Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fiddler's Green (Deutschland) "Sports Day At Killaloe" CD

Fiddler's Green - Sports Day At Killaloe - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Indigo  (6 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 9.1.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 59:34
Musikstil: Folk/Mittelalter   (229 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Irish Speed Folk
Homepage: http://www.fiddlers.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Fiddler's Green:
REVIEWS:
Fiddler's Green Drive Me Mad!
Fiddler's Green Sports Day At Killaloe
Fiddler's Green Acoustic Pub Crawl
Fiddler's Green Winners And Boozers
Fiddler's Green 25 Blarney Roses
Mehr über Fiddler's Green in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dem sportlichen Leitsatz „Never Change A Winning Team” folgend, haben die Erlanger ihr neues Album „Sports Day At Killaloe“ wieder live und mit der gleichen Besetzung im Studio eingespielt. Soviel sei vorweg gesagt: die eingeschworenen Fans der Irish Speedfolker werden nicht enttäuscht sein. Doch der Reihe nach. Der leicht punkige Opener „Bugger Off“ ist mit seinem herzhaften „Fuck You!“- Refrain nicht nur ein verheissungsvoller Einstand, sondern wird sich zukünftig bestimmt neben den wohlbekannten Hymnen einreihen. Ähnlich gute Laune beim Hörer verbreiten locker-flockige Songs wie „Life Full Of Pain“, „Empty Pockets, Empty Fridge“, „Friendly Reunion“ und „Once In A While“, die mit ihren flotten Rhythmen auf Konzerten die Fans zum Tanzen bringen dürften. Im Mittelteil des Albums geht FIDDLER’S GREEN phasenweise vom Speed Folk das Tempo doch einigermassen flöten. Die Verschnaufpause in Form von „Down By The Hillside“, „Highland Road“, „Rose In The Heather“ wird erst durch die schnelleren „Bold O’Donahue” und „7 Drunken Sailors” wieder beendet. Etwas aus dem Rahmen fallen hingegen „Dead End Street“, weil die Jungs hier ungewohnt mächtig zu Werke gehen und das Reggae-mässige „Change“, was ich jetzt nicht so toll finde. Aber zum Ende hin wird mit „Strike Back“ nochmal gerockt, bevor das leise „Apology“ (wofür wollen die sich eigentlich entschuldigen?) nach knapp einer Stunde den Schlusspunkt setzt.
 
Tracklist: Lineup:
01. Bugger Off
02. Bottom Of Our Glass
03. Life Full Of Pain
04. Sports Day Theme
05. Sporting Day
06. Empty Pockets, Empty Fridge
07. Change
08. Down By The Hillside
09. Highland Road
10. Rose In The Heather
11. Bold O'Donahue
12. This Old Man
13. 7 Drunken Sailors
14. Dead End Street
15. Mrs. MacGrath
16. Strike Back
17. Friendly Reunion
18. Once In A While
19. Apology

 
Gesang, Gitarre, Bouzouki, Mandoline, Banjo: Ralf Albers
Gesang, Gitarre, Banjo: Pat Prziwara
Fiedel, Gesang: Tobias Heindl
Akkordeon: Stefan Klug
Bass: Rainer Schulz
Drums: Frank Jooss

 
7.0 Punkte von Armin (am 11.01.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 11.01.09 wurde der Artikel 4352 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8