Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Desolate (Deutschland) "And Hell Shall Rise" CD

Desolate - And Hell Shall Rise - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Völlig beschissen!!
 
Kaufwertung für Euch:
absolute Geldverschwendung!


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.7.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 26:13
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Metal mit Punk und Rock Einflüssen
Homepage: http://www.desolate666.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Desolate:
REVIEWS:
Desolate And Hell Shall Rise
Mehr über Desolate in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wenn man dem Infoblättchen der Band “DESOLATE” glauben schenken darf, musizieren diese bereits seit 13 Jahren mehr oder weniger zusammen, wobei der überwiegende Teil der Betonung, eindeutig auf dem Wörtchen weniger liegt. Hier gibt es absolut simplen… ja was eigentlich??? gespielten, Death – Punk – Alternativ - Metal der schlechteren wenn nicht gar sehr schlechten Sorte. Rund klingt bei „DESOLATE“ irgendwie gar nichts und das sehr wertvolle Wort „Timing“ haben die Herren aus Traben-Trarbach an der Mosel wohl auch noch nicht gehört. Die Songs, rumpeln einfach nur vor sich hin, warten mit miserablem Gesang, sowie absolut langweiligem und vorhersehbarem Songaufbau (wenn überhaupt vorhanden) auf und gehen einen mit Ihren nervtötenden möchte gern Pseudo-Solo Gedudel mächtig auf den Keks. Völlig Talentfrei geben die Jungs, passend zum Bandnamen, eine völlig desolate Vorstellung ab und ich frage mich allen ernstes, wie es sein kann, das man nach 13 Jahren immer noch so besch….. klingt, als hatte man sich erst vor einer halben Stunde das erste mal im Proberaum getroffen bez. zum ersten mal ein Instrument bedient…
Warum in Gottesnamen nehmt ihr Demos auf, was haben wir euch nur getan, dass ihr uns dermaßen foltern und misshandeln wollt… Ich jedenfalls habe beim anhören dieser Demo – Cd mehr als seelische Grausamkeiten erlitten!

Bitte bitte liebe Jungs von „DESOLATE“ übt noch mal 13 Jahre bevor ihr uns mit einem weitern Demo quält!!!

 
Tracklist: Lineup:
1. Heaven Falls
2. Moonless
3. A Pinch Of Insanity
4. Scarred Within
5. Angst
6. And Hell Shall Rise
7. Hellbound
 

 
1.5 Punkte von Hittman (am 28.08.2007)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash/Speed Metal, Progressive Metal, Doom Metal,Melodic Rock,
X   Aktuelle Top6
1. Nevermore "The Obsidian Conspiracy"
2. Exodus "Exhibit B: The Human Condition"
3. Heathen "The Evolution Of Chaos"
4. Sacrifice "The Ones I Codemn"
5. Demonica "Demonstrous"
6. Pain Of Salvation "Road Salt One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Exodus "alles"
2. Running Wild "alles"
3. Heathen "Victims Of Deception"
4. Intruder "Live To Die"
5. Deliverance "Weapons Of Our Warfare"
6. Mortal Sin "Face Of Despair"

[ Seit dem 28.08.07 wurde der Artikel 4227 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8