Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Akrival (Deutschland) "Vitriolic" CD

Akrival - Vitriolic - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Pictonian Records  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.6.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:12
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black/Death
Homepage: http://www.akrival.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Akrival:
REVIEWS:
Akrival Vitriolic
Mehr über Akrival in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Berliner Black/Death Metaller Akrival werfen, nun auch mit Label in Rücken, der Fangemeinde, mit “Vitriolic” , ihr zweites Langeisen vor und zeigen sich von einer aggressiven und unbändigen Seite welche dem geneigten Hörer Spaß bereiten sollte. Die Jungs zocken Black Metal in seiner ureigenen Art, gepaart mit technischen Elementen der moderneren Spielweise des Death Metal. Das Ganze wird dann teilweise sehr progressiv arrangiert und erinnert bei manchen Parts gar an Ihsahns Werk „angL“, was aber auch am Gesang liegt, der teilweise ähnlich genanntem Albums ist. Was aber keineswegs ein Nachteil darstellt denn von Kopieren kann hier keine Rede sein. Zumal die Songs auf „Vitriolic“ ja älter als „angL“ sind.
Die neun Stücke kommen mit etwas mehr als 45 min aus, was für die Platte völlig ausreichend ist. Kein Song hat unnützen Ballast an Bord und so wird verhindert dass das Album langweilig wird.
Songs wie „Straight Path To Disintegration“, “Last Your Breath” und “Desperate Fight” sind Nackenbrecher, kalte Black Metaller und progressive Frickelarien zugleich. Trotz dieser Vielschichtigkeit und teilweise konfus wirkenden Arrangements kommen die Berliner immer auf den Punkt und bewegen sich auf ziemlich hohem Niveau.

Fazit: Akrival erfinden den Metal nicht neu, legen aber mit „Vitriolic“ ein Album vor was es schafft eine gute Mischung aus verschiedenen Spielarten zu finden ohne dabei die Hauptausrichtung, nämlich Black Metal, zu verwaschen. Sicher wird es dem Ein oder Anderen etwas schwer fallen auf Anhieb einen Zugang zu finden, aber wer etwas mehr Anspruch an seine Lieblingsmusik stellt der kann hier ohne zu zögern zugreifen. Spätestens nach zwei drei Durchläufen sollte der Funke überspringen und dann könnt ihr euch auf die Suche nach den „Aha“ Momenten machen, die ihr sicherlich das ein oder andere Mal dann immer noch haben werdet.
Die Produktion der Scheibe ist in Ordnung und für meinen Geschmack muss sie auch für diese Art von Musik gar nicht besser sein.
Akrival sollte man im Auge bzw. Ohr behalten, wenn die Truppe so weiter macht werden wir wohl bald noch mehr erwarten können.7,5/10 Punkte

Anspieltipp: Straight Path To Disintegration, Last Your Breath, Desperate Fight

Band Website: http://www.akrival.de

Dioskografie:

Weltnacht Dunkel 1996 Demo
Hifthorn 461 1999 EP
Shadows 2002 Demo
Enigmas Of The Contradictory Nature 2004 CD
Victrolic 2007 Demo
Victrolic 2008 CD

Line Up:

Scarog : Vocals
Caron: Guitar
Borisshk: Drums
Vincent Laboor: Guitar
Namaah Ash: Bass

 
Tracklist: Lineup:
01. Vitriolic Circles
02. Striving For antipathy
03. Lost Man’s Domain
04. Straight Path To Disintegration
05. Thorn
06. Moor Of Mercilessness
07. Your Last Breath
08. Desperate Fight
09. War Commands

 

 
7.5 Punkte von gelal (am 01.10.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 01.10.08 wurde der Artikel 4062 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8