Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Alverg (Norwegen) "Elde" CD

Alverg - Elde - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Soulseller Records  (11 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 19.5.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 59:57
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.alverg.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Alverg:
REVIEWS:
Alverg Elde
Mehr über Alverg in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Obwohl die norwegische Combo ALVERG nicht erst seit gestern existiert – man gründete die Band bereits 2002 – legten die Herren mit „Elde“ erst dieser Tage ihr offizielles Debüt vor. Erfreulicherweise gibt es darauf keinen plakativen Stumpfsinn zu hören, sondern schon mit ihrem ersten Album ragen die Nordmannen aus der Black-Metal-Szene heraus und empfehlen sich nachhaltig als talentierte Künstler.

Zelebriert wird über neun Songs hinweg typisch nordisch klingender Black Metal, der sich musikalisch durch hallenden Klang, hohe und rasende Riffs, grummelige Vocals und eine angenehme Abwechslung im Tempo auszeichnet. Textlich gibt es dazu natürlich fast nur Muttersprachliches auf die Ohren. Bis hier klingt das Ganze vielleicht nur nach einer weiteren soliden Schwarzwurzelvereinigung, doch in Ergänzung mit einem guten Gespür für sich dramatisch steigerndes Songwriting machen zwei enorm zu Buche schlagende Faktoren „Elde“ zu etwas besonderem. Erstens schütteln ALVERG ein paar ganz vortreffliche Gitarrenmelodien aus dem Ärmel, die sogleich ins Ohr gehen und zeitweise an den reissenden Hymnencharakter erinnern, der damals Bands wie ENSLAVED oder SATYRICON groß machte (z.B. in „Alverg“ und „La meg fryse“) und seit jeher mit dem charakteristischen Norwegen-Sound assoziiert wird. Zweitens würzen die Herren ihr musikalisches Süppchen mit charmanten und gut eingepassten Details, wie der Verwendung von Flöte, Piano, Akustikgitarre und – so kam es mir vor – teils recht ungewöhnlicher Percussion („Smerte“).

Die lange Zeit zwischen Bandgründung und erstem Album macht sich für ALVERG also schließlich doch noch bezahlt. „Elde“ klingt für ein Debüt erfreulich reif und wohl durchdacht und obwohl die Norweger sicherlich keine neuen künstlerischen Impulse liefern, schaffen sie es doch spielend, den Geist ihrer Musik glaubhaft zu transportieren und nicht in der szeneintern stets drohenden Mittelmäßigkeit zu versinken.

Line-Up:
Lóge - Guitars and vocals
Heolstor - Drums

 
Tracklist: Lineup:
1. Alverg
2. Gudsforlatt
3. Livets Skygger
4. En Pike På Seng Av Hvitt Linne
5. Syvfold
6. La Meg Fryse
7. Smerte
8. Svarthammeren
9. Towards The Kingdom Of Alverg
 

 
8.0 Punkte von Gorlokk (am 27.08.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 27.08.09 wurde der Artikel 3714 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8