Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Behexen (Finnland) "My Soul For His Glory" CD

Behexen - My Soul For His Glory - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Hammer Of Hate  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 8.2.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:47
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Satanic Black Metal
Homepage: http://www.behexen.tk
 Leserwertung
8.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Behexen:
REVIEWS:
Behexen My Soul For His Glory
Behexen Nightside Emanations
Behexen Rituale Satanum
Mehr über Behexen in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Diese finnische Combo hat sich selbst auf meinen persönlichen Black Metal Thron gesetzt. Durch ihren eingängigen, fiesen, kratzigen und rauhen satanischen Black Metal und der Scheibe "By The Blessing Of Satan" haben sie es geschafft. Nun sind sie wieder zurück. Mit "My Soul For His Glory" geht die satanische Reise weiter.

Soundtechnisch hat sich schon einiges getan seit der letzten Scheibe, man spielt etwas differenzierter und hat ne Menge an den Gitarren rumgeschraubt. Was vorher kaum rauszuhörender kratziger Sound war hat man in dreckigen aber besser erkennbaren umgewandelt. Gesanglich spielt dieses Album immer noch in der selben Liga wie der Vorgänger. Kreischen und Brüllen was das Zeug hält.
Knappe drei Jahre sind nun seit dem letzten Output vergangen und man schafft es sicherlich mit der neuen Platte einige Fans dazuzugewinnen. Genretypisch halten auch diese Herrschaften sich eher bedeckt und geizen trotzdem nicht mit ihren gotteslästernden Ansichten. Man war auf Tour mit diversen Szenegrößen die sich nicht vom Mainstream haben kaufen lassen und hat teilweise öffentliche Rituale vollzogen. Diese Band wird nicht zu unrecht als eine der besten wenn nicht sogar als die beste Blackmetal Band Finnlands gehandelt.

Auf diesem neuen Album bewegt man sich musikalisch in neue Gefilde wenn man mit choralen Einwürfen die tragenden solo-lastigen Riffs unterstützt. Von der Geschwindigkeit schaltet man hier den ein oder anderen Gang zurück, ohne lahm oder gar langweilig zu werden. Die durchgehend präsente düstere Atmosphäre erschafft ein Ambiente was geradezu nach Ritualen und Opferung schreit. Das Ende des Tracks "Born In The Serpent Of The Abyss" ist eins der ersten Highlights die einem ins Auge bzw. Ohr stechen. Der Titel "Demonic Fleshtemple" bettelt ja geradezu nur nach Blastbeats mit Gekeife vom Feinsten, und genau in diesen Punkten wird man auch wieder einmal nicht enttäuscht.
"O.O.O." ist ein weitesgehender langsamer Instrumentaler Song der nur von knurrendem Sprechen begleitet wird - leitet aber perfekt in den nächsten Song ein, der mich total an Dark Fortress erinnert. Diese hall-lastigen sägenden Soli, die man als Markenzeichen dieser Band kennen finden nun auch hier einen Platz. Wer da jetzt wo inspiriert wurde ist eigentlich egal.
Der Song der am besten mit dem letzten Album verglichen werden kann ist komischerweise der Titeltrack. Doch plötzlich hat man fast cleanen Gesang der sich im Hintergrund einschleicht. Faszinierend. Hier stimmt wirklich alles, die Wechsel von Midtempo, Blasts und Grooves. Ein Kunstwerk.

Fazit: Geniales Output einer genialen Band. Kaufen!

Anspieltipps: Alle !
 
Tracklist: Lineup:
01. Let the Horror and Chaos Come
02. Born in the Serpent of the Abyss
03. Demonic Fleshtemple
04. O.O.O.
05. Cathedral of the Ultimate Void
06. My Soul for His Glory
07. And All Believers Shall be Damned
08. My Stigmas Bleeding Black
 

 
9.5 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 16.08.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 16.08.08 wurde der Artikel 4498 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8