Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Nastrond (Schweden) "Muspellz Synir" CD

Nastrond - Muspellz Synir - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Debemur Morti Productions  (47 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.2.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 55:03
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Occult, Satanic Black Metal mit Doom und Death Einflüssen
Homepage: http://www.nastrond.cjb.net
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Nastrond:
REVIEWS:
Nastrond Muspellz Synir
Mehr über Nastrond in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Schweden Nåstrond liefern uns mit „Muspellz Synir“ bereits ihr 6. Studioalbum ab. Allerdings sind auch schon wieder 4 Jahre seit dem letzten Album ins Land gezogen.
Drum wird es Fans der Band besonders freuen sich heuer ein weiteres finsteres Werk der satanischen Düsterheimer zu Gemüte führen zu können.
Das ganze geht dann auch gleich sehr düster und beängstigend von statten. „The Gallow Reveals“, welches mit dem Intro der Scheibe beginnt, erzeugt Kälte und kommt richtig fies rüber. Der räudige, rau krächzende Gesang tut sein übriges und lässt dir den einen oder anderen Schauer über den Rücken jagen und irgendwie hab ich das Gefühl das es hier im Raum plötzlich etwas kühler ist ;-). Die 14 Stücke kommen in knapp 55 min aus den Boxen gefeuert und lassen viel Finsternis zurück. Mal scheppert man im Midtempo durch die heimischen Wälder und mal wird einfach nur geknüppelt was das Zeug hält. Das hält zwar die Abwechslung relativ aufrecht, wirkt aber manchmal etwas deplatziert. Der Sound ist manchmal so breiig das man das Gefühl hat hier wurde einfach mal an den Reglern geschoben um alles suspekt klingen zu lassen und die kalte Atmosphäre zu unterstreichen. Was aber, nicht recht gelingen will.
Auch was das Genre anbelangt schleicht sich hier und da auch Einfluss von anderen Seiten ein, so hat „Die Sense die die schwarze Herbstzeitlose mäht“ einen sehr doomigen Einschlag und zählt zu den besseren Stücken auf dem Album. Dieser Track ist dann auch der Längste, mit fast 7 min, auf der Scheibe. Auch der Gesang ist hier sehr schleppend und Death Metal lastig und kommt mit tiefen Grunz Vocals daher.

Fazit: Nåstrond haben sich zwar 4 Jahre Zeit gelassen um ein neues Album zu veröffentlichen, es aber nicht geschafft in der oberen Liga zu räubern. Zu simpel ist das Ganze gestrickt und es bleibt nichts wirklich in den Hirnwindungen zurück. Kälte und Düsternis allein reichen nicht aus. Nur an das schlechte Drumming wird man noch eine Weile zurückdenken. In meinem Infoblatt ist zwar mit Arganas ein Drummer angegeben aber das wäre nicht das erste Pseudonym für einen Drumcomputer. Fans der Band können hier ohne weiteres zugreifen, alle anderen sollten lieber erst mal reinhören. 5,5/10 Punkte

Anspieltipp: The Gallow Reveals, Die Sense die die schwarze Herbstzeitlose mäht“

Band Website http://www.nastrond.se

Diskografie:

The Black Winter Demo 1993
From A Black Funeral Coffin Demo 1994
Toteslaut 1995
Digerdoden 1995
Age Of Fire 1997
From A Black Funeral Coffin 2003
Conquering The Ages 2004
Split with Nocternity 2005
Split with Myrkr 2007
Muspellz Synir 2008

 
Tracklist: Lineup:
01. Intro - The Gallow Reveals
02. Fenrir Prophesy
03. Eldrök
04. Defiance of the Transient
05. Dark Fyres
06. Die Sense die schwarze Herbstzeitlose mäht
07. Ascending Blaze
08. Agios
09. Svarta Stränder (Digerdöden)
10. Calling the Serpentine
11. Ior
12. Mouth of the Sea
13. Passing Beyond Light
14. Nåstrond

 
Vocals / Guitar / Keyboard: Karl NE
Drums / Percussions / Tape: Arganas

 
5.5 Punkte von gelal (am 13.05.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 13.05.08 wurde der Artikel 3999 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8