Freunde der beschrieben Klänge sollten mal die Homepage aufsuchen.
 
6.0 Punkte von Christian (am 28.04.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 28.04.04 wurde der Artikel 7255 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8