Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 8 Foot Sativa (Neuseeland) "Season for assault" CD

8 Foot Sativa - Season for assault CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Black Mark  (20 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Thrash Death Metal
Homepage: http://www.8footsativa.com
Weitere Links: http://www.blackmark.net
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu 8 Foot Sativa:
REVIEWS:
8 Foot Sativa Breed The Pain
8 Foot Sativa Season For Assault
8 Foot Sativa The Shadow Masters
Mehr über 8 Foot Sativa in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Neuseeland, da war doch mal was? Ähm, Peter Jackson, der tasmanische Teufel und Bernd Fischer (Insider!), aber eine Death Thrash Band namens 8 Foot Sativa? Nö, noch nie gehört?! Und dabei sind 8ts bereits gemachte Größen, da unten in Downunder.
Egal, was zählt ist, dass Black Mark die Möglichkeit bietet diese CD nun auch seit Anfang des Jahres in Europa offiziell zu erhalten. Und mein lieber Schwede, diese Band klingt auch sehr europäisch und zwar um genauer zu sagen: skandinavisch! Denn genau den zurzeit bekannten Kram -Melodic Thrash/Death Metal- präsentieren die Jungs.
Der Opener „Destined to be dead“ macht mich sehr glücklich. Hier wird nicht nur Präzision und Aggression vorgestellt, sondern mit den Vocals so abwechslungsreich umgegangen, dass es wirklich Lust auf mehr macht. Da wären zum einen die ganz normalen clean Vocals, die mich an eine Mischung aus Linkin Park und Frontside erinnern, dann das obligatorische Geschreie eines Thrashers und was das absolute A und O ausmacht, die echt genialen Growls. Dazu passen die Riffs wie die Faust aufs Auge. Dieser Song tritt dir wirklich in den Arsch, einfach cool! An sich ist die Produktion und der Sound wirklich sehr gut und von daher gäbe es derzeit wohl kaum Einwände, dass diese Band auch in Europa für Furore sorgt. Doch leider gibt es für mich da einen kleinen, aber doch wichtigen Kritikpunkt. Die Growls werden nach dem ersten Song kaum in Szene gesetzt, wenn dann nur noch ganz kurz in paar weiteren Tracks. So konzentriert sich der Sänger Justin „Jackhammer“ einzig und allein auf das „kreischige“ Geschreie sowie ab und zu auf die cleanen Vocals. Und wenn ihr mich fragt, dann gibt es von den Geschrei-Bands mittlerweile viel zu viele und es nervt mich total. Warum kann 8 Foot Sativa nicht da ansetzen, wo es am besten passt. Die Growls in Verbindung mit den cleanen Vocals für die ganze Scheibe zu verwenden wäre der absolute Wahnsinn. In einem solchen Fall wäre „Season for assault“ mit die beste Scheibe des Jahres. Natürlich kann ich es mir aus reiner Marktbeobachtung vorstellen, da die „schwedische“ Welle weiterhin so erfolgreich vermarktet wird, dass diese Jungs trotzdem den meisten Freaks gefallen werden, aber für mich ist das nun, nur aufgrund der Vocals, leider nicht der Fall.
Fazit: Irgendwo eine Mischung aus The Haunted, Amon Amarth, In Flames, Hatebreed und Dew-Scented. Wer sehr gute Produktion sowie gewaltige, melodische, „schwedische“ und ausgereifte Songs mit kreischiger Stimme mag, der kommt an 8 Foot Sativa einfach nicht vorbei. Unbedingt zugreifen! ....aber ich werde mich an das Gekreische wohl nie gewöhnen.
 
6.5 Punkte von Arturek (am 16.12.2004)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 16.12.04 wurde der Artikel 7043 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8