Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 In Vain (Norwegen) "The latter rain" CD

In Vain - The latter rain - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Indie Recordings  (24 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.5.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 75:00
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Death Metal
Homepage: http://www.myspace.com/invainno
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu In Vain:
REVIEWS:
In Vain The Latter Rain
In Vain Mantra
In Vain Aenigma
Mehr über In Vain in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Norwegen hat ja schon viele musikalische Perlen hervorgebracht und mit den sechs Herren von IN VAIN dürfte da wohl längerfristig gesehen wohl eine weitere hinzu kommen. Nach ihren beiden selbstfinanzierten EP-Veröffentlichungen "Wil the sun ever rise" (2004) und "Wounds, Wounds" (2005) reiht sich mit dem 2007er Release "The latter rain" ihr erstes Album in ihre kurze Diskografie ein.

Zwar werden sich an dieser Band bestimmt wieder die Geister scheiden, da hier keine, "Easy-Listening-Music" aufgetischt, sondern mit sehr komplexen Songstrukturen und Stilbrüchen innerhalb den einzelnen Songs, überrascht wird. Über Death-/ Black- und Heavy Metal Parts bis hin zu melancholischen, langsamen Akustikgitarren Parts wird hier alles abgedeckt.

Mit einem stimmungsvollen, fast schon imperial anmutenden Instrumental-Intro beginnt das Scheibchen um danach mit einer fast zehn Minuten langen Progressive Death Metal Walze zu beeindrucken. Die Vocals variieren stark, mitunter während den einzelnen Songs. Jedoch werden die Growls, die klaren Vocals und mit unter gesprochene Sätze, die sich in die langsam Parts der Songs wie eine Geschichtenerzählung einfügen, von jeweils unterschiedlichen Personen gesungen bzw. gesprochen.

Dennoch handelt es sich bei "The latter rain" nicht nur um eine reine Progressive Scheibe, so dass auch Genre-Fremde ihre Freude daran finden könnten.

Die einzelnen Songs fügen sich nahtlos ineinander, und das positive ist, das keiner auch nur annäherend negativ auffällt. Die bis zu zwanzig Gastmusikern unter anderem Jan K. Transeth (In the Woods) und Kjetil Nordhus (Green Carnation, Trail of Tears), tragen hierzu einen Großteil bei. Auch wurden hier klassischen Instrumente, wie Violinen, Trompeten und Pianos eingesetzt, um mitunter eine schwere, melancholische Atmosphäre zu schaffen.

Fazit "The latter rain" hat so viele verschiedene Aspekte, in die es sich wirklich reinzuhören lohnt. Anspieltips da wären " In the midnight hour", "October's Monody" & "As I wither". Bis dato eines der besten Alben, die ich 2007 gehört habe.
 
Tracklist: Lineup:
1. The Latter Rain
2. In the midnight hour
3. Det Rakker!
4. Octobers monody
5. Their spirits ride with the wind
6. I total triumf
7. The titan
8. As I wither
9. Morning sun
10. Sorgenfri
 
Drums: S. Reinhardtsen
Guitars & Sounds: J. Haaland
Main vocals: A. Frigstad
Bass & Hardcore vocals: E. Fuglestad
Clean vocals, piano, organs, bgv vocals: S. Nedland
Bass & Hardcore vocals: K. Wikstøl

 
8.0 Punkte von Margesh (am 15.07.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. Metallica "Death Magnetic"
2. Behemoth "At the arena ov aion - Live Apostasy"
3. Sayricon "Volcano"
4. Ensiferum "Victory songs"
5. Cor Scorpii "Monument"
6. Tristania "Illumination"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Master of Puppets"
2. Iron Maiden "The number of the beast"
3. Black Sabbath "Black Sabbath"
4. Cradle of Filth "Dusk and her embrace"
5. Dimmu Borgir "Spiritual Black Dimensions"
6. Satyricon "Nemesis Divina"

[ Seit dem 15.07.07 wurde der Artikel 5400 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8