Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Subconscious (Deutschland) "Forever is now" CD

Subconscious - Forever is now - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Maintain Records  (10 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.5.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 31:03
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Metalcore
Homepage: http://www.berlinmetalcore.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Subconscious:
REVIEWS:
Subconscious Forever Is Now
Mehr über Subconscious in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

So, Leute, Metalcore ist nicht tot! Nein, Metalcore lebt! Immer noch! Und zwar vor allem in Deutschland. Dieser Tage werfen nicht nur CALIBAN, NEAERA, MACHINEMADE GOD und MAINTAIN neues Kraftfutter in die Meute. Auch die Berliner SUBCONSCIOUS (nicht zu verwechseln mit den Death-Metallern aus Baden-Württemberg) knallen uns mit „Forever is now“ ein amtliches Melodic-Death meets Metalcore-Brett vor den Latz. Juchhee! Nach dem Debut aus dem Jahre 2000 und zwei in Eigenregie produzierten EPs (2002 und 2004) soll „Forever is now“ das zweite reguläre Langeisen der Band darstellen. Naja. Nimmt man mal die drei recht kurzen Instrumentalsongs (Intro, Interlude und Outro) beiseite, bleiben gerade mal 6 (!) „richtige“ Stücke, die zusammen mit den drei Instrumentalsongs mit Ach und Krach zu einem ca. 30-minütigen „Longplayer“ aufgeblasen wurden. Leute, da hätten aber mind. noch 2 Tracks raufgepasst. Nun denn, die ersten drei Songs können sich dafür richtig gut hören lassen. Extrem dicker Sound, Göteborg-Melodien, Blasts hier, Breakdowns da und dazu ein paar coole hardcoremäßige Sprechparts. Mit dem fast sechsminütigen „Home“ hat man sogar einen kleinen Hit am Start. Die letzten drei Stücke wollen hingegen nicht so recht hängen bleiben und bieten nur Durchschnittskost.

Fazit:
Sound: Top. Musik: In Ordnung. Innovation: Null. Eigenständigkeit: Auch null. HEAVEN SHALL BURN-Jünger und PARKWAY DRIVE-Fanatics sollten aber ruhig mal reinhören.

 
Tracklist: Lineup:
01. The Sun Is Down
02. Cold Blood
03. Home
04. Forever
05. A Fading Past
06. Deathrow
07. Nine Roads
08. Human Spirit
09. Still Alive

 

 
5.5 Punkte von Schneider (am 24.07.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
80`s Metal, Old School Thrash, Brutal & Technical Death, Metalcore, Hardcore, Mathcore, Hardrock, Melodic Rock/AOR, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Pretty Maids "Future World"
2. Annihilator "Set the world on fire"
3. Skid Row "Skid Row"
4. Ugly Kid Joe "America`s Least Wanted"
5. Hellogoodbye "Zombies! Aliens! Vampires! Dinosaurs! "
6. Dover "The Flame"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dio "Holy Diver"
2. Iron Maiden "7th Son of a 7th Son"
3. AC/DC "Flick of the Switch"
4. Black Sabbath "Heaven and Hell"
5. Entombed "Clandestine"
6. Metallica "Master of Puppets"

[ Seit dem 24.07.07 wurde der Artikel 4564 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8