Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Asphyx (Niederlande) "Death... The Brutal Way" CD

Asphyx - Death... The Brutal Way - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 19.6.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:34
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.myspace.com/officialasphyx
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Asphyx:
REVIEWS:
Asphyx The Rack
Asphyx Death... The Brutal Way
Asphyx Deathhammer
Asphyx Incoming Death
Mehr über Asphyx in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ist ASPHYX jetzt eigentlich ASPHYX oder Martin van Drunen? Manchmal hat man sehr stark das Gefühl, dass es überhaupt nicht um die Band als solche geht, sondern nur um diesen unbestrittenen Hauptdarsteller dieser Combo. Gerade auch im Zusammenhang mit HAIL OF BULLETS hört man nicht selten "Wer is'n H.O.B.?" und die Antwort lautet meistens "Na, Martin von Drunen, Alter!". Von daher denke ich mal, kann man diese Frage zurecht stellen. Nichtsdestotrotz geht es hier nicht um das, was aus dem Herrn van Drunen rauskommt, sondern aus den Boxen wenn man das neue ASPHYX Output anmacht.

Und was einem dort entgegenkommt ist nicht unbedingt mit "harmlos" zu beschreiben. Gleich vom ersten Ton an bekommt man eine geballte Ladung Aggression in die Schnauze. Genial kratzende und ziemlich fette Gitarren sägen einem entgegen und werden mit kraftvollen Drums untermalt. Obendrauf gibts dann noch den Meister persönlich, der natürlich, wie sollte es auch anders sein, ordentlich Gas gibt.
Gleich mit "Scorbutics" und "The Herald" wird einem das Bild von der Band gegeben, was man auch erwartet hat. Stetige Wechsel von tragenden Passagen zu extrem tragenden Passagen oder zu knackigen schnellen Riffs. Zwischendurch gibt es dann atmosphärisch tragende Leads die einen dann vollends abschalten lassen. Wenn mir einer am Anfang dieser Scheibe gesagt hätte, dass sie knapp 50 Minuten lang ist, hätte ich bewusst darauf geachtet, was passiert, doch so lässt man sich verzaubern und in die fremde Welt dieser alteingesessenen Götter entführen und merkt erst 10 Minuten nach dem letzten Ton, dass die Scheibe schon lange aus ist.
Mit "Bloodswamp" werde ich vom erstem Moment an grün, da dieser Track genau meinen Geschmack trifft. Die Perfektion einer tödlichen Mischung: Moshparts, Attacken und viel Spannung.
Der Titeltrack "Death The Brutal Way" hält was er verspricht. Mit flottem Tempo ballert man sich hier durch knappe 4 Minuten feinsten Deathmetal. Jeder Track besteht hier aus den gleichen Stilelementen und trotzdem ist keiner irgendwie einfallslos, geschweige denn langweilig oder irgendsowas. Ein geiles Stück jagt das nächste.

Fazit: Wer ASPHYX kennt, wird die Scheibe lieben! Wer ASPHYX nicht kennen, wird die Scheibe auch lieben! Wer die Scheibe nicht liebt, lernt mich kennen. Masterpiece-Metal!

Anspieltipps: Bloodswamp, Death The Brutal Way, Cape Horn
 
Tracklist: Lineup:
01 Scorbutics
02 The Herald
03 Bloodswamp
04 Death The Brutal Way
05 Asphyx II (They Died As They Marched)
06 Eisenbahnmörser
07 Black Hole Storm
08 Riflegun Redeemer
09 Cape Horn
10 The Saw, The Torture, The Pain
 
Vocals: Martin van Drunen
Drums: Bob Bagchus
Bass, Backvocals: Wannes Gubbels
Guitars: Paul Baayens

 
10.0 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 04.06.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 04.06.09 wurde der Artikel 4353 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8