Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Resection (Deutschland) "Zenith" CD

Resection - Zenith - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Unmatched Brutality Records  (9 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2006   (1295 verwandte Reviews)
Spieldauer: 30:29
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Brutal Death
Homepage: www.myspace.com/resectiongrind
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Resection:
REVIEWS:
Resection Zenith
Mehr über Resection in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wo Unmatched Brutality Records draufsteht, ist auch sicherlich 100 % Brutal Death drin. Eines schonmal vorweg: Fans von simplem Death Marke CORPSE – Klon 08/15 sollten ihre Finger von diesem Album lassen. Für gepflegtes Nasen – und Ohrenbluten sorgen auf „Zenith“ BRODEQUIN – Drummer Henning Paulsen und DESPONDENCY – Shouter Konstantin Lühren. Das Dreiergespann komplettiert Simon Janssen, der sowohl Bass wie auch Gitarre eingespielt hat und natürlich übertrifft das Ergebnis alle Erwartungen.

Technisch auf einem pervers hohen Level gehalten und extrem tight gespielt, überzeugen RESECTION mit intelligentem Songwriting, gesellschaftskritischen Texten, atemraubenden Blasts, Breaks und Fills und vor allem den groovigen und fast schon progressiv anmutenden Gitarrenriffs, die man im Brutal Death Bereich selten findet. Wer Bands wie den Kanadiern von NEURAXIS oder der letzten HATE ETERNAL – Veröffentlichung gegenüber nicht abgeneigt war, wird sicherlich eine Menge Spass mit diesem Album haben.

Leider lässt die Produktion noch zu wünschen übrig, so manch Feinheit des Schlagzeugspiels geht dann doch unter oder klingt leicht matschig abgemischt. Das Coverdesign hätte auch ruhig weniger dezent als in beige getaucht daherkommen können, dennoch sind die Texte im Booklet wert, einen Blick zu riskieren. Zweifelsohne eine der besten Veröffentlichungen der letzten Zeit.

 
Tracklist: Lineup:
1.The Manhattan Project
2. Sambiki Saru Or The Three No-Evil Monkeys
3. Effect Of My Inner Conflict
4. Dehydration Of Industrial Land
5. Intolerance And Ban
6. Preprogrammed End
7. From Murder To Genocide
8. Pursuit Of Illusion
9. Putative Unison
 

 
8.5 Punkte von Genia (am 25.02.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. Goatwhore "A Haunting Curse"
2. Get Well Soon "Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon."
3. Hate "Morphosis"
4. Exodus "The Atrocity Exhibition"
5. Immolation "Shadows In The Light"
6. Morgoth "1987-1997 Best Of Morgoth"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Obituary "~alles~"
2. Bolt Thrower "In Battle There Is No Law"
3. Hate Eternal "~alles~"
4. Blodsrit "Helveteshymner"
5. Swallow The Sun "The Morning Never Came"
6. Gorgoroth "Ad Majorem Sathanas Gloriam"

[ Seit dem 25.02.07 wurde der Artikel 5127 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8