Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Negative (Finnland) "Anorectic" CD

Negative - Anorectic - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Roadrunner Records  (146 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.9.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 57:15
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Love Metal
Homepage: http://www.negative.fi
 Leserwertung
7 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Negative:
REVIEWS:
Negative Sweet & Deceitful
Negative Anorectic
Negative In The Eye Of The Hurricane
Negative God Likes Your Style
Negative Neon
INTERVIEWS:
Negative - Nwosr = New Wave Of Suomi Rock
Negative - Die Rockwelle Aus Finnland!
Negative - The Karma Kills Live!
Negative - Beautiful & Massive
LIVE-BERICHTE:
Negative vom 07.11.2006
Mehr über Negative in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine hardrockige Wucht prallt auf mich ein! Nach einem Intro ballern - im wahrsten Sinne des Wortes - die Finnen richtig los und präsentieren echte Hard Rock Kracher. Schon zu Beginn bietet der Track „Glory of the sun“ ehrlichen rockigen Stoff, 1 A Ambitionen auf eine Singleauskopplung.
Daher stellt sich gleich die Frage: Ist der Glam/Love-Rock, der noch beim letzten so erfolgreichem Album zelebriert wurde etwa Geschichte? Nein, nicht ganz; keine Angst Mädels...(und Jungs)! Trotz der Tatsache, dass die Finnen nun zu spinnen (- im positiven Sinne-) beginnen und durchaus an Härte dazulegen, beinhalten die neuen Tracks alle mal den gewissen „Glam/Love Metal“, der harte und gefühlvollen Spielweise verbindet!

In „Anorectic“ steckt mehr Power, mehr Leidenschaft, mehr Erfahrung und Gefühl drin. Dabei ist dies nicht bloß durch den Gitarrensound (Slash lässt grüßen) zu erkennen. Die „rauchige“ Stimme, die wuchtigen Drums, die Keyboards und vor allem die Verbindung mit den Streichern passen vollkommen ins Gesamtkonzept. Durchaus sehr bedacht und somit reizvoll eingesetzt. Es passt irgendwie alles zusammen. Tracks wie u.a. der Opener, „Sinners Night/Misty Morning“ (haben da etwa Axl Rose oder Slash im Studio mitgewirkt?) oder „Stop F*ckin´ Around“ sind einige der knallige Hits, die nach vorn abgehen. Die Stimme von Jonne sorgt überzeugend für den Hard Rock Touch, der in den 80er und 90ern für Furore sorgte. Nicht zu vergessen wären die ruhigeren Parts, die ebenfalls zu genüge vertreten sind. Damit meine ich auch einfühlsam balladeske Momente, wie z.B. bei „A Song for the Broken Hearted“, bei dem nicht nur die Gitarre an „November Rain“ erinnert. Ein echt Klassesong.
Die Songs sind diesmal nicht direkt so leicht zugänglich, man muss sich schön öfter mal dem ein oder anderen Song widmen. Ohne jedoch dabei auf vergleichbare Ohrwürmer zu verzichten. Die Finnen wirken frischer, agiler und na ja, einfach „anders“, als noch bei z.B. ihrem Megahit „Moment of our love“.

Fazit: Vergesst Axl Rose & Co. Negative sind die angesagten Rocker dieser Zeit! Für ihre bisher bekannte Art klingen Negative mit „Anorectic“ härter, reifer, abwechslungsreicher, innovativer/origineller ohne jedoch dabei auf den typisch (finnischen) Negative-touch zu verzichten. Mädels die BHS dürfen wieder fliegen. Jungs: es muss nicht peinlich sein harten Rock zu hören. HIM und Konsorten sollten sich warm anziehen.

 
Tracklist: Lineup:
1. Arrival
2. Glory Of The Shame
3. Reflections
4. One Last Shot
5. Fading Yourself
6. Planet Of The Sun
7. A Song For The Broken Hearted
8. Sinners Night / Misty Morning
9. Swans
10. Stop F*ckin' Around
11. Embracing Past
12. We Can't Go On
13. In Memoriam (Immortal Peace)
 
Vocals: Jonne Aaron
Bass: Antti Anatomy
Guitar: Jay Slammer
Drums: Larry Love
Keyboards: Snack
Guitar: Sir Christus

 
8.0 Punkte von Arturek (am 20.09.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 20.09.06 wurde der Artikel 6305 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8