Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 I Defy (Deutschland) "On the outside" CD

I Defy - On the outside - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Thorp Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 13.10.2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 34:57
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Oldschool-Hardcore
Homepage: http://www.idefy.de/
 Leserwertung
6 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu I Defy:
REVIEWS:
I Defy On The Outside
Mehr über I Defy in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Drei Jahre ist es bereits her, dass I DEFY mit THE FIRING LINE ihr respektables Debütalbum über Reflections Records auf den zu der Zeit noch ungesättigten Hardcoremarkt gebracht haben und es mit offenen Armen empfangen worden ist. Nun sieht es anders aus, denn Bands wie WITH HONOR, SET YOUR GOALS und CASEY JONES haben ziemlich gute Releases gelandet, so dass es jetzt an I DEFY liegt, mit einem neuen Album aufzuschließen.

ON THE OUTSIDE heißt das lange erwartete Zweitwerk von I DEFY und die vier Jungs aus Hannover haben damit einen Platz auf dem amerikanischen Label Thorp Records (DISCIPLINE, SLAPSHOT, STAMPIN’ GROUND) finden können. Im Vorfeld bzw. parallel zu I DEFY haben ja bereits einige Mitglieder eine Menge Erfahrung mit den beiden Hardcorebands VEIL und MIOZÄN sowie mit den Streetpunkern von SOULS ON FIRE machen können und deren Alben habe ich aus diesem gegebenen Anlass mal wieder in meinem CD-Player rotieren lassen. Das sind doch immer wieder nette Erinnerungen, wenn man Musiker und Bands auf eine solche Art „wiedertrifft“… Diese langjährige Erfahrung in anderen Bands schlägt sich durchaus positiv auf das neue Album von I DEFY nieder, denn es wirkt an allen Ecken und Enden durchdacht und auf den Punkt genau gespielt.

I DEFYs ON THE OUTSIDE begeistert durchweg mit Melodien à la 7 SECONDS, Songstrukturen wie der leider längst vergessenen DAG NASTY, einer Geschwindigkeit nach guter PENNYWISE-Art und Vocals, die Ray Cappos letzte Gesangsleistung bei SHELTERs schwächerem letzten Album ein wenig vergessen lässt. Mit diesen guten Eigenschaften weist denn ON THE OUTSIDE auch ein paar Hits auf: der straighte Opener „Ignition“, die mit einem mehrstimmigen Chorus in MISFITS-Manier ausgestatteten „Lost generation“ und „Reformation day“, das punkige und szenekritische „Punk Rock Soap“ sowie das die Magersucht thematisierte „Anorexia“, welcher mein persönliches Highlight ist. Dazu kommt noch ein rockiges Cover von den in allen Kreisen beliebten THE POLICE („Next to you“) mit bester I DEFY-„Veredelung“ als Hidden Track. Begleitet werden diese wirklich guten Songs leider auch von teilweise weniger guten Stücken („Swell junkie“, „Scandal“), die ein wenig das Gesamtbild trüben.

Mal wieder eine schöne kurzweilige positive Oldschool-Scheibe, die uns da I DEFY mit ON THE OUTSIDE bescheren und das den o.g. Outputs der amerikanischen Kollegen in nichts nachsteht. Hart, schnell, melodisch und nicht allzu lang… Dazu wird die ganze Sache durch ein gefälliges Artwork abgerundet. I DEFYs neues Album ist damit eine Empfehlung von mir in einer Zeit voller Breakdowns und Doublebasses…


Diskographie:
First strike MCD (2002)
The firing line CD (2003)
 
Tracklist: Lineup:
01. Ignition
02. Dear sound
03. Lost generation
04. The legacy
05. No right
06. To the haters
07. Swell junkie
08. Reformation day
09. On the outside
10. Wasting days
11. Punk Rock Soap
12. Anorexia
13. Everything
14. Scandal

 
Vocals: Raoul
Guitar: Eze
Bass: Frank
Drums: Flo

 
7.5 Punkte von The Chosen One (am 13.11.2006)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Punk, Hardcore, Emo, Rock, Alternative
X   Aktuelle Top6
1. Death By Stereo "Black sheep of the American Dream"
2. Stick To Your Guns "Diamond"
3. Strength Approach "With or without you"
4. Forever Young "The guarantee"
5. Heartbreak Stereo "Carried thorugh this waltz"
6. Lagwagon "Duh"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Bad Religion "Stranger than fiction"
2. Gorilla Biscuits "Start today"
3. NOFX "White trash, two heebs and a bean"
4. Samiam "Clumsy"
5. Slapshot "Sudden death overtime"
6. CIV "Set your goals"

[ Seit dem 13.11.06 wurde der Artikel 5466 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8