Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Maniak (Philippinen) "Black Thrashing Genocide" CD

Maniak - Black Thrashing Genocide - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Grief Foundation  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.2.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 33:25
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal mit viel Black Metal Einfluss
Homepage: www.myspace.com/maniakmetal
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Maniak:
REVIEWS:
Maniak Black Thrashing Genocide
Mehr über Maniak in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wir schreiben das Jahr 1999: Ein paar Mitglieder der Black Metal Combo Korihor raufen sich zusammen um ein neues, Thrashiges Projekt ins Leben zu rufen: Maniak! (mit „K“ für die Eigenständigkeit, bitte!)
Leider war das ganze nicht sonderlich erfolgreich, man bekam 2002 nicht mal ein Demo Tape fertig(!!!), sodass man fortan doch lieber weiter unter dem Banner Korihor rumlärmte. Da Korihor das Jahr 2005 aus ungeklärten Gründen nicht überlebten, schlüpfte man 2007 kurzerhand wieder in das Thrashige Maniak Gewand. Frei nach dem Motto: Aber diesmal kriegen wir die Kurve! (oder so ähnlich…) haben es Maniak nach zwei Split Scheiben in 2008 mit „Black Thrashing Genocide“ 2009 tatsächlich geschafft und ihre Debüt CD zusammengenagelt!
Bevor es aber an die Musik geht, noch ein kurzer Blick aufs Backcover. Hier regieren Kutten, Nieten und eindeutiges Posing das Bild und lassen vermuten: Maniak scheinen Old School wie Schwein! - Mal schauen ob’s stimmt.....

Das eingangs skizzierte, vielleicht amüsant anmutende Hüpf-rein-Hüpf-raus-Hüpf-rein Spielchen des Philippinischen(!) Quartetts spiegelt sich aber leider auch in der Musik wieder. Nicht Fisch nicht Fleisch, bzw. weder Thrash Metal noch Black Metal tönt dem (Kauf-)Interessenten in absolut grausige Soundgewandung verpackt entgegen. Selbst manch Demoaufnahme aus den Achtzigern schafft man in punkto Qualität zu unterbieten. Es regiert Old School Thrash Metal der Prägung Sodom zu ’In the Sign of Evil’ Zeiten, vermengt mit Black Metal Sounds der Genre-Frühsteinzeit. In diesem Stile rumpeln und poltern sich Maniak durch das 33 Minütige Album. Kurz und knackig - ja; aber leider auch Drucklos und nahezu ohne Höhepunkte knarzen die acht Kompositionen aus den Boxen.
OK, jeder Musiker für sich beherrscht sein Instrument recht ordentlich, aber an der Mission „Songwriting“ scheitern eben alle Vier im Kollektiv. Der wirklich miese Soundbrei der den Songs angediehen ist, erledigt dann den Rest um einen zu diesem Album höchstens horizontal die Rübe schütteln zu lassen. Lediglich die Anspieltipps lassen ein wenig Hoffnung aufkeimen. Innovativ geht zwar definitiv anders, aber zumindest kommen diese beiden Songs im Ansatz passabel rüber.

Anspieltipps: Headbangers of Steel; Goatbangers from Hell

Fazit:
Maniak sind Old School as f**k! - Aber aufgrund der dargebotenen Kost auf „Black Thrashing Genocide“ wirklich nur für 125%ige Thrash Metal Maniac’s empfehlenswert!

Maniak im Web: www.korihor666.cjb.net
Maniak on Myspace: www.myspace.com/maniakmetal

Line Up:
Vocals: Necrovomit
Guitar: Abhor
Bass: Obispo
Drums: De Kongkero

Discography:
2002 - Goat in Armour [Demo]
2008 - Steel Funeral [Split EP w. Rammer]
2008 - From Death...Rising! [Split w. Korihor]



 
Tracklist: Lineup:
1. Intro
2. Tang-Ina Nyo!
3. Black Thrashing Genocide
4. Conspiracy Of Faith
5. War On Earth
6. Headbangers Of Steel
7. Hammered By Satan
8. Goatbangers From Hell
9. Death To False

 

 
4.0 Punkte von Blizzard (am 13.02.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 13.02.09 wurde der Artikel 3278 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8