Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Children of Bodom (Finnland) "Blooddrunk" CD

Children of Bodom - Blooddrunk - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Spinefarm Records  (132 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.4.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:29
Musikstil: Melodic Black/Death/Thrash   (482 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.cobhc.com
 Leserwertung
8.75 von 10 Punkten
bei 4 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Children Of Bodom:
REVIEWS:
Children Of Bodom Stockholm Knockout Live
Children Of Bodom Blooddrunk
Children Of Bodom Holiday At Lake Bodom (15 Years Of Wasted Youth)
Children Of Bodom Halo Of Blood
Mehr über Children of Bodom in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Was die CHILDREN OF BODOM Fans seit „Follow The Reaper“ vermisst haben, werden sie nun mit „Blodddrunk“ bekommen! Typischen COB- Metal, wie er zu Zeiten der ersten drei Alben gezockt wurde.

War das letzte Output „Are You Dead Yet?“ eines der härtesten Alben die COB bis dahin veröffentlicht hatten, fiel es doch größtenteils bei den Fans mehr oder minder durch. Grund dafür, waren die fehlenden genialen Melodien. Vor allem die immer schon genial eingesetzten Keyboards wurden von COB seit „Follow...“ immer mehr in den Hintergrund verdrängt. Doch diese Zeit ist nun vorbei. Keyboarder Wirman ist wieder voll dabei, seine Keyboard-Parts stehen nicht mehr nur im Hintergrund, sondern sie stehen wieder voll und ganz im Vordergrund.
Die genialen Keyboard-Gitarren-Battles zwischen Wirman und Laiho sind endlich wieder da. Ganz klar, was hier musikalisch geboten wird ist seit langem das Beste, was COB abgeliefert haben. Laiho zeigt wieder sein ganzes Können, was Melodien und Soli angeht. Auch gesanglich ist er wieder voll auf der Höhe und keift und kreischt wie in alten Zeiten.

Leider können die Songs an sich nicht mit dem musikalischen Können der Finnen mithalten. Hier haben die Bodoms diesmal klar nachgelassen. Die einzigen wirklich herausstechenden Songs sind `Tie My Rope´, `Hellhound On My Trail´ und `Banned From Heaven´. Ansonsten bewegen sich die Songs für COB-Manier klar im Durchschnittsbereich. Selbst die eben genannten Songs kommen nicht an Klassiker wie `Downfall´, `Sixpounder´ oder `Follow The Reaper´ heran. Und das ist leider das größte Manko an diesem Album: es fehlen die gewohnten Hits der Finnen. Es gab kein Album ohne einen großen Hit, der im Ohr blieb und das nicht nur monatelang, sondern ständig.

Fazit: Musikalisch sind COB wieder da! Das was allen gefehlt hat, wird auf diesem Album zelebriert wie nirgendwo anders. Laiho und seine Mannen stehen musikalisch wieder auf einem sehr hohen Berge. Leider hat das anscheinend die herausragenden Songwriterischen Qualitäten geschmälert, denn die Songs sind meistens nur Mittelmaß.

Diskographie:
Something Wild Full-length, 1997
Hatebreeder Full-length, 1999
Tokyo Warhearts Live album, 1999
Follow the Reaper Full-length, 2001
Hate Crew Deathroll Full-length, 2003
Trashed, Lost & Strungout DVD, 2004
Trashed, Lost & Strungout EP, 2004
Are You Dead Yet? Full-length, 2005
Chaos Ridden Years Live album, 2006
Chaos Ridden Years - Stockholm Knockout Live DVD, 2006
Blooddrunk Full-length, 2008
 
Tracklist: Lineup:
1. Hellhounds On My Trail 03:58
2. Blooddrunk 04:05
3. LoBodomy 04:24
4. One Day You Will Cry 04:05
5. Smile Pretty For The Devil 03:54
6. Tie My Rope 04:14
7. Done With Everything, Die For Nothing 03:29
8. Banned From Heaven 05:05
9. Roadkill Morning 03:32
10. Ghostriders In The Sky
 
Vocals, Guitar: Alexi Laiho
Keyboard: Janne Wirman
Bass: Henkka Balcksmith
Drums: Jaska Raatikainen
Guitar: Roope Latvala

 
7.5 Punkte von Toby (am 19.04.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 19.04.08 wurde der Artikel 4899 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8