Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Ashes To Ember (Deutschland) "Introducing The End" MCD

Ashes To Ember - Introducing The End - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2007   (1418 verwandte Reviews)
Spieldauer: 22:01
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Ashes To Ember:
REVIEWS:
Ashes To Ember Introducing The End
Mehr über Ashes To Ember in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

2005 gegründet und mit Introducing The End ihr Debüt in Form einer EP Ende 2007, schaffen es ASHES TO EMBER nicht in Masse schlechter, mittelmäßger und unterirdischer Metalcore Bands unterzugehen, sondern meiner Meinung nach wirklich innovativ und abwechslungsreich genug zu sein um sich von eben genannten abzugrenzen. Doch leider sind die cleanen Vocals wie immer ein Problem. Nicht ganz sauber gesungen und teilweise etwas unpassend zum Hintergrundriff fällt einem das ja im Moment eigentlich bei fast jeder Band dieses Genres auf. Die Melodien allerdings die man mit dieser cleanen Stimme singt sind mal etwas anders als die typischen dieser Szene.

Für die fünf ist diese Scheibe jedoch erst der Anfang auf dem sicherlich noch sehr stark aufgebaut werden kann. Mit Intro und fünf Tracks kann man jetzt schon einigermaßen überzeugen und das mag schon was heißen. Hier legt man weniger wert auf diese abgedroschenen Stilmittel, bei denen jeder zweite Beat und jedes zweite Riff in irgendeiner Art und Weise abgehackt und verstümmelt werden muss. Hier gibt es einen schönen Songfluss bei jedem der Titel. „Bitter Harmony“ besticht durch eine extrem schöne Leadmelodie, die sowohl in den Song einleitet als auch die grundstimmung für diesen fast schon apokalyptisch klingenden Song, wo dieses Mal auch die cleanen (dieses mal tiefer gesungenen) Gesangspassagen richtig gut zur Geltung kommen. Bei „Angel Of Devastation“ geht man absolut aufs Ganze und kann mit einem klar strukturierten Songbild überzeugen.

Fazit: Eine klar überzeugende EP, an der sicherlich noch eine oder mehrere Kleinigkeiten hätten anders oder besser gemacht werden können. Trotzdem meinen Glückwunsch für diese Eindeutige Kaufempfehlung!

Anspieltipps: Angel Of Devastation, Bitter Harmony, Awaken
 
Tracklist: Lineup:
1. INTROducing the End
2. Angel of Devastation
3. Ballad of Fear
4. My Grotesque
5. Bitter Harmony
6. Awaken
 

 
8.0 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 08.03.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 08.03.09 wurde der Artikel 4416 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8