Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live In Extremo (Deutschland) "Am goldenen Rhein" DVD

In Extremo - Am goldenen Rhein - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Universal Music  (132 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.5.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 206:0
Musikstil: Folk/Mittelalter   (229 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Mittelalter Rock
Homepage: http://www.inextremo.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu In Extremo:
REVIEWS:
In Extremo Kein Blick Zurück
In Extremo Sängerkrieg
In Extremo Sängerkrieg Akustik Radio Show (plus Bonus Dvd)
In Extremo Am Goldenen Rhein
In Extremo Sterneneisen
INTERVIEWS:
In Extremo - Die Sieben Sind Zurück: 08.07.2005 Live In Fulda
In Extremo - Im Vorfeld Der Jubiläumstournee
In Extremo - Kein Blick Zurück: 21.12.2006 Live In Fulda
In Extremo - Sängerkrieg Im Schlosshof: 02.08.2008 Live In Fulda
In Extremo - ...über Große Bühnen, Chartplazierungen Und Dreckige Lügner
Mehr über In Extremo in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Fleissig, fleissig die Herren! Gerade ein halbes Jahr nach der „Sängerkrieg Akustik Radio Show“ stehen IN EXTREMO mit ihrem nächsten Livewerk auf der Matte. Der Titel „Am goldenen Rhein“ weckt erstmal Assoziationen in Richtung der letzten Livescheibe „Rauhe Spree“. Er ist logischerweise auf Köln gemünzt, denn dort wurde im Dezember der Gig komplett auf DVD dokumentiert. Die Bild- und Tonqualität der Aufnahme ist ebenso erste Sahne wie die Show, so dass auch Leute, die noch nie ein IN EXTREMO-Konzert besucht haben, die Beliebtheit dieser Band nachvollziehen können. Werfen wir nun einen Blick auf die Setlist. Okay, einige Klassiker mussten weichen. Aber es ist nun mal die „Sängerkrieg“-Tournee gewesen, und da kann man es schon nachvollziehen, dass das neue Album mit insgesamt neun Songs in den Vordergrund gerückt wird. Trotzdem ist u.a. mit „Ave Maria“, „Vollmond“, „Spielmannsfluch“, „Wind“, „Mein rasend Herz“, „Hiemali Tempore“ und „Villemann Og Magnhild“ noch genügend alteingesessenes Material am Start.

Zu dem generellen Problem der Setlist-Gestaltung geben die Jungs später noch Kommentare ab. Das Konzert dauert ca. 112 Minuten, die aber wie im Fluge vor dem Bildschirm vergehen. Zwischendrin dürfen die Pyro-Einsätze natürlich ebenso wenig fehlen, wie diverse Mitsing-Spielchen. IN EXTREMO präsentieren sich jedenfalls als gestandene Liveband, die jederzeit das Publikum in ihren Bann ziehen kann. Danach gibt es ca. 50 Minuten Bonusmaterial zu betrachten. In der Rubrik „En Esta Noche - Auf Tour mit In Extremo“ lassen die Sieben nacheinander ihre Karriere mit der Band Revue passieren und erzählen, wieso sie sich nach dieser langen Zeit immer noch so gut vertragen. Wer noch keinen Nightliner von innen gesehen hat, den nimmt Dr. Pymonte auf einen Rundgang durch das rollende Hotel. Van Lange gibt anschliessend Nachhilfe in Sachen Technik und erklärt das Equipment auf, neben und vor der Bühne. Acht Videoclips beenden dann einen unterhaltsamen Fernsehabend.

 
Tracklist: Lineup:
01. Des Sängers Einzug
02. Sieben Köche
03. Frei zu sein
04. Liam
05. Hiemali Tempore
06. Sängerkrieg
07. Nymphenzeit
08. Ave Maria
09. Spielmannsfluch
10. Poc Vecem
11. Vollmond
12. En Esta Noche
13. Ai Vis Lo Lop
14. Zauberspruch
15. In diesem Licht
16. Flaschenpost
17. Mein rasend Herz
18. Mein Sehnen
19. Omnia Sol Temperat
20. Auf’s Leben
21. Küss mich
22. Krummavisur
23. Wind
24. Villemann Og Magnhild


Bonusmaterial

25. En Esta Noche - Auf Tour mit In Extremo

Videoclips

26. This Corrosion
27. Vollmond
28. Wind
29. Küss mich
30. Erdbeermund
31. Nur ihr allein
32. Horizont
33. Frei zu sein

 
Gesang: Das letzte Einhorn
Gitarre: Der Lange
Drums: Der Morgenstern
Bass: Die Lutter
Dudelsack: Dr. Pymonte
Dudelsack: Flex der Biegsame
Dudelsack: Yellow Pfeiffer

 
8.0 Punkte von Armin (am 26.06.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 26.06.09 wurde der Artikel 4418 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8