Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Comadose (USA) "Re-Up" CD

Comadose - Re-Up - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Locomotive Records  (33 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 28.3.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 33:22
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Comadose:
REVIEWS:
Comadose Re-up
Mehr über Comadose in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Heutzutage ist es wahrlich nicht einfach, neue Akzente in Sachen Rock und Metal zu setzen, ich denke da wird mir jeder zustimmen. Trotzdem schaffen es einige Bands aus bereits bestehenden Zutaten ihr eigenes Süppchen zu kochen und so mindestens zeitweise Gehör bei den Härtnern zu finden. Andere sind wiederum mit weniger Genialität gesegnet und wärmen lediglich alte Geschichten auf. Ist ja auch ihr gutes Recht, nur lässt sich damit sicher kein Blumentopf gewinnen.

So sieht es auch bei der Band COMADOSE von der Ostküste Amerikas aus. Innovation gehört nicht gerade zu ihren Stärken. Allzu deutlich treten die musikalischen Einflüsse à la Korn, Coal Chamber, Slipknot und Konsorten hervor, also von Bands, die Mitte und Ende der Neunziger für Furore sorgten. Das Sextett bemüht sich redlich, aber allzu sehr kupfert man auf mittelmäßigem Level von den erwähnten Bands ab.

Sehr stark an alte Crossover-Geschichten erinnern mich die exzessiv eingesetzten Turntable-Scratches und der Rap-artige Gesang, die sich wie ein roter Faden durch das Album ziehen und sich mit den anderen, schon x-mal gehörten Ingredienzen abwechseln: Die Gitarrenfraktion frickelt recht ideenlos herum und bemüht sich, möglichst obskures und atonales Gequietsche aus ihren Äxten zu zaubern. Dazu gesellt sich ein wimmernder, debiler Gesang. Dann folgen wieder recht wuchtige Parts mit groovigen Riffs, über denen der Sprechgesang und das Geschrei des Sängers thront.
Mit dem letzten Track haben sich COMADOSE definitiv zu viel zugemutet, der jedoch mit Abstand die interessantesten Ansätze bietet. Vor allem der fast schon psychedelische Anfang lässt einen aufhorchen. Hier wird auch die wohl differenzierteste Sangesdarbietung abgeliefert, allerdings wirkt alles an einigen Stellen äußerst unglücklich umgesetzt.

Wenn man der recht dürftigen, aber dafür umso euphemistischer geschriebenen Bandinfo Glauben schenken mag, sind die Jungs in ihrer Heimat New England eine ganz große Nummer und bringen jede Halle zum Kochen. Ich muss zugeben, dass das Material live bestimmt gut ballert, aber nach einer Weile geht ihm schlicht die Puste aus.

Fazit: COMADOSE, nicht unbedingt komatös, aber doch weit davon entfernt einen echten Achtungserfolg zu landen. Wer Lust und Gelegenheit hat, sollte sich mal „Velcro“ und „Pain For Pleasure“ anhören.
 
Tracklist: Lineup:
01. Buzzkill
02. Junkie
03. Velcro
04. Slam Pig
05. Numb Skull
06. Cushion
07. Pain For Pleasure
08. (Bonus Track) Take Away „Demo“
 

 
5.0 Punkte von Arne (am 11.04.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 11.04.08 wurde der Artikel 4111 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8