Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Deathevokation (USA) "The Chalice of ages" CD

Deathevokation - The Chalice of ages - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Xtreem Music  (57 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.2.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 61:03
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.myspace.com/deathevokation
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Deathevokation:
REVIEWS:
Deathevokation Blood Demo 2005
Deathevokation The Chalice Of Ages
Deathevokation The Chalice Of Ages
INTERVIEWS:
Deathevokation - Us-band Attacks With The Old School Death Metal From Europe
Mehr über Deathevokation in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Das kann doch einen mal richtig freuen. Deathevokation haben es geschafft, nämlich ein Deal mit dem Label Xtreem Music ergattert. Schon beim Demo „Blood“ (siehe Review) war mir ganz klar, dass es nicht lange dauern wird, bis diese Jungs eine offizielle Scheibe veröffentlichen. Schließlich klang das Demo schon, als ob es seit fast 20 Jahren im Keller verschollen wäre; es handelt sich hier um nichts anderes als puren Death Metal der 90er Jahre!

„The Chalice of ages” kann sich nun wirklich hören lassen. Es erfüllt jedes Klischee des einzigwahren Death Metal, der vor allem in der europäischen Szene zu finden „war“! Ob ihr nun Bolt Thrower, Asphyx, Dismember oder Unleashed hier als Vorbilder heranzieht, genau in diese Familie passt diese Combo! Trotzdem klingt es hier frisch, powervoll und eben nicht bloß abgekupfert. Die einzigen Punkte, die eher untypisch sind und einigen der Death Metal Fans nicht so sehr auf den ersten Blick passen werden bzw. könnten sind:
- die Scheibe ist definitiv zu lang und – sie beinhaltet auch einige zu langsame Tracks.
Ja, ein Wunder, dass ich so etwas überhaupt zur Sprache bringe, schließlich sollte man ja froh, wenn eben über eine Stunde vollgeballert wird. Aber trotzdem, für das typische D.M.-Album sind diese sechzig Minuten etwas unpassend. So blöd sich dies auch anhört, aber 40 Minuten hätten hier auch das Ziel erreicht! Und zum Tempo? Na ja, es muss nun mal nicht immer nur die Doublebass sein, von daher: coole Abwechslung.

Fazit: Einfach ein cooles Death Metal Brecheisen. Hut ab vor diesem Debüt! Zwar werden viele Death Metaller damit ein Problem haben, da sie es eher in die Schublade der Nachmacher hinschieben, aber hej, diese Jungs erschaffen das Gefühl von damals. Und dies auch noch in einer echt groovigen Art und Weise. Old School as it best. Jetzt fehlen bloß noch einige ausgiebige Tourneen; vielleicht mit Grave, Unleashed, Bolt Thrower und und und.......

 
Tracklist: Lineup:
01. Rites Of Desecration
02. Acherontic Epitaph
03. The Monument
04. Embers Of A Dying World
05. The Chalice Of Ages
06. Infinity Blights The Flesh
07. Carrion
08. Chunks Of Meat
09. As My Soul Gazes Skywards
 

 
6.5 Punkte von Arturek (am 27.06.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 27.06.07 wurde der Artikel 5480 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8