Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Blood Redemption (Belgien) "Shadowbreed" CD

Blood Redemption - Shadowbreed - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label:   (231 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2000   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:35
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.bloodredemption.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Blood Redemption:
REVIEWS:
Blood Redemption Blood Redemption
Blood Redemption Shadowbreed
Blood Redemption Picking Up The Pieces Of A Broken Past
Mehr über Blood Redemption in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bei Metalcore gibt es immer noch zwei Seiten der Medaille, manche Leute stört die Verbindung zwischen Metal und Hardcore Elementen und den cleanen Gesangspassagen und anderen gibt genau diese Kombination alles was ihnen wichtig ist. Abfeiern kann man die meisten Bands dieses Genres. Gerade durch die fetten und drückenden Grooves die sich durch die meisten Produktionen ziehen. Aber es ist wirklich eine Musiksparte die sich verhält wie die Kelly Family. Man liebt oder man hasst sie. Ich für meinen Teil bin ein selten vorkommendes Individuum welches es doch geschafft hat sich in die neutrale Ecke zu stellen.
Bei der vorliegenden Band BLOOD REDEMPTION stimmt die Mischung in soweit, dass einem das Gesinge nicht so tierisch auf die Nüsse geht wie bei Bands wie Bullet For My Valentine, wobei diese Band für mich auch keine richtige Musik macht. Aber nun gut. Diese Band ist 2005 aus der Asche von Spirit Of Youth und Solid entstanden und hat sich in der Szene Belgiens schon durchgesetzt und einen Namen gemacht. Zwar behandelt man hier auch wieder die genretypischen Themen wie die abgefuckte Gesellschaft und das beschissene Klassensystem, jedoch möchte ich mich zu diesem Fakt nicht weiter äußern. Freunde von Killswitch Engage und Himsa, etc. sollten hier voll auf ihre Kosten kommen. Elemente die man auch bei In Flames und Machine Head vorfindet, treiben die musikalische Power dieser Combo an.
Eine gute Produktion ist in dieser Musiksparte angebracht und auch vorzufinden. Damit ist das erste Standbein schon einmal geschaffen. Allerdings gefallen mir die cleanen Parts nicht, da sie in sich nicht sehr ausgewogen und stimmig rüberkommen. Viel Gelaber zwischendurch was mit dem berühmten "radio-box" Effekt benutzt wird ist genauso eigenartig wie die Tatsache, dass JEDER cleane Gesangsteil extrem leise und mit viel Echo vorgetragen wird. Das finde ich persönlich schon ziemlich nervig auf die Dauer. Die Shouts und Screams stellen allerdings eine gewaltige Wand an Brutalität und Aggression dar. Diese Leistung kann man einfach nur anerkennen. Wirkliche musikalische Highlights in Form von "Hits" sind leider nicht zu finden, egal wie lange man danach sucht. Der einzige Song der wirklich herraussticht ist der wirklich voll abgehende "Conscience". Produziert wurde es von niemand anderem als Kris Belaen, der auch schon für Bands wie Aborted gearbeitet hat.

Fazit: Fett produziert, gut geschrien, aber nicht wirklich sehr besonders ist diese Platte der belgischen Metalcore Combo.
 
Tracklist: Lineup:
01. The Outer Limits
02. In Time
03. Brother
04. Reignite The Fire (In My Heart)
05. Conscience
06. Blindside
07. Suspicious Minds
08. Goodbye
09. Irreversible
10. Forseen
11. Forgive
 

 
5.0 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 16.05.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 16.05.08 wurde der Artikel 4343 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8