Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Kampfar (Norwegen) "Kvass" CD

Kampfar - Kvass - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:02
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Eternal Winter Black Metal
Homepage: http://www.kampfar.com
 Leserwertung
6.33 von 10 Punkten
bei 3 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Kampfar:
REVIEWS:
Kampfar Kvass
Kampfar Heimgang
Kampfar Djevelmakt
Mehr über Kampfar in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Zehn Jahre sind vergangen seit „Mellom Skogkledde Aaser“ mit seinem Eiseshauch die schlechte, weil warme Jahreszeit zu vertreiben suchte, zehn Jahre, von welchem so mancher Sommer den Verfasser an die Grenzen seiner Hitzetoleranzen gebracht hat – zehn Jahre, bis das neueste Meisterwerk der norwegischen Eiszeit-Protagonisten Eingang gefunden hat durch gefrorene Fjorde, tiefverschneite Ebenen und froststarrende Wälder, Eingang gefunden hat direkt in meine nach Schnee und Kälte lechzenden Seele ...

Schon das schneeglitzernde Cover von „Kvass“ läßt mich einen Juchzer nach dem anderen ausstoßen, eine Verhaltensweise, welche sich dann anhand der vorgetragenen sechs Weisen der Schwärze und der Kälte noch ins Unermeßliche steigern sollte:
Bereits der Opener, ‚Lyktemenn’ – ein genial knarzendes Old-School-Black-Metal-Stück mit einer faszinierenden Melodie und einem glänzend aufgelegten Dolk an den Vocals – läßt schauernd erahnen, zu welch wegweisendem Meisterwerk sich die Recken aus dem Nordland erneut aufgeschwungen haben.

Ein eisverkrusteter Haßklumpen jagt – von unheilvollen Brandgeräuschen unterbrochen – den anderen; der Silberling läuft derzeit bei mir zu Hause und im Auto heiß – und nach mittlerweile mehreren Dutzenden Durchläufen kann ich aus tiefster Überzeugung nicht nur von einem der besten Alben 2006, sondern aller Zeiten sprechen !
Aber ich war eingangs dieses Absatzes bei den Haßklumpen ... :
‚Til Siste Mann’ – ebenfalls ein durchschlagendes Meisterwerk vor dem Herrn (oder vor wem auch immer ...) – gefolgt von dem einzigen englischsprachigen Track, ‚Ravenheart’, welcher aber den Anspruch hat als emotionalste und erhabenste Black-Metal-Hymne aller Zeiten in die pechschwarze Geschichte einzugehen.
‚Ildverden’, ebenfalls mit einer genialen Melodieführung ausgestattet, läßt ein Verschnaufen ebensowenig zu wie das herrlich getragene ‚Hat Og Avind’ oder das abschließende ‚Gaman Av Drømmer’, welches nochmals alle Register des genialen Schaffens von KAMPFAR zieht und spätestens süchtig macht nach diesem frostschwarzen Juwel allerhöchster schwarzmetallischer Schaffenskunst.

Die knorrigen, fast durchwegs norwegischen Songtexte fügen sich gut ins Gesamtgeschehen ein und sind im ebenfalls recht winterlich gestalteten Booklet samt und sonders abgedruckt.

Diese absolut unwiderstehliche und durchschlagende Mischung aus knorrigem Black Metal, eingängigen Melodien und dem Co-Gesang aus Frontgekeife und epischen Backgroundvocals kann nur genial genannt werden !
Kein Zweifel:
KAMPFAR sind auf dem absoluten Gipfel ihrer Schaffenskunst angelangt und schicken sich an den Thron aus Eis und Schwärze nicht nur gegen ihre Landsleute von DARKTHRONE und CARPATHIAN FOREST zu verteidigen, sondern auch gegen die Avantgarde des deutsche Black Metal, wie DARK FORTRESS und ENDSTILLE in diesem ach so gescholtenen, aber derzeit wohl glaubwürdigsten, frischesten und innovativsten Subgenre extremen Metals.

Für dieses epochale Kultalbum weniger als die absolute Höchstpunktzahl zu zücken, wäre ein Hohn und würde mit Temperaturen weit über 25 Grad bestraft werden – und das will ich auf gar keinen Fall ... ;-)))

 
Tracklist: Lineup:
1. Lyktemenn
2. Til Siste Mann
3. Ravenheart
4. Ildverden
5. Hat Og Avind
6. Gaman Av Drømmer

 

 
10.0 Punkte von WARMASTER (am 11.08.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 11.08.06 wurde der Artikel 6521 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8