Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Agoraphobic Nosebleed (USA) "Agorapocalypse" CD

Agoraphobic Nosebleed - Agorapocalypse - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Relapse Records  (104 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 17.4.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 27:36
Musikstil: Grind   (263 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Grindcore / Thrash / Hardcore
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Agoraphobic Nosebleed:
REVIEWS:
Agoraphobic Nosebleed Agorapocalypse
Mehr über Agoraphobic Nosebleed in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die aus den US of A stammende Truppe AGORAPHOBIC NOSEBLEED hat nicht nur einen der geilsten Bandnamen aller Zeiten, sondern ist mit Abstand auch eine der kränksten gewesen. 1994 gegründet, veröffentlichten Relapse 1998 das Debüt „Honky Reduction“, es folgten einige weitere EPs und Split-EPs und natürlich auch Alben. 2005 wurden alle bisherigen Songs auf eine Doppel-CD gepackt und als „Bestial Machinery (Discography Volume 1) veröffentlicht.

Nun ist es wieder soweit und das neueste Werk der verrückten Amis ist da: „Agorapocalypse“. Wie schon damals schwört man bei ANB immer noch auf den Drumcomputer und es passt auch heutzutage noch wie Arsch auf Eimer! Weiteres Novum: ANB haben drei (!) Vokalisten: Kat, J. Randall und Richard Johnson!
Musikalisch hat sich auch etwas geändert: waren die letzten Werke völlig verrückter, teilweise in den Techno-Grind abdriftende, Grindcore- Alben, so vermengt man diese Verrücktheit neuerdings mit Speed/Thrash Metal und Hardcore amerikanischer Prägung. Es kann beim Hören durchaus mal passieren, dass man sich an Dark Angel oder Hallows Eve erinnert fühlt. Auch Ministry, Godflesh oder Napalm Death sind zu hören. Völlig verrückt ist das Ganze immer noch und die drei verschiedenen Vokalisten machen das ganze nur noch besser! Insgesamt halten sich ANB aber doch ein bisschen mehr zurück, wenn ich da nur an die 10“ „Altered States Of America“ denke, die 99 Songs in gut 20 Minuten runtergeballert hat, da fehlen hier doch ein paar Songs!

Wer AGORAPHOBIC NOSEBLEED bis jetzt mochte, kann sich getrost auch die neue Scheibe „Agorapocalypse“ zulegen. Die vier Amis stehen immer noch außerhalb jedes Genres und können ach heutzutage noch sehr überzeugen!

 
Tracklist: Lineup:
1. Agorapocalypse Now
2. Timelord One (Loneliness Of The Long Distance Drug Rrunner)
3. Dick To Mouth Resuscitation
4. Moral Distortion
5. Hung From The Rising Sun
6. National Stem Cell And Clone
7. Question Of Integrity
8. Timelord Two (Paradoxical Reaction)
9. Trauma Queen
10. White On White Crime
11. Druggernaut Jug Fuck
12. Ex-Cop
13. Flamingo Snuff
 

 
7.5 Punkte von Toby (am 22.04.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 22.04.09 wurde der Artikel 3183 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8