Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Rafflesia (Belgien) "Embrace The Final Day" CD

Rafflesia - Embrace The Final Day - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Genet Records  (8 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.5.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:58
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.rafflesiametalcore.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Rafflesia:
REVIEWS:
Rafflesia Rafflesia
Rafflesia Embrace The Final Day
Rafflesia In The Face Of Suffering
Mehr über Rafflesia in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Hmmm.... die Metalcore-Welle nimmt nicht ab! Noch immer sprießen Bands aus dem Boden als gäbe es kein gestern! Auch RAFFLESIA sind eine dieser jungen Bands, die sich gedacht haben, einfach mal auf den zur Zeit erfolgreichen Metalcore-Zug aufzuspringen. Im Mai letzten Jahres brachten Genet-Records ihr Debütallbum „Embrace The Final Day“ auf den Markt.

Dieses Album zieht sich über acht Songs, zwei Instrumentale und 40 Minuten Spielzeit. Musikalisch gesehen kann die Band etwas. Die Leute beherrschen ihre Instrumente und der Herr Bart kann ordentlich shouten, schreien und grunzen. Der Sound macht ordentlich Druck, was ja auch nicht schwer ist, schließlich war man im bewerten Rape Of Harmonies-Studio!

Das war es aber leider auch schon mit den Lorbeeren, denn was hier kompositorisch geboten wird, hat man inzwischen schon mindestens tausend mal gehört. Und von diesen tausend mal waren vielleicht 50 Bands (wenn es hochkommt) hörenswert. Und RAFFLESIA gehören leider nicht dazu. Alles schon mal gehört, den Moshpart hier, das geshoute da. RAFFLESIA haben ihre eigenen Momente, lassen diese aber leider so gut wie nie durchblicken.
So klingt das ganze Album nach einer besseren Kopie von Neaera, HSB, Caliban, As I Lay Dying und Konsorten. Für das nächste Album sollten die Jungs mehr Mut zeigen. Mal etwas anderes probieren, dann klappt es auch mit den Kompositionen! So liegt „Embrace The Final Day“ nur im Durchschnittsbereich.

Anspieltipps: Annihilation, Sinner's Cross


 
Tracklist: Lineup:
1. Annihilation
2. A Time Of Deceit
3. Perfidy
4. The Beauty Of Silence
5. Preludium (Instrumental)
6. Into Bloodshed
7. This Beast We Created
8. Box Nr. 8 (Instrumental)
9. Sinner's Cross
10. These Two Rivals
 
Vocals: Bart Teetaert
Guitars: Lazar Zec
Drums: Nick Dapper
Bass: Jerre Deschrijver
Guitars: Christian Charles Borny

 
5.0 Punkte von Toby (am 21.01.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 21.01.08 wurde der Artikel 4626 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8