Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Malleficarum (Spanien) "Malleficarum" MCD

Malleficarum - Malleficarum - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 17:03
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.myspace.com/malleficarum
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Malleficarum:
REVIEWS:
Malleficarum Malleficarum
Mehr über Malleficarum in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Band MALLEFICARUM leitet ihren Bandnamen von dem bekannten „Hexenhammer“, der größten und bekanntesten spätmittelalterlichen Abhandlung zur Hexenverfolgung ab, dem „Malleus Maleficarum“. Neben theoretischen Ideen zu Hexen und Magie, verfügt der Hexenhammer auch über einen Teil, welcher sehr ausführlich und detailliert Methoden ausführt, um eine Hexe zu entlarven – die sogenannten Hexenprozesse.

Die Herren aus Spanien haben sich nun also nach diesem propagandistischen Werk des Mittelalters benannt und zelebrieren unter diesem Namen Musik, die sich vielleicht eher zur Hörer- als Hexenverfolgung einsetzen ließe. Nun, Spaß beiseite, denn so übel sind MALLEFICARUM nun auch wieder nicht. Sicherlich holpert und poltert ihr schlichter Death Metal noch hier und da etwas und auch der Sound ist gerade einmal als bessere Proberaumaufnahme zu bezeichnen, doch immerhin hat man die fünf Songs an nur einem Nachmittag eingespielt und mit geliehenem Material im Proberaum aufgenommen. Schade, dass allerdings selbst mit mehr Zeit und besserem Recording vermutlich keine Glanzleistung von den Spaniern zu erwarten gewesen wäre. Zu gleichtönig und vorhersehbar positionieren die Herren alle ihre Songs zwischen groovendem Gepolter mit leichtem Thrash-Einschlag und knüppelnden Blast-Attacken. Auch der werte Mann am Mikro weiß durchaus zu grunzen, eine beeindruckende Leistung oder stimmlichen Wiedererkennungswert kann man hier allerdings nicht attestieren.

MALLEFICARUM bieten also mit ihrem ersten selbstbetitelten Demo nur Bekanntes und das auch noch in einer relativ primitiven Form. An den Instrumenten ist man zwar schon über den Status einer reinen Garagenband hinaus, ohne gute Songs und Wiedererkennungswert nützt das jedoch leider auch nicht viel. Höchstens für Death-Metal-Demosammler vielleicht interessant.

Line-Up:
RAFAEL PUÑALES - Infernal Voice
AITOR SUSPERREGUI - Guitar & Backing Vocals
JOSE ROY - Lead Guitar
"DANNY LAMBERG" - Bass Guitar
DIMAS "Gore" - DRUMS
 
Tracklist: Lineup:
1. In Nomine Satanas
2. Evocando a la Muerte
3. Devorador de Almas
4. Made in Hell
5. Forjando Odio
 

 
3.5 Punkte von Gorlokk (am 11.10.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 11.10.09 wurde der Artikel 3150 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8