Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Carnal Forge (Schweden) "Testify For My Victims" CD

Carnal Forge - Testify For My Victims - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Candlelight Records  (131 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.5.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:17
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death/Thrash mit Hardcore Elementen
Homepage: http://www.carnalforge.com
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Carnal Forge:
REVIEWS:
Carnal Forge Aren’t You Dead Yet ?
Carnal Forge The More You Suffer
Carnal Forge Testify For My Victims
Mehr über Carnal Forge in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit neuem Sänger ausgestattet (Jens C. Mortensen), versuchen „Carnal Forge“ mit ihrem nun mehr 6ten Longplayer „Testify For My Victims“ nach 3 Jähriger Wartezeit, die Metal-Fan-Gemeinde erneut zu beglücken. Sieht man auf die mittlerweile 10 Jährige Schaffensphase der Schweden zurück, erkennt man dass sich „Carnal Forge“ ihrer musikalischen Ausrichtung immer treu geblieben sind, hier regiert stets ultra schneller Death/Thrash der aggressiven Machart und das meist auf hohem Niveau. Auch auf mir vorliegendem Wutklumpen „Testify For My Victims“ ist das nicht anders, wobei man insgesamt etwas grooviger zu Werke geht und sich einer leichten Modernisierungsmaßnahme unterzogen hat, die sich in meinen Augen aber positiv auf den Gesamtsound der Mannen auswirkt. Deutlich variabler und einfallsreicher als auf z.B. „Aren't you dead yet (2004)“ schafft man es, wesentlich eingängigere Songs zu schreiben und ein Langeisen zu kreieren, dass den Charakter eines brutalen Death/Thrash Metal Albums sowie den Charme einer immer wieder durchschimmernden Hardcore Schlagseite ans Licht bringt und dessen Energie und Dynamik, mit einer gesunden Mischung aus eben genannten Stilrichtungen in sich vereint. Somit erschließt man sich bestimmt einer neuen Anhängerschaft, aber auch der Old School Fan-Gemeinde sei gesagt, „Carnal Forge“ sind immer noch „Carnal Forge“ und hier wird nach wie vor nicht rum gezimpert, sondern ordentlich die Sense durchs Korn gejagt und ein messerscharfes Riff nach dem anderen interpretiert. Festzuhalten, bleibt aber trotz positiver Weiterentwicklung und eingängigerem Songmaterials, das man es leider verpasst hat, zwar 12 recht gute Songs auf das Album zu packen, aber ein wirklicher Ohrwurm wird uns nicht aufs Butterbrot geschmiert und deshalb wächst auch „Testify For My Victims“ nicht über den Durchschnitt hinaus und bleibt alles in allem eine recht trockene Angelegenheit.


Fazit:

Wer sich an „Testify For My Victims“ heranwagt, bekommt die gewohnten Vollgasattacken der 5 Schweden zu spüren, die nun aber teilweise noch mit etwas gedrosselten und groovigen Passagen angereichert wurden. Jedoch gibt es absolut nichts Neues zu erhören und so erwartet den Hörer, leider nur eine Konserve von vielen.

 
Tracklist: Lineup:
1. Testify For My Victims
2. Burning Eden
3. Numb (The Dead)
4. Godsend Gods End
5. End Game
6. Questions Pertaining The Ownership Of My Mind
7. Freedom By Manipulation
8. Subhuman
9. No Longer Bleeding
10. Biological Waste Matter
11. Lost Legion
12. Ante Mori

 
Guitar: Jari Kuusisto
Guitar: Petri Kuusisto
Bass: Lars Lindén
Drums: Stefan Westerberg
Vocals: Jens C. Mortensen

 
5.0 Punkte von Hittman (am 30.05.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash/Speed Metal, Progressive Metal, Doom Metal,Melodic Rock,
X   Aktuelle Top6
1. Nevermore "The Obsidian Conspiracy"
2. Exodus "Exhibit B: The Human Condition"
3. Heathen "The Evolution Of Chaos"
4. Sacrifice "The Ones I Codemn"
5. Demonica "Demonstrous"
6. Pain Of Salvation "Road Salt One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Exodus "alles"
2. Running Wild "alles"
3. Heathen "Victims Of Deception"
4. Intruder "Live To Die"
5. Deliverance "Weapons Of Our Warfare"
6. Mortal Sin "Face Of Despair"

[ Seit dem 30.05.07 wurde der Artikel 4839 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8