Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Devils Whorehouse (Schweden) "Blood & Ashes" CD

Devils Whorehouse - Blood & Ashes - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Regain Records  (88 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 22.5.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:51
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Horror Rock
Homepage: http://www.devilswhorehouse.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Devils Whorehouse:
REVIEWS:
Devils Whorehouse Revelation Unorthodox
Devils Whorehouse Blood & Ashes
Mehr über Devils Whorehouse in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Devils Whorehouse war einst die Nebenspielwiese von Morgan und B.War um abseits ihrer Hauptband Marduk als Misfits / Samhain Coverband in Erscheinung zu treten. Getan haben sie es wohl nie, denn nach nur zwei Rehearsal Sessions fing man an eigenes Material zu schreiben um den genannten Bands zu huldigen. 2003 gab’s dann mit Revelation Unorthodox ein beachtetes Debüt, danach wurde es still um die Jungs. Nun, sechs Jahre später gibt es ein neues Lebenszeichen namens „Blood & Ashes“.
B. War ist Anno 2009 nicht mehr mit von der Partie, aber musikalisch hat man die ursprüngliche Linie nicht verlassen. Will heißen, Devils Whorehouse zocken immer noch eine Mischung aus düsterem Horrorpunk á la Misfits und frühen Danzig, angereichert mit diversen Zitaten aus andern Genres – nur das Schwarzkittel Lager sucht man vergeblich…

Ich bin seit Jahren Fan der Misfits, und so kann mich auch das gebotene Material, wenn auch nicht in seiner Gänze (namentlich fallen ’Smell of the Ancient Ones’ und ’Speak The Name Of The Dead’ mit Pauken und Trompeten durch), durchaus begeistern. Die Klampfen und das Schlagzeug ackern größtenteils verdächtig nah an genannten Vorbildern, allerdings klingen Devils Whorehouse durch ihre gelegentlichen Ausflüge in andere Gefilde variabler. So wird das Horror Rock Skelett dann mit allerlei musikalischen Finessen von Rock bis Doom Passagen angereichert. Neben der Tatsache das hier keine Stümper die Instrumente bedienen, kann sich „Blood & Ashes“ vor allem dadurch in der Folge positiv von anderen Misfits - Klonen abheben.
Aber auch Sänger Maelstrom hat sein „Vorbild“ ziemlich gut studiert, denn den Gesanglich kann er Kollege Danzig problemlos das Wasser reichen. Um ehrlich zu sein gefällt mir sein gesangliches Spektrum das ständig zwischen cleanen und rauen Shout Passagen pendelt sogar noch ein Tick besser, denn die quäkigen Hochtonpassagen des selbsternannten Schinkengotts sind hier nicht anzutreffen.

Anspieltipps: Wicked One, Werewolf, Hidden Track, Werewolf Nation

Fazit: „Blood & Ashes“ ist ein gutes und interessantes, aber nicht Bahnbrechendes, Album geworden. Für Fans oben genannter Bands aber sicherlich ein Release dem man mal intensiv Gehör schenken sollte.

Devils Whorehouse im Web: Devils Whorehouse im Web
Devils Whorehouse on MYSPACE: Devils Whorehouse on Myspace

Line Up:
Maelstrom - Vocals
Makko - Guitar
Morgan Steinmeyer Håkansson - Bass
Hrafn – Drums

Discography:
2000 - The Howling [EP]
2003 - Revelation Unorthodox
2008 - Werewolf [EP]
2009 - Blood & Ashes








 
Tracklist: Lineup:
1. Oceans Turn To Blood
2. Wicked One
3. Speak The Name Of The Dead
4. The Cult Of Death
5. Werewolf
6. Demons Of The Flesh/Tight White Ropes
7. Shadows Never Change
8. Smell Of The Ancient Ones
9. Face The Master
10. Werewolf Nation
11. Snakes Out The Mouth Of Hell

 

 
7.5 Punkte von Blizzard (am 20.05.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 20.05.09 wurde der Artikel 3247 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8