Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Circle Of Tyrants (Deutschland) "Deamocracy" CD

Circle Of Tyrants - Deamocracy CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1970   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 63:55
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Metal
Homepage: http://www.circle-of-tyrants.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Circle Of Tyrants:
REVIEWS:
Circle Of Tyrants Deamocracy
Circle Of Tyrants The Art Of Intensity
Mehr über Circle Of Tyrants in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Zwei Jahre nach dem überraschend starken ersten Demo von Circle Of Tyrants, untermauern die Hessen mit „Deamocracy“, dass die Klasse von „The Art Of Intensity“ keine Eintagsfliege war. Anders gesagt: Es finden sich mit „Deamonicus”, „Circle Of Tyrants“, „I Cry” und „ Hate“ gleich vier vom Demo bekannte Stücke wieder, die nichts an ihrem Reiz verloren haben und mich prompt wieder begeistert mitsingen ließen. Einen besseren Qualitätsindikator kann es eigentlich nicht geben, oder?
Bleiben immer noch acht nagelneue Stücke, auf denen die Tyrannen dort weiter machen, wo der Vorgänger aufgehört hat: Sie rennen mit Scheuklappen durch die metallischen Landschaften. Sie kümmern sich nicht um irgendwelche Trends, technisch überladene Produktion oder moderne Töne. Sie machen ihren kauzigen Metal so wie er Spaß macht. Und was Spaß macht ist erlaubt. Und erlaubt haben sich Circle of Tyrants einen Streifzug durch die Gefilde des Metal von NWoBHM bis hin zum Thrash. Kein Song gleicht dem anderen. Daher macht es keinen Sinn groß auf einzelne Songs einzugehen und für Genre-Dogmatiker ist die Musik eh zu anspruchsvoll. Wichtig noch zu wissen, dass trotzdem alles wie aus einem Guss klingt. Großen Anteil daran hat Sänger Holger mit seiner rauen, whiskeygeölten Stimme.
Die Band aus Wölfersheim bietet auf ihrer Homepage fünf Hörbeispiele an, die man guten Gewissens als einen repräsentativen Schnitt durch die musikalische Vielfalt ansehen kann.
Die 60 Minuten Metal pur würde ich für 10 Euro ohne große Zahnschmerzen kaufen.

Tracklist:
Everyday
Virus
Deamonicus (Deamocracy Pt. I)
I Cry
For Those Allowed To Rot
Circle Of Tyrants
Promissum Diaboli (Deamocracy Pt. II)
Hate
Sometimes
One By One
Judgement Day (Deamocracy Pt. III)
Dance Of The Devil
 
7.0 Punkte von nameless (am 27.04.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 27.04.06 wurde der Artikel 4926 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8