Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Manufacturers Pride (Finnland) "Sounds of gods absence" CD

Manufacturers Pride - Sounds of gods absence - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: SPV  (178 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.4.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:35
Musikstil: Melodic Black/Death/Thrash   (482 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Death-/Neo Thrash Metal-Mixtur
Homepage: http://www.manufacturerspride.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Manufacturers Pride:
REVIEWS:
Manufacturers Pride Sounds Of Gods Absence
Mehr über Manufacturers Pride in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Hier mal etwas ungewöhnlichereres aus Finnland. Es ist kein Black Metal, kein Pagan Zeugs, kein Old School Death – Nein! Es ist melodischer Death Metal der so dermaßen nicht nach Nordländern klingt, das man diese Info wirklich erst mal nachlesen muss.
MANUFACTURER’S PRIDE spielen eine extrem atmosphärische Melodic Death Metal Variante wie man sie dieser Tage nur noch ganz selten hört. Und wenn, dann eigentlich nur von den alt eingesessenen Bands.

Man schickt sich zwar an die best angezogenste Band zu sein, da die Jungs anscheinend nur mit Anzug (klar, schwarz) und Krawatte (weiß, wie zu erwarten) auf die Bretter gehn. Nur gut
das unser Szene auf das nicht ganz so viel Wert legt und somit man diese kleine Fußnote nicht wirklich als Verkaufspunkt einsetzen kann/braucht.

Auf ’Sound of god’s absence’ gibt es so dermaßen geile Melodien und atmosphärisch eingesetzte Key’s das man das zweit Album von MANUFACTURER’S PRIDE auf Dauerrotation laufen lassen kann. Man bekommt die klassischen Death Metal Growls, aber nicht ’six feet under’ unter der Erdoberfläche, dennoch schön tief. Cleane Vocals werden nicht nur bei Refrains eingesetzt sondern nach Bedarf auch direkt an markanten Punkten innerhalb der Songs und last but not least – vereinzelt werden elektronische Effekte drübergelegt. Immer stimmig, immer passend, nie gekünstelt.

Nachdem man die Melancholie weggepackt hat, bekommt man wieder kräftige Riffwände und einen drückenden WUM’s der einen sofort wieder zum Bangen annimiert.
Auch wenn die Stücke teilweise sehr ruhig daherkommen, die Mischung die MANUFACTURER’S PRIDE hier auffahren kann und wird auf alle Fälle auch Live funktionieren. Man nehme The Haunted, Paradise Lost mit der Musik zu Draconian Times-zeiten und etwas The Wounded, DANN wäre die Mischung aus diesen Drei wohl der melancholisch melodische ’Samt-Vorschlaghammer’ Melod Death/Neo Thrash auf den das angesprochene Genre seit Jahren schon wartet!

Aber bei all der Lobhudelei, einen Kritikpunkt gibt es sehr wohl.
Was MANUFACTURER’S PRIDE definitiv noch fehlt, bei all den dennoch starken Tracks, ist der Ohrwurmfaktor bzw. das ’Hit’-Gespühr von von eben z.B. Größen wie Paradise Lost.
Ich denke das dies allerdings nur eine Frage der Zeit ist.

Und als Bonus erhällt man noch eine schnieke DVD dazu. Beinhaltet ein ca.45 Min. langes Konzert der Herren, die Videoclips zu ’Dahlia’ und ’Bleed out the sun’. Wobei ’Dahlia’ besondere erwähnung finden sollte. Super skuriler Clip, geiler Track – klasse Umsetzungen.
Am Ende dann noch das Making Of...- zu ’Dahlia’. Definitiv Value-For-Money.

Anspieltipps von schnelle bis langsam: Alles bis auf’s Intro. Man wird hier immer vollends Bedient! Vielen Dank dafür!
 
Tracklist: Lineup:
01 - Intro
02 - Maggot infested
03 - Mind and machine
04 - Murder mandate
05 - On the eve of tempest
06 - Adeptus satanicus
07 - Waste in flesh
08 - Dahlia
09 - Absence
10 - Stillborn messiah
11 - My becoming
12 - Departure
 
Vocals: Mikko Ahlfors
Guitar: Teemu Liekkala
Bass: Ristomatti Rinne
Drums: Ville Sivonen
Keyboard: Janne Niskanen
Keyboard, Programming: Antti Lampinen

 
7.5 Punkte von Meaningless (am 27.05.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (bevorzugt SwedenDeath), Thrash Metal, Stoner Rock, Power Metal, Hardcore, Doom Metal
X   Aktuelle Top6
1. Debauchery "Kings of carnage"
2. Powerwolf "Preachers of the night"
3. Scorpion Child "Scorpion child"
4. Tankard "Chemical invastion"
5. Acid Witch "Witchtanic hallucinations"
6. Terrorizer "World down fall"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Iron Maiden "Alles"
2. Bolt Thrower "The IV crusade"
3. Dismember "Like an everflowing stream"
4. Carnage "Dark recollections"
5. Grave "Into the grave"
6. Unleashed "Shadows in the deep"

[ Seit dem 27.05.09 wurde der Artikel 3616 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8