Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Best Of Darkthrone (Norwegen) "Frostland Tapes" CD

Darkthrone - Frostland Tapes - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: Peaceville  (51 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.6.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 02:11
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black / Death Metal
Homepage: http://www.darkthrone.no/news/index.php
 Leserwertung
3.33 von 10 Punkten
bei 3 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Darkthrone:
REVIEWS:
Darkthrone Under Besky Telse Av Morket
Darkthrone The Cult Is Alive
Darkthrone Transilvanian Hunger
Darkthrone Panzerfaust
Darkthrone Ravishing Grimness
INTERVIEWS:
Darkthrone - Hail To The Old School
Darkthrone - Black Metal Speed Punk Mit Einem Weltweiten Fokus
Mehr über Darkthrone in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wer sich mit der Vergangenheit von DARKTHRONE schon einmal auseinandergesetzt hat, weiss das die Norweger bis zu ihrem zweiten Album (das veröffentlichte, nicht das eigentliche) mehr Death als Black Metal gespielt haben. erst mit "A Blaze From The Northern Sky" wurde DARKTHRONE zum Black Metal Urgestein, zumindest aus heutiger Sicht.

Die mir vorliegende Veröffentlichung "Frostland Tapes" beschäftigt sich nur mit den Anfangsjahren der Band. Eine fette 3-CD-Box im Digi-Book mit allen Demos, einer raren Liveaufnahme aus dem Jahre 1990 (die Zeitangabe verwirrt, da als Ansage zum Song `Soulside Journey´ gesagt wird, das sie im Januar 1991 ein Album entstanden ist.....) und das komplette "Goatlord" Album in seiner rohen instrumentalen Version!
Mit dieser Veröffentlichung sind die Archive des Norweger nun völlig leergefegt, so sagt es zumindest die Band. Wer DARKTHRONE erst spät kennengelernt hat, darf hier nicht zu viel erwarten. Mit den letzten Produktionen hat diese Veröffentlichung überhaupt nichts gemeinsam. Die Soundqualität wurde nicht verändert, es sind alte Demoaufnahmen, die zwar so veröffentlicht wurden, für den heutigen Standard, aber sehr sehr rumpelig sind. Allerdings ist dies völlig egal, da sie einfach KULT sind!!!

Fazit: Für Fans der Band ein absolutes Muss! Leute, die gerne wissen möchten, wie DARKTHRONE damals angefangen haben, eine sehr interessante Veröffentlichung. Für Demos-Fetischisten ist dies sowieso eine gute CD. Wer allerdings auf hochwertige Produktionen steht, sollte hier eventuell die Finger von lassen. Für mich ist es KULT und deswegen gibt es auch 10 Punkte!


 
Tracklist: Lineup:
Disc 1
1. Land of Frost 04:06
2. Winds of Triton 01:57
3. Forest of Darkness 04:41
4. Odyssey of Freedom 03:32
5. Day of the Dead 05:39
6. Intro: Twilight Dimension 00:45
7. Snowfall 09:05
8. Eon 03:46
9. Thulcandra 05:47
10. Archipelago 04:53
11. Soria Moria 03:43

Disc 2
1. The Watchtower 05:12
2. Accumulation of Generalization 03:10
3. Sempiternal Past/Presence View Sepulchrality 03:21
4. Iconoclasm Sweeps Cappadocia 04:00
5. Cromlech 04:32
6. Sunrise over Locus Mortis 03:37
7. Soulside Journey 05:00
8. Accumulation of Generalization 03:27
9. Sempiternal Past/Presence View Sepulchrality 03:57
10. Iconoclasm Sweeps Cappadocia 04:29
11. Neptune Towers 03:20

Disc 3
1. Rex 04:10
2. Pure Demoniac Blessing 02:49
3. The Grimness of which Shepherds Mourn 04:40
4. Sadomasochistic Rites 04:20
5. As Desertshadows 05:03
6. In his Lovely Kingdom 03:33
7. Black Daimon 02:15
8. Towards the Thornfields 03:54
9. (Birth of Evil) Virgin Sin 03:38
10. Green Cave Float 04:08
11. A Blaze In The Northern Sky 04:56
12. Fenriz drum solo 02:35
 
Drums, Vocals: Fenriz
Vocals, Guitars: Nocturno Culto

 
10.0 Punkte von Toby (am 13.08.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 13.08.08 wurde der Artikel 4027 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8