Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Caer Ibormeith (Frankreich) "Flesh And Blood" CD

Caer Ibormeith - Flesh And Blood - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.11.2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:05
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Sphärischer Alternative Rock
Homepage: www.myspace.com/caeribormeith
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Caer Ibormeith:
REVIEWS:
Caer Ibormeith Flesh And Blood
Mehr über Caer Ibormeith in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Es war schon sehr irritierend, die Infos zu CAER IBORMEITH zu lesen. Da ist die Rede von einer kurzen Black Metal Periode, einem Mix aus Death Metal, Pop und 70er Prog Rock, dann wiederum NWOBHM mit Pop Touch. Es müssen ja skurrile Zeiten für die Band in deren Anfangstagen gewesen sein.
Für ihr 2007er Output schreiben sich die Franzosen die Attribute „Pop Metal“ und „Flower Death Metal“ auf die Fahnen. Hä???

Ganz so abenteuerlich wie deren eigene Titulierungen ist Flesh And Blood dann nun doch nicht. Die zehn Songs gehen eher in die Richtung Alternative Rock, der zum größten Teil sehr ruhig und sphärisch daher kommt. Gerade Sänger Alexandre sorgt mit seiner warmen und gefühlvollen Stimme für einen entspannten Hörgenuss. Seine ab und an dezent eingestreuten Screams wollen dagegen nicht wirklich zum seichten Gesamteindruck passen. Metal ist auf dieser Scheibe ebenfalls eine schemenhafte Randerscheinung, die nur selten in den Vordergrund tritt, dabei allerdings gekonnt mit den bedächtigen Parts verwoben wird. Man merkt quasi gar nicht, dass gerade mehr Bewegung in den Song gekommen ist.

So kristallisiert sich mit steigenden Hördurchläufen immer mehr heraus, dass CAER IBORMEITH über ausgezeichnete Songwriter-Fähigkeiten verfügen und sehr unbefangen und progressiv an ihre Songs herangehen. Diese regen geradezu dazu an, sich eine Kanne Kräutertee aufzusetzen und anschliessend von ihren melancholisch verträumten Melodien einfach treiben zu lassen. Ein perfekter Soundtrack für einen ruhigen Sonntagnachmittag, an dem man die Seele baumeln lassen kann.

Der Name CAER IBORMEITH kommt übrigens aus der irischen Mythologie und benennt eine Göttin, die abwechselnd in der Form eines Schwans und der eines menschlichen Wesens auftrat. Ebenso schwanenhaft elegant ist die Musik der Band. Wer sich mal ein Bild davon machen will, kann sich unter http://www.youtube.com/watch?v=3bAxiLL4Mcg das Video zu „Life Goes On“, einem Highlight des Albums, anschauen.
Auch die Aufmachung des Digipaks, in das Flesh And Blood gesteckt wurde, sieht erhaben aber gleichzeitig schlicht aus.

Fazit: Die absoluten Härtner unter Euch sollten besser die Finger davon lassen. Alle anderen, die sich auch mal von gediegeneren Klängen verzaubern lassen, kann ich ein Antesten nur empfehlen.
 
Tracklist: Lineup:
01. Deepness
02. The Ocean Road
03. Life Goes On
04. Just Animals
05. Children Of The Day
06. Flesh And Blood
07. Neap
08. To The Unknown
09. No Surrender
10. Sheltered
 
Bass / Lead Vocals: Alexandre M.
Guitar / Additional Vocals: Kevin Pierru
Drums: Nicolas Mermoud

 
7.0 Punkte von Arne (am 29.02.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 29.02.08 wurde der Artikel 4613 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8