Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Bloodstained Coffin (Deutschland) "Cursed to Exist" CD

Bloodstained Coffin - Cursed to Exist CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 20
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.bloodstained-coffin.de


Weitere Infos zu Bloodstained Coffin:
REVIEWS:
Bloodstained Coffin Cursed To Exist
Bloodstained Coffin Dead And Hateful
Bloodstained Coffin Mindreflection
Mehr über Bloodstained Coffin in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Kann sich mal einer die Mühe machen und nachforschen wie viele Death Metal Combos es mittlerweile auf dem Weltmarkt so gibt?
Grenzen wir es ein wenig ein, wenn es zu viel verlangt sein sollte. Nehmen wir doch nur die, die keinen Deal haben. Trotzdem kommen wir bestimmt auf abertausende Bands, die den Death Metal aus Lust und Laune gerne spielen und die guten alten Zeiten aufleben lassen. Und dazu zähle ich auch diese Combo, die schon bereits seit 1996 besteht.
Irgendwie werde ich zu oft an Bands erinnert, die ich wirklich sehr mag und vielleicht ist genau dies die Tatsache, dass „Cursed to exist“ so spannend wirkt. Zum einen würde ich gern auf den Titeltrack eingehen, der wie eine Improvisation von Death meets Dismember mit fiesen Growls klingt, jedoch in einem etwas reduzierterem Tempo –fast doomartig-. Zum anderen wäre da noch „After the light“, der wiederum schneller und bombastischer im Vergleich zu „Cursed to exist“ ausfällt und mich durch die Bass- und Gitarrenparts an eine Mischung aus Iron Maiden, Entombed und Obituary erinnert. So bewegen sich die Tracks in einem Gewand aus Death, Heavy und etwas Doom mit genial tiefen Vocals; ja, endlich auch mal wieder was für mich!
Auch wenn mich der Sound an viele alte Zeiten und Demos erinnert so lässt dieser für die heutige Zeit doch zu wünschen übrig, aber da es ja eine Promo ist, darf man ruhig mal ein Auge zudrücken.
Fazit:
BLOODSTAINED COFFIN bieten simplen, technischen Death Metal der Anfang 90er, der wirklich häufig in dieser Form gespielt wird. Trotzdem macht es mir Spaß sich diesen Songs zu widmen. Wie es scheint kriege ich nie genug, was den Death angeht. Aber ich denke, dass mir ruhig alle Leser hier recht geben werden, sobald sie sich „Cursed to Exist” für einen 10 (incl. P+V) über die Bandhomepage (s.o.) besorgt haben!

Übrigens: Das Covermotiv eignet sich sehr gut für ein Tattoo!!!

 
7.0 Punkte von Arturek (am 11.05.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 11.05.04 wurde der Artikel 5791 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8