Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 A Poetic Yesterday (Großbritannien) "A Little South Of Zero" CD

A Poetic Yesterday - A Little South Of Zero - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Rising Records  (56 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.10.2008   (1535 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:31
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Metalcore
Homepage: http://www.myspace.com/apyarmy
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu A Poetic Yesterday:
REVIEWS:
A Poetic Yesterday A Little South Of Zero
Mehr über A Poetic Yesterday in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Und schon wieder eine UK-Band, die sich dem modernen Metal verschrieben hat und die Ohren unschuldiger Metaller quälen will, was ihnen durchaus gelingt. Ich weiss nicht genau, wer bei Rising Records signt, aber ein gutes Näschen hat der Mann definitiv nicht!

A POETIC YESTRDAY heisst die Band und steht mit ihrem Album "A Little South Of Zero" am Start. Ich kann mir nicht erklären, warum man das Verlangen hat, solche Musik machen zu wollen oder gar hören zu wollen, aber Geschmäcker sind halt verschieden. Wem es gefällt soll es hören. Nur für mich sind A POETIC YESTERDAY nicht mehr als eine Qual, was größtenteils am "Gesang" des Fronters liegt. Mein Gott der gute Herr trifft wirklich gar keinen Ton bei seinen cleanen Passagen, einfach grausig. Die Scream-Passagen sind zwar besser, aber auch nicht der Hit. Einzig positiv ist hier der Fakt, dass die Jungs ihre Instrumente beherrschen, aber leider kommen keine anständigen Songs heraus. Naja, jeder fängt mal klein an, aber sollte der gute Herr Fronter nicht bald das Singen lernen, sollte er lieber daran denken, sich einen anderen Traum erfüllen zu wollen.

Fazit: Ab in die Belanglosigkeit! Einen anderen Weg kann ich mir bei A POETIC YESTERDAY nicht vorstellen. Langweilige Songs, mieser Gesang, hier stimmt fast gar nichts! FINGER WEG!


 
Tracklist: Lineup:
01. A Little South Of Zero
02. Firefightersfightfires!
03. Countdown Vs. Catchphrase = Jeremy Kyle
04. Tony Jaa Will Kick Your Ass
05. My Hairstyle Defines Me
06. Skellatella
07. I Can Sea The Seller
08. The Gloves Are Off, Is That A Wedding Ring?
09. Thermite Plasma On Your Steel Supports
10. Serenade For Spiders
11. The Movie
 

 
3.0 Punkte von Toby (am 26.10.2008)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 26.10.08 wurde der Artikel 4118 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8