Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Cripper (Deutschland) "Killer Escort Service" MCD

Cripper - Killer Escort Service MCD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 5.4.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 26:22
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.cripper.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Cripper:
REVIEWS:
Cripper Killer Escort Service
Cripper Freak Inside
Cripper Freak Inside
Cripper Devil Reveals
Cripper Antagonist
INTERVIEWS:
Cripper - Thrash Zwischen Silbermond Und Yvonne Kataklysm
Cripper - Thrash Metal Mit Sauce Und Fleischbällchen
Cripper - Im Bund Mit Dem Teufel
Mehr über Cripper in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Über CRIPPER gibt es an anderer Stelle ja bereits ein informatives Interview des werten Kollegen Christian zu lesen, von daher will ich mich nicht mit langen Vorreden aufhalten, sondern gleich zur Sache kommen, nämlich zur Musik. Denn die hat es auf der vorliegenden Demo-CD für ein Debüt doch in sich. Wenn man bedenkt, daß sich die Band erst Anfang 2005 in dieser Formation gefunden hat, dann muß man dem Fünfer eine konsequente Zielstrebigkeit attestieren, die sich nur vom ersten Augenschein bereits in der professionellen Aufmachung der CD erkennen läßt (Logo, Cover-Design, Merchandise werden in interner Arbeitsteilung erledigt). Sängerin Britta Görtz und ihre Jungs servieren dem geneigten Fan auf "Killer Escort Service" eine überwiegend druckvolle Mischung aus Old School Thrash Metal und einigen melodischen Death Metal Elementen. Dabei lassen sich auf dem 6-Tracker die genreüblichen Zutaten finden: anspruchsvolle Rhythmen und Breaks, zweistimmige Gitarren-Soli, sowie aggressive Vocals im Wechselgesang bei einem großteils hohen Tempo. Als Anspieltips möchte ich den alle zuvor genannten Trademarks aufweisenden Opener "Cut Me Into Pieces..." nennen, der mit schneidenden Riffs und flinken Soli durch die Boxen gehämmert wird. Nicht minder heftig kommt einem "Wake Up Dead" entgegengeschallt, bei dem klarer Gesang und melodische Gitarrenparts sehr schön von den pumpenden Drumbeats mitgezogen werden.

Bei einer Thrash Metal Band mit Sängerin wird ja immer gerne der Vergleich mit HOLY MOSES Röhre Sabina Classen herangezogen. Britta, soviel sei gesagt, erreicht diese Brutalität logischerweise noch nicht, ein Anfang ist aber schon 'mal gemacht. Am besten wirkt es aus meiner Sicht, wenn Christian die tiefen Tonlagen wählt und Britta im Wechsel die klaren Parts übernimmt, schön nachzuhören bei den groovelastigeren Midtempo-Tracks "Rage And Hate My Destiny" oder "Wicked". Überhaupt zeigen gerade die etwas gedrosselten Nummern die schon erkennbare Vielseitigkeit der Songstrukturen, was Tempiwechsel und Eingängigkeit der Refrains angeht. Thrashiger hingegen ist der mit wütendem Refrain versehene Rausschmeißer "Black Terra", zu dem sich wieder richtig die Birne schütteln läßt. Man kann die gesamte CD von der Bandhomepage herunterladen, aber ich denke, wer auf hoffnungsvolle Thrash Metal Newcomer steht, der sollte hier ruhig die geforderten 5 € investieren und damit den Underground unterstützen. Insgesamt ein starker Einstand in der Szene, Glückwunsch!



 
Tracklist: Lineup:
1. Cut Me Into Pieces 'til I Fit Your Point Of View
2. Dreams Your Master
3. Rage & Hate My Destiny
4. Wake Up Dead
5. Wicked
6. Black Terra

 
Gesang: Britta Görtz
Gitarre: Christian Bröhenhorst
Gitarre: Jonathan Stenger
Bass: Erik Heß
Drums: Dennis Weber

 
7.0 Punkte von Armin (am 05.04.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 05.04.06 wurde der Artikel 6640 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8