Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Lake Of Tears (Schweden) "Moons and mushrooms" CD

Lake Of Tears - Moons and mushrooms - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Dockyard 1  (36 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:00
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Gothic Rock
Homepage: http://www.lakeoftears.net
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Lake Of Tears:
REVIEWS:
Lake Of Tears Greatest Tears Vol.1 & Vol.2
Lake Of Tears The Neonai
Lake Of Tears Moons And Mushrooms
Lake Of Tears Illwill
INTERVIEWS:
Lake Of Tears - Trip To The Moon!
Mehr über Lake Of Tears in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ah, die neue Lake of Tears. Wenn ich bedenke, dass diese Band von der Presse schon einmal totgesagt wurde... Totgesagte leben eben doch länger. Und das letzte Album „Black Brick Road“ beweist, was diese Jungs noch auf dem Kasten haben. Lake of Tears sind eine ganz besondere Band. Ich kenne True Metaller, Black Metaller und Neurocker, die auf den Sound der Schweden abfahren. Auf dem letzten Wacken moshte jedenfalls ein bunt gemischtes Publikum durch das Zelt. Nicht falsch verstehen: Lake of Tears sind keinesfalls „Everybody’s Darling“. Aber sie rekrutieren ihre Fans aus den verschiedensten Lagern. Einzigartiges Songwriting, viel Atmosphäre, ein gewisser Kultstatus und absolute Glaubwürdigkeit mögen Garant für diesen Bonus sein.

Auf „Moons and mushrooms“ ist Aushilfsgitarrist Magnus Sahlgren jetzt endlich als festes Bandmitglied dabei. Wer sich dadurch eine verstärkte Gitarrenfront erhofft, den muss ich enttäuschen. Die Gitarren klingen fett, sind spielerisch aber nicht mächtiger als auf den Vorgängeralben. Warum auch? Niemand mag Lake of Tears wegen ihres Riffings, sondern wegen der einzigartigen Atmosphäre ihrer Songs. Die bekommt man auch geboten. Soundtechnisch klingt das neue Langeisen vergleichsweise modern. Dazu kommen ein verstärkter, aber nicht übertriebener Einsatz von elektronischen Effekten und eine saubere Arbeit an allen Instrumenten und Knöpfen. Frontmann Daniel Brennare hat merklich an seinem Gesang geschraubt, ihn ein wenig höher als bisher angesetzt und sehr viel mehr Ausdruck dazu gepackt. Das macht ihn sicher zu einem besseren Sänger und geht deswegen auch in Ordnung. Manchmal vermisse ich nur diese fast teilnahmslose Stimme über den markanten Harmonien. Highlights? Sicher das für die Band typische „Island Earth“. Dazu noch das drogenschwangere, wirklich großartige „Waiting counting“, Balladenfreaks kommen bei „Like a leaf“ voll auf ihre Kosten. Negativpunkt in meinen Augen: das aufwühlerische „Children of the grey“ – gut gespielt, aber so etwas möchte ich von dieser Band nicht hören. Ok, Songs dieses Stils waren schon immer dabei. Ich mag sie trotzdem nicht. Da erfreue ich mich doch lieber an dem melancholischen Rocker „Head of the phantom“ oder dem spärischen „Planet of the penguins“.

So ist „Moons and mushrooms“ ein starkes, sehr individuelles Album geworden. Mir gefallen das laszieve „Forever autumn“, sein sehr abwechlsungsreicher Nachfolger „The Neonai“ und das wuchtige „Black brick road“ besser, doch mit Lake of Tears ist auch im Jahre 2007 definitiv zu rechnen. Denn Fans werden hier nicht enttäuscht sein. Und ein oder zwei neue Aspekte gewinnen vielleicht weitere dazu.

 
Tracklist: Lineup:
1. Last Purple Sky
2. You Better BreatheWhile There's Still Time
3. Waiting Counting
4. Like A Leaf
5. Children Of The Grey
6. Head On Phantom
7. Island Earth
8. Planet Of The Penguins

 
Gesang, Gitarre: Daniel Brennare
Bass: Mikael Larsson
Schlagzeug: Johan Oudhuis
Gitarre: Magnus Sahlgren

 
8.5 Punkte von Christian (am 19.04.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 19.04.07 wurde der Artikel 8201 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8