Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Crush, Zac, Begg and a Friend (Schweiz) "Cemetery Junction" CD

Crush, Zac, Begg and a Friend - Cemetery Junction - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Brooke-Lynn Promotion  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.6.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:18
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Alternative Brit Rock
Homepage: http://www.crushzacbegg.ch
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Crush, Zac, Begg And A Friend:
REVIEWS:
Crush, Zac, Begg And A Friend Cemetery Junction
Crush, Zac, Begg And A Friend The Younger Tapes
Mehr über Crush, Zac, Begg and a Friend in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auf dem “Beipackzettel” zur CD von CRUSH, ZAC, BEGG AND A FRIEND wird die Geschichte von Band und CD so beschrieben:
„Im Jahre 2005 waren 15 Tracks eingespielt, von denen jetzt 11 veröffentlicht werden, da verschwand der Bassist David Younger spurlos. Die Band, die bis dahin an ihre physischen und psychischen Grenzen gekommen war, löste sich auf und „Cemetery Junction“ verschwand in den Archiven.
2007 wurden die „Kidroom Studios“ renoviert und die Bänder wieder entdeckt. Produzent Michael Voss schafft es, die alte Besetzung (bis auf David Younger, der ist immer noch verschwunden) zusammen und die CD fertig zu stellen.“

Schade, wenn es nicht so gekommen wäre, denn die Scheibe ist durchaus hörenswert. Rockige Gitarrenriffs, treibende Schlagzeugbeats und saubere Gesangseinlagen nach bester britischer „Brit-Rock“ - Manier lassen sich hören. Für Leute, die auch mehr, als nur mit den Füssen zucken wollen, gibt es auch tanzbare Einlagen! Fast schon „Brit-Pop“. Und es ist, als würde auch noch ein Neil Young mitspielen und seinen spröden Schraddel- Charme bei „British Underground“ zur Party mitbringen. Diese kommt dann mit der Live- Atmosphäre von „Hell of a Guy“ auch so richtig rüber. Übrigens, die Jungs wollen 2009 auf Tour gehen – könnte ein Geheimtipp werden!
Dafür, dass die Scheibe so lange herumgelegen hat klingt sie recht frisch und bringt eine unverbrauchte Stimmung mit, ohne jedoch (und das ist die einzige negative Kritik) einen richtigen Hit, einen Kick zu bieten, der die Jungs richtig in die Charts treiben könnte. Aber irgendwie dicht dran, z.B.: „Coalmine“ oder „Ashes“!

Fazit: Bester, unverbrauchter Independent Brit-Rock, kurzweilig und durchaus Party- tauglich.
„Hey David: Kannst wieder zurück kommen – hat geklappt!“

(Dieses Review wurde von Matthias Bromm verfasst!)
 
Tracklist: Lineup:
01. Beacon (Song For Vladimir Komarov)
02. British Underground
03. Ride On
04. It's A Shame
05. Hell Of A Guy
06. Coalmine
07. Ashes
08. June 30th At The City Of Manchester
09. Break The Chains
10. Walk On
11. I Am A Rock
 

 
7.0 Punkte von Arturek (am 07.07.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 07.07.08 wurde der Artikel 4128 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8