Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Red Circuit (Deutschland) "Trance State" CD

Red Circuit - Trance State CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Limb Music Products  (65 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.2.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 43:37
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Melodic Metal
Homepage: http://www.redcircuit.de
 Leserwertung
4.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Red Circuit:
REVIEWS:
Red Circuit Trance State
Red Circuit Homeland
Mehr über Red Circuit in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Argh! Ich könnte aus der Haut fahren. Red Circuit könnten richtig geil sein. Sänger Chity Sompala (Ex Firewind) hat jede Menge auf dem Kasten und erinnert in seinen guten Phasen manchmal an Klaus Meine, manchmal sogar an Ronnie James Dio. Gitarrist Oliver Noerdlinger hat Craig Goldy Riffs und Richie Blackmore Soli im Repertoire, Dummerweise nervt ein Keyboarder, der wohl sämtliche Tim Thaler Folgen gesehen hat. Denkt man sich den Tastenflitzer weg, klingen Red Circuit wie die perfekte Mischung aus Axxis, Rainbow und den Scorpions in die heutige Zeit teleportiert. Will sagen, sie sind weitaus heavier und weniger mystisch oder weniger leicht verdaulich als die erwähnten Vorbilder. Das kommt auch durch den leichten Prog Einschlag in ihrer Musik, der manchmal sogar ein wenig Queensryche Charme versprüht. Red Circuit sind deutlich mehr Metal als Rock. Aber die Keyboards stoßen mir doch etwas sauer auf. Versteht mich nicht falsch: Die Tasten auf „Trance State“ sind sicher sehr versiert komponiert und eingespielt. Nur sind sie mir viel zu aufdringlich. Muss denn ständig irgendwelches Geklimper zwischen den Gitarren rummarodieren? Ich weiß, das mögen viele von Euch da draußen sehr gern. Ich nicht. Einem echten Rock ’n’ Roller sind diese ständigen Guerilla Attacken des Tasteninstrumentes zwischen den Gitarrentönen einfach ein Dorn im Auge. Nix gegen das Keyboard an sich. Aber das soll sich gefälligst in die Ecke verkrümeln und für dezente Akzente sorgen und nicht ständig präsent sein wie bei Red Circuit. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sich die Band reichlich wenig um gängige Konventionen schert, die mir als erzkonservativem True Metaler allerdings eine Menge bedeuten. Was soll’s? Ansonsten stehe ich auf die Mucke dieses Albums. Die meisten Songs sind wirklich genial. Zum Beispiel der kraftvolle Opner „Under the sun“ oder das orientalische „The veil“, das eine unglaubliche Atmosphäre besitzt. Weitere Highlights sind das depressive „Where you are“ und das vielschichtige „Go straight“. Ausfälle sind vielleicht „So hard to be like God“ mit seinem banalen Refrain und das etwas überladene „You might have been queen“. Aber nur vielleicht. Und selbst wenn, sind das verflucht wenige. Starkes Album.

 
8.5 Punkte von Christian (am 12.02.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 12.02.06 wurde der Artikel 6063 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8