Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Incapacity (Schweden) "9th Order Extinct" CD

Incapacity - 9th Order Extinct CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Metal Blade  (302 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.incapacity.tk
Weitere Links: http://www.metalblade.de


Weitere Infos zu Incapacity:
REVIEWS:
Incapacity 9th Order Extinct
Mehr über Incapacity in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit „9th Order Extinct” stelle ich nun fest, dass Incapacity kein Projekt, sondern eine ernstzunehmende Band darstellt. Gut so, schließlich handelt es sich bei den Burschen um altbekannte Hasen*, die nun mit Incapacity vom Kuchen des Death Metals noch etwas mehr abhaben wollen. Und dies wollen sie knallhart! Erst letztes Jahr gab es das Debüt „Chaos complete“, welches durchaus begeisterte und die Aufmerksamkeit erregte, da ja Namen wie z.B. Axelsson wieder aufgetaucht waren. Aber sonderlich für viel Wirbel gab es ja nicht. Es wurde eben, wie viele andere Bands auch, in die normale Death Ecke geschoben und in diesem Fall eher als reines Projekt gesehen. Wie ich befürchte, wird sich die Verschiebung in die erwähnte „normalo Death Family“ auch nicht sonderlich ändern.

„9th Order Extinct” ist an sich gut; knallt, gibt richtig Gas, regt zum Aggressionsabbau an und bietet eine coole Death/Black/Thrash Mischung. Doch trotzdem klingt es nicht neu oder sonderlich anders als es schon viele andere Bands auch machen. Nicht mehr und nicht weniger. Es fehlt mir einfach der gewisse Wiedererkennungseffekt, mit dem ich Incapacity sofort erkenne. Auch wenn mir hier die mega-brachialen Growl-Vocals sehr zusagen! - Einfach der Hammer!!!
Bei Incapacity werde ich zu sehr an viele andere schwedische Bands erinnert und natürlich vor allen Dingen an die, bei denen die Jungs bereits schon mitgewirkt haben bzw. weiterhin mitwirken. Aber trotzdem denke ich, dass es durchaus aufgrund der Qualität des Songwritings, des Timings und vor allen Dingen der deftigen Vocals einen festen Platz im Death Metal einnehmen kann. Also gilt bei dieser Platte: Entweder es wird der absolute Knaller und die Band wird sich live ihre Fans würdig erkämpfen oder die CD landet im verstaubten Regal.
Fazit: „9th Order Extinct” ist purer schwedischer Death Metal der alten Schule mit ein wenig Thrash- und Blackeinflüssen (u.a. „Cross-Fixed“), wobei sich letzteres durchaus mit den neuen Sachen von Behemoth vergleichen lässt. Ansonsten ist es eine gute Mischung aus Dismember, Edge of Sanity und Solar Dawn! An sich ein gelungenes Werk, ohne große Makel, aber auch wiederum ohne den besonderen Kick, der eine Band aus der Flut der anderen Combos hervorhebt.

* Band:
Anders Edlund – bass (u.a. bei Solar Dawn)
Robert Ivarsoon – guit. (u.a. Pan-Thy-Monium, Ashes, Wounded Knee, Fett)
Christian Älvestam – guit. (u.a. Unmoored, Solar Dawn, Torchbearer)
Henrik Schönström – dr. (u.a. Unmoored, Solar Dawn, Torchbearer)
Andreas Axelsson – voc. (u.a. Edge of Sanity, The Dontcares, Infestdead, The Deadbeats, Marduk)

 
6.5 Punkte von Arturek (am 10.06.2004)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 10.06.04 wurde der Artikel 5834 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8