Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Casanova (Deutschland) "All Beauty must die" CD

Casanova - All Beauty must die CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Escape Music  (71 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:05
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.casanova-band.tk
Weitere Links: http://www.escape-music.com
 Leserwertung
8.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Casanova:
REVIEWS:
Casanova All Beauty Must Die
Mehr über Casanova in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Casanova are back. So oder so ähnlich sollte die Überschrift über jeden Artikel Casanova betreffend lauten. In Originalbesetzung mit Michael Voss (Vocals & Gitarre), Stephan Neumeier (Gitarre), Jürgen Attig (bass) und Michael Eurich (Drums) sind sie zurück. Casanova Mastermind Michael Voss, der in den letzten Jahren als Arbeitstier (Casanova, Demon Drive, Silver) unzählige Werke auf die Melodicwelt losliess, ist es gelungen Casanova-Urmitglied Jürgen Attig zu reaktivieren. Nachdem Warlock-Gründungsmitglied Michael Eurich erst kürzlich bei der Reunion Warlocks auf der Bühne in Wacken zu bewundern war, macht es umso mehr Freude ihn nun wieder bei Casanova hören zu dürfen. 2004 warten Casanova mit einem modernen Sound auf, der mit gekonnt integrierten indischen Passagen bei „Psycho Lisa“ und hier und da Drumloops und Soundsamples Akzente setzen kann. Es scheint nichts verloren gegangen zu sein in den letzten Jahren. Das alte Feuer brennt wieder. Kein einziger Ausfall befindet sich auf „All beauty must die“. Der einzige Negativfaktor für mich ist, dass Herr Voss mit seiner überstarken Präsenz der letzten Jahre ein wenig gleichförmig klingt. Ein bisschen mehr Abwechslung würde ihm gut tun. Aber kommen wir zurück zum neuen Album. Gleich mit dem Opener „On my love“ geht die Reise klar in die richtige Richtung. Melodicrock deutscher Prägung heisst das Gebot. Reinrassige Ohrwürmer, die es nicht mehr schaffen, sich aus den Gehörwindungen zu befreien. Sicherlich hat man sich ein wenig entfernt vom klassischen Casanovasound, aber das ist auch gut so, wie unmissverständlich mit dem dritten Song „Not over you“ deutlich gemacht wird. Hier sind es moderne Loops, die dem Song ein ganz eigenes Gewand verleihen und ihn atmosphärisch dicht daher kommen lassen. Mi „Lying“ haben Casanova einen Song auf’s Album gepackt, welcher deutliche Referenzen an Def Leppard zeigen. Die typische Ballade findet man im siebten Song „Last of the runaways“, einem Song, der es früher sicherlich auch im Radio als Single zu etwas gebracht hätte. Der absolute Überflieger ist aber Song zehn, „After the love goes“, der sich mit seinem starken Chorus, den man unbedingt gehört haben sollte, sofort in den Gehörgängen festsetzt. Erstaunlich, dass es die Band geschafft hat, über die gesamte Laufzeit einen Spannungsbogen zu erzeugen, der den Hörer in seinen Bann zieht.

Fazit: Mit Casanova muss auch 2004 noch immer, oder wieder, gerechnet werden.

Tracks:
1. On my love
2. Happy
3. Not over you
4. Would I, 5. Lying
6. Dreamer
7. Last of the runaways
8. Under my skin
9. Psycho Lisa
10. After the love goes
11. The guitar man



 
Tracklist: Lineup:
1. On my Love
2. Happy
3. Not over you
4. Would I
5. Lying
6. Dreamer
7. Last of the Runaways
8. Under my Skin
9. Psycho Lisa
10. After the Love goes
11. The Guitar Man


 

 
8.5 Punkte von Christoph (am 20.09.2004)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 20.09.04 wurde der Artikel 8222 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8