Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Damnation Army (Schweden) "Tyrant" CD

Damnation Army - Tyrant - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Mascot Records  (55 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.7.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:52
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.damnationarmy.cjb.net
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Damnation Army:
REVIEWS:
Damnation Army Tyrant
Mehr über Damnation Army in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine Armee ist eigentlich immer einer Horde mehr oder weniger kampflustiger, häufig trunkener Männer oder ein Albtraum in blauen Uniformen, der mit Gitarre und grässlichen christlichen Liedern bei meinem Stammgriechen um Spenden bettelt. Die recht unverblümte Anspielung auf die christlichen Sangesschachteln trägt den schönen Namen Damnation Army und ist im Vergleich zum „Vorbild“ ganz anders: 1. spielt hier nur ein Recke und 2. ist das Ganze nie und nimmer christlich oder abscheulich.

Das Einmann-Projekt von Thomas Nyholm kommt auf der Scheibe Tyrant trotzdem daher wie eine aufgepeitschte wilde Horde. Schon der erste Song To Death Arms prügelt mit viel Gewalt auf die Hörnerven. Dem folgt wie eine Kavalerieattacke Soldier of Damned mit einem Gitarrenangriff. Direkt danach der erster Anspieltipp: Dalia mit einer düsteren Atmosphere und giftigen Melodie.
Der nächste Angriff trägt den Titel Enchanted by the Mystical Fire und lässt keine Sekunde Zeit zum Ausruhen, warum auch? Danach der zweite Anspieltipp: A Dagger Right Into Your Heart. auch dieser Song kommt stampfend und dröhnend wie ein Sturmangriff daher und strapazieren heftigst die Nackenmuskulatur. Sehr erfreulich ist auch das sechste Stück Embodiment of Destruction mit sehr interessanten Gitarrenriffs. Einfach Geil.
Die letzte Schlacht, zumindest dieses mal, wird mit Poisoning your Mind geschlagen. Hier wird zum Abschluss noch mal die hohe und ehrwürdige Kunst des Dreschens gepflegt.

Finale Aussage: ohne diese Scheibe wäre die Welt etwas ärmer.

 
Tracklist: Lineup:
1. To Deaths Arms
2. Soldier Of The Damned
3. Dalia
4. Enchanted By The Mystical Fire
5. A Dagger Right In Your Heart
6. Embodiment Of Destruction
7. Poisoning Your Mind
 
Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug: Nyholm Thomas

 
8.0 Punkte von Barbar (am 13.08.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Hardrock, 80er Metal, Mittelalter, Pagan, Viking, Death
X   Aktuelle Top6
1. Moonsorrow "V: Hävitetty"
2. Kromlek "Strange rumours...distant tremors"
3. Nomans Land "Raven Flight"
4. Eluveitie "Spirit"
5. Dorn "Spiegel der Unendlichkeit"
6. Fimbulthier "The Battle Begins"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Iron Maiden "Rock in Rio"
2. Black Sabbath "Black Sabbath"
3. vanLangen "Palästinalied"
4. In Extremo "Weckt die Toten"
5. Subway To Sally "Engelskrieger"
6. Iron Maiden "Seventh Son of a Seventh Son"

[ Seit dem 13.08.06 wurde der Artikel 5000 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8